Deutschland-Japan: LH oder ANA ?

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von moh, 16. Oktober 2014.

  1. moh

    moh Einsteiger

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    im Frühjahr steht ein Trip nach Japan an - für mich zum ersten Mal. Daher die Frage: würdet ihr LH oder ANA vorziehen ?
    - in C ?
    - in F ?

    Danke,
    Martin
     
  2. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Wenn es eine Alternative zu LH gibt, dann immer die ALternative, das fängt schon damit an,
    das das Streikrisiko und damit verbundene Unannehmlichkeiten deutlich reduziert werden
     
  3. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    Die fliegen doch gegenseitig im Codeshare, hin LH, zurück ANA wenn dir der Vergleich wichtig ist.
     
  4. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    204
    First!!
    Es bieten nach Haneda ja beide den First Saver an, so "preiswert" kommst du nie wieder dorthin!
     
  5. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Persönlich würde ich den Umweg über LHR in Kauf nehmen und BA bevorzugen, aber Du hast eine präzise Frage zu ANA und LH gestellt.

    Gehen wir einmal davon aus, dass die Neubestuhlung und die Streiks bei LH bis dahin weitestgehend abgeschlossen sind.
    Dann wären meine persönlichen Prioritäten Preis, Flugzeit, Haneda (ist ein Riesenvorteil gegenüber Narita) und vielleicht der Statuszuschlag bei LH-Group (sofern Du Status hast - LH Codeshare auf ANA bringt Dir in der Hinsicht nichts, NH Codeshare auf LH schon).
    Ich hatte lange keine Langstrecke mehr mit ANA, insofern kann ich die Sitze nicht mit Sicherheit vergleichen.
    Beide werden westliches und Japanisches Essen anbieten, Deutsches und Japanisches Entertainment und wahrscheinlich auch Kabinenpersonal vom jeweils anderen Kontinent.

    Du solltest nur ANA nicht verwechseln mit Cathay, Singapore Airlines oder den Wüstencarriern hinsichtlich Service. Japanischer Service ist womöglich umfassender und höflicher als Deutscher, aber halt auch zurückhaltend, unaufdringlich, nicht immer zwingend effizient wenn es mehr als 1 Person dafür braucht und hier und da auch Opfer nicht eingestandener sprachlicher Barrieren.

    Du hast Dich ja bewusst für ein Reiseziel entschieden, das so ganz anders ist als der Rest der Welt (für mich immer ein bisschen wie ein fremder Planet). Im Grunde musst Du nun entscheiden, ob Du zur Einstimmung schon hinwärts ANA brauchst bzw auf dem Heimweg auch noch (zumal der Anteil Japanischer Fluggäste bei ANA ungleich höher sein dürfte).

    Ich bin immer wieder gerne in Japan und nicht der allergrösste LH-Fan (heute hatte ich allerdings 2 gute LH-Flüge). Vor Deiner Wahl würde ich persönlich LH vorziehen. Aber das ist völlig subjektiv, beides sind gute Airlines.
     
  6. Bozen

    Bozen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    28
    Warum sollte man LH in C (unabhängig von den Streiks) angesichts der Gefahr, dort auf einer Rutsche zu sitzen, einem garantiertem lie flat bei ANA vorziehen, zumal beide nach Haneda fliegen. Oder ist das so nicht richtig?

    @ moh: ich nehme an, es geht nach Tokio. Fliege Ende November LH in F nach Haneda. Sollte es da irgend eine routenspezifische Besonderheit zu berichten geben, kann ich Dich gern benachrichtigen, wenn das für Deine Buchung nicht zu spät kommt.
    Die Gestaltung der Kabinen hast Du Dir sicherlich schon im Internet angesehen, soweit Du sie nicht ohnehin kennst.
     
  7. manchmalflieger

    manchmalflieger Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Kann leider nur mit einem C-Vergleich dienen, F kenne ich nur LH. Vom Platzangebot ist es besodners für größer gewachsene Passagiere (bei mir 195cm) etwas eng bei ANA im Vergleich mit LH, dafür hat jeder Sitz bei ANA eine gewisse Privatsphäre. Service bei ANA nach meinem Empfinden etwas steifer aufgezogen, insbesondere sitzt die Crew bei dem kleineren Wackler gleich wieder in ihren Sitzen, so dass sich das Ganze schlimmstenfalls etwas hinzieht.
     

Diese Seite empfehlen