Egypt Air - alkoholische Getränke ?

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von Flieger007, 20. September 2010.

  1. Flieger007

    Flieger007 Silver Member

    Beiträge:
    364
    Likes:
    0
    Nachdem ich nun gehört habe, dass die günstige Tarife nach Kul haben: Alkohol bieten die ja nicht an, aber gestatten die, so wie Royal Brunei z.B. die Mitnahme eigener Getränke ? Und: ist es bei denen möglich, einen Klassenmix ( hin Eco, zurück C zu buchen) ?
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Die Dich angesichts der Überschrift besonders zu beschäftigende Frage nach dem
    Alk hat uns nie interessiert - daher kann ich Dir dazu leider keine Auskunft geben.

    Zum Klassen-Nix: Es wäre uns (ohne weiteres) möglich gewesen, "C" und "F class"
    munter zu mixen. Daraus darf man m.E. schließen, daß dies wahrscheinlich auch
    mit Economy-Segmenten der Fall sein dürfte.

    Angesichts der weiterhin äußerst niedrigen Preise (und der hohen M&M-SM+PM-
    Vergabe für "Business" und "First Class") würde mich nun wiederum interessieren,
    wieso jemand (freiwillig) in der Economy von Egyptair fliegen möchte.

    Grüße aus Bangkok
    (auch hierhin fliegt MS und teilt SM+PM "in Größenordnungen" an die Paxe aus). :lol:
     
  3. Benny1807

    Benny1807 Silver Member

    Beiträge:
    454
    Likes:
    0
    ja und ja
     
  4. NG 1

    NG 1 Silver Member

    Beiträge:
    337
    Likes:
    0
    Beachte auch, dass die Business nur eine ECO+ ist und die First in etwa so wie die alte LH Business ist, einzig die Sitze sind etwas breiter.

    Hab selbst mal nach BKK vor 5 bis 6 Jahren First gebucht. Hab mich nicht weiter informiert, hab geglaubt dass First natürlich flach ist. Als ich dann aber gesehen hab, was die unter First verstehen wars mir ums Geld leid. LH oder OS sind in Business um Klassen besser, und nur geringfügig teurer.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Gilt allerdings so nicht für die neuen F- und C-Kabinen auf den neuen A330 und 777. Die sind aktuell und einwandfrei.
     
  6. grischtu

    grischtu Bronze Member

    Beiträge:
    154
    Likes:
    0
    Seit wann hat denn MS auch neue F Kabinen? ich dachte immer die haben nur die C erneuert? Hast Du Links zu Bildern der neuen F?
     
  7. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
  8. Guest

    Guest Guest

    Gilt allerdings so nicht für die neuen F- und C-Kabinen auf den neuen A330 und 777. Die sind aktuell und einwandfrei.[/quote]


    richtig. sitze sind nicht toll, aber allemal so wie bei LH
     
  9. Flieger007

    Flieger007 Silver Member

    Beiträge:
    364
    Likes:
    0
    o wie es hier gerade wieder bezüglich MS getan wird, nämlich zu spekulieren, ob es eine neue C oder F in einer 777 oder einem Airbus ist, so scheint es auch bei einigen anderen Airlines zu sein: Beispiel Royal Jordanien mit Ihrer " Crown Class": satte 208 cm werden dort im A340 versprochen ( Vorne-sitzen gibt nur den A340 in Details an ), aber ab Fra nach Amman und anschliessend weiter nach Kuala Lumpur z.B. fliegen die gar nicht mit einem A340, sondern mit einem A330- und was der für eine Bestuhlung, auch 208 cm Beinfreiheit ?? Anderes Beispiel Oman Air: mit einer der besten C Class der Welt, wenn man denn im richtigen Flugzeug sitzt, und wenn nicht, siehts übel aus. Auch hier gibt vorne Sitzen nur den Typ an, der die 200 cm C Class hat, aber was haben denn die anderen Maschinen für eine C ? 105 cm ? Es ist teilweise echt eine Verarschung. Wenn ich mir die Bilder der Homepages der Airlines, und auch die von Vorne-sitzen anschaue, sieht alles so toll aus, aber im Endeffekt habe ich noch lange keine Garantie, ob ich auch in dieser C Class fliege, oder in einer alten, die ich, wenn ich es vorher gewusst hätte, nie gebucht hätte. Wenn ich in einem Hilton eine Executive Suite mit 100 QM buche, dann lass ich mich auch nicht zum selben Preis mit einem Superior Zimmer mit 35 qm abspreisen- aber genau das machen einige Airlines bei Ihrer C Class, dass ist die reinste Lotterie. dann es kann es einen noch passieren, dass ein Flugzeug wegen einen Defektes ausfällt ( bei einer kleinen Airline wie Oman Air ein echtes Problem , dann gleichwertigen Ersatz zu finden ). Meiner Ansicht nach müßte jede Airline, die Aufgrund einer Änderung des Flugzeug Typs eine andere, schlechtere C Class anbietet, Geld zurückerstatten. Denn , wenn ich C Buche, um zu schlafen, kann ich das mit 208 Cm natürlich erheblich besser, als z.B. mit 135 cm.
     
  10. uligen

    uligen Pilot

    Beiträge:
    52
    Likes:
    0
  11. Guest

    Guest Guest

    Du buchst eine Beförderung in einer bestimmten Beförderungsklasse, nicht auf einem bestimmten Flugzeug und nicht in einem bestimmten Sitz. Entsprechend hast du dahin gehend keine Ansprüche.
     
  12. Flieger007

    Flieger007 Silver Member

    Beiträge:
    364
    Likes:
    0
    Ich buche eine Beförderungsklasse, so. Wenn also eine Airline auf einmal ein Fluggerät einsetzt, in welchen der Sitzabsatz in der eigens genannten C auf Langstrecke nur 91 cm ( bei icelandair ist das so mit dem Abstand, aber dass weiss ich ja vorher ) beträgt, anstatt 201 cm, so habe ich dies also zu akzeptieren ?? mag sein, dass das so ist, aber ist er richtig ? Ich buche eine Leistung, die sich an bestimmten Messwerten orientiert, und die sollten eingehalten werden. Ich buche eine zugesicherte Eigenschaft, und bezahle ja auch für diese- wo ist das Problem ?
     
  13. ftlsenhon

    ftlsenhon Guest

    Wäre ich mir nicht so sicher: wenn auf der Homepage ein bestimmtes Produkt mit bestimmten Zahlen (Beinabstand) versprochen wird und man bucht dieses, dann hat man auch Rechtsansprüche darauf. Setz das aber mal bei Airlines im Ausland durch. Kommt auch allerdings darauf an wie präzise die entsprechende Website gestaltet ist. Wenn man ein Auto mit bestimmter PS-Zahl und Spritverbrauch kauft, darf das ausgelieferte Produkt auch nicht mit der Begründung, man hätte ja einen Oberklassewagen erhalten, wesentlich von den voher in der Werbung angegeben Daten abweichen.
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Aber genau das ist doch nicht der Fall. :idea:
     
  15. ftlsenhon

    ftlsenhon Guest

    Ich habe von einer fiktiven Homepage gesprochen, nicht von der einer speziellen Airline. War nur eine Antwort auf den Kommentar meines Vorgängers, es bestünde generell kein Rechtsanspruch. Das stimmt nämlich so nicht. Wenn z.B. auf einer Homepage ein bestimmter Beinabstand oder ein Bett in C ohne Kleingedrucktes versprochen wird, ist das Vertragsbestandteil - wie bei jedem anderen Geschäftsabschluss auch.
    Lass bitte endlich mal die Wortverdrehungen und diesbezüglichen Spielchen. Es muss nicht jeder Thread hier mit einem Kommentar von Dir enden.
     
  16. jordan001

    jordan001 Silver Member

    Beiträge:
    356
    Likes:
    0
    Wie kommst Du denn da drauf??? ALLE Widebodies von Omanair (A330-200 & A330-300) haben die identische Bestuhlung sowohl in C als auch in Y!!! Bei den 737-700/800 NG siehts (naturgemäß) anders auch! Der Flieger ist ja auch "nicht ganz so groß", Verständlich, oder???? :?:

    Gruß J. :mrgreen:
     
  17. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    die 737 von Oman Air kommt selten nach FRA.
     
  18. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.172
    Likes:
    204
    Sorry, aber so viel juristischen Unsinn hab ich lange nicht gelesen.
    Wenn eine Airline Bilder von sich ins Netz stellt, so ist das zwar eine Bewerbung ihres Produkts. Das beeinhaltet aber keine Zusage oder gar zugesicherte Eigenschaft (wer etwas von Juristerei versteht, weiß, dass das so schnell nicht geht!).
    Die sind doch nicht so blöd, sich darauf festnageln lassen zu wollen. Es besteht in der Tat lediglich die Verpflichtung zur Beförderung in der gebuchten Klasse.
    Ich hab in meinen Tickets (zB. von TG- wo das Thema mit der Bestuhlung ein Dauerbrenner ist-) noch nie den Zusatz gefunden, dass ich Anspruch auf Beförderung in einem Flieger mit "neuer" Bestuhlung habe.
     
  19. Guest

    Guest Guest

    Ja, wenn - derartige Versprechungen (=/ Bewerbung) wirst du aber nicht finden.
     
  20. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Yup. Genau das ist doch in aller Regel nicht der Fall.
     

Diese Seite empfehlen