Egypt Air/ CAI - BKK in F

Dieses Thema im Forum "Trip Reports" wurde erstellt von thaiwol, 13. Dezember 2008.

  1. thaiwol

    thaiwol Gold Member

    Beiträge:
    953
    Likes:
    0
    CAI - BKK in F
    Zuerst wurden die Ecopaxe eingecheckt, dann mit separatem Bus C & F.
    Ich hatte ja den Rolliservice, also ein Transporter für mich allein.
    Super freundlicher Empfang, war ja auch der einzigste Gast in der F
    es wurde mir wirklich jeder mögliche Wunsch erfüllt.
    Obwohl ich alleine war wurde das gesamte Essen aufgefahren.
    3 Vorspeisen
    3 Hauptgänge:
    Beef - Chicken - Fisch - Nudel - Reis und 3 versch. Gemüse
    Dessert und Käseplatte
    Aber wie schon der erste Flug, keine Menuekarte.
    Wieder keine Fluginfo, außer die Ansage des Catains.
    Der größte Schock:
    Es waren keine Immigrationkarten für BKK an Board. :shock:
    Angeblich hat TOT keine während des Streiks verschickt.
    Gott sei Dank hatte ich aber noch welche.
    Bilder der F
    http://img206.imageshack.us/img206/7669 ... 035ro7.jpg
    http://img206.imageshack.us/img206/4854 ... 036xe9.jpg
    http://img206.imageshack.us/img206/770/ ... 037us0.jpg

    Leider scheint die Bestuhlung noch nie gewechselt worden zu sein, sehr alter, abgenuzter Eindruck.

    Zusammenfassung:
    Für den Preis nicht zu toppen.
    Wenn die Mängel abgestellt werde und das neue Terminal eröffnet ist, ziehe ich MS immer TK vor.
    Die Betreung sowohl am Boden als in der Luft, war einfach nur Spitze.
    Da der Rückflug erst in 06.09 ist, werde ich dann erneut berichten.
     
  2. Bembel-Terrorist

    Bembel-Terrorist Bronze Member

    Beiträge:
    217
    Likes:
    0
    Danke für die 3 informativen Berichte.

    Jetzt weiß wohl jeder was ihn bei MS erwartet.
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Yup.
    Ein unschlagbarer Preis, ein sicherlich nicht überdurchschnittlicher Service und eine Menge Status- und Prämienmeilen. Leichter, bequemer, streßfreier und vor allem preiswerter kann man seinen Status nun wirklich nicht erfliegen oder verlängern. Solange die jetzigen Preise bestehen bleiben.

    Und: Wer rechtzeitig (zu den "alten" Preisen) gebucht hat, der kann sich dreifach freuen. :idea:
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Hier mal ein Vergleichsbericht - gleiche Strecke aber in C. Grottenschlecht. Ich kann jedem nur von MS abraten!

    MS 788 MUC-CAI ops by 737-800 war absolut okay.
    Sitze gut, für eine längere Europastrecke sogar überdurchschnittlich wie es sonst nur die SU bietet.
    Die Maschine war einigermaßen sauber, zudem gab es in C und Y touschscreen monitore mit 10 Filmen (4 davon nur in arabisch).
    Nicht ganz AVOD aber man konnte zumindest die Anfangszeit selbst bestimmen. Wenn man bei einem Film war und aus Versehen aufgrund Turbulenz o.ä. auf "Stop" anstatt auf "Pause" ging, konnte man mit der "fast forward Taste" immerhin wieder so einigermaßen dahin zurück kommen, wo man war.

    Bis hierher sogar Note "gut", uneingeschränkt. Siehe Foto unten Kabine.

    Noch zu verstehen aber nicht wirklich "Qualitätsairline" war die Tatsache, daß der aus VIE gelandetet 320er auch in C nur Overheadmonitore hatte und die aus TXL gelandete 733 gar nix an Entertainment anbot - nicht wirklich gleichmäßig.

    Das Essen MUC-CAI war eine Unverfrorenheit - seit Stunden bei Zimmertemperatur gelagerter kalter Fischteller (Lachs mit trockenen Rändern, der Salat darunter matschig und mit schearzen Stellen) und dann gebackenes Lachsfilet (meine "NAchbarin" gegenüber vom Gang gab es nach 1 Bissen zurück) oder Beef (das hatte ich, es war wirklich grauenvioll, zäh und trocken mit süßlich auf der Zunge prickelndem Kartoffelpürree). Ich bin im Flieger gewohnt, daß es nicht unbedingt klasse schmeckt, aber das war -ganz ehrlich!- gesundheitsgefährdend!

    Ankunft in CAI - immer noch am alten Terminal. Nett: C bekommt einen eigenen Bus. Der Bus fährt zu einer Haltestelle, alle steigen aus. Nur diejenigen, die von alleine mitbekommen, daß hier Grenzkontrolle ist, gehen zurück zum Fahrer und fragen "Transit" und werden daraufhin wieder in den Bus gelassen und zu einem anderen Gebäude gefahren. Andere C-Reisende (und ich möchte nicht wissen, wieviele Y) zahlen 12 EUR fürs Visum und gehen landside die 300m zum eigentlichen Terminal wieder zurück, um nach der Sicherheitskontrolle wieder "drin" zu sein.

    Am Transitschalter gibt es dann eine eindrucksvolle, DIN-A-3 große Einladung in die "First- and Business-Class-Lounge" im 2. Stock. Diese ist ein vom Rest des Terminals abgeteilter Bereich, in dem es zeiht wie Hulle (untern Dach mit der Öffnung der Klimaanlage über jedem Sitz) ohne jedeweden Service. Trockene oder gesüßte Crossaints, Softdrinks + Kaffee, zu wenig Plätze, völlig versiffte Toiletten - das war es.

    Dann Boarding für CAI-BKK (Flieger geht nach PEK weiter). Ca. 350 Leute stehen rstmal im Gang, weil der Warteraum noch von einem anderen Flieger genutzt wird, als längst Boarding Time ist.

    Dann durch eine lächerliche Sicherheitskontrolle (ich wußte nicht, daß es in Thailand so viele HAdj-Reisende Muslime gibt) in einen Warteraum für ca. 100 Personen, hatte wirklich was vom Viehwagon. Nach 50 Minuten nur auf Rückfrage einer arabisch sprechenden Reisebekanntschaft mitbekommen, daß es 2h Delay gibt - also mit ca. 10 Personen wieder raus aus dem Rattenkäfig und wieder in die "Luxus-Lounge".

    Dort den "Concierge" gebeten, uns Bescheid zu geben, wenn Boarding ist. Nach 5 Minuten kommt er "your flight is boarding" - Skepsis war angebracht. Wieder der arabisch sprechende Bekannte am Werk - Ergebnis "oh, you are delayed (was haben wir Dir gerade erzählt, Du Kopp????) but you cannot stay here. You have to go to Transit counter and get new invitation". Wir haben uns schlicht geweigert und sind geblieben - hat letztendlich kein Hahn nach gekräht.

    NAch 2h neuer Versuch, rein in den Bus - der ließ uns dann erstmal mitten im Nirvana raus, kein Flieger in Sicht. Auf Protest erkundigte sich der Ahmed dann man und wir wurden dann tatsächlich zu einer 777 gefahren, es war auch unsere.

    Die Sitze in der C sind die gleichen wie in der F - lediglich hat die F mehr Sitzabstand und Fußstützen, beides hat die C nicht.

    Sitz F: http://www.samchuiphotos.com/EgyptAir/IMG_2902.jpg
    Hier in C-Version ohne Fußstütze: http://airlinerseats.com/images/tan_right_czop.jpg

    Der Sitzabstand in der C ist grottig, hinzu kommt unter JEDEM Vordersitz eine Box fürs (nicht funktionierende) IFE, so daß man letztendlich die gleiche Beinfreiheit hat wie bei LH in der Y! Der Sitz in C läßt sich auch nicht so weit zurück lehnen wie in F auf dem Foto (dort ist maximum recline zu sehen!). Der Sitzabstand war ca. 15cm WENIGER als auf dem Foto der Mittelstrecken C oben!

    Das Essen war fast noch schlimmer als auf dem Weg nach CAI - wieder die gleiche Fischplatte (diesmal ließen ALLE 21 C Paxe den Fisch zurück gehen!!!!) und dann wieder der gleiche Fisch, das gleiche Beef oder Chicken, was ich dann nahm und welches selbst in einer Kantine Proteste auslösen würde. Sämtliche (!) Getränke waren ungekühlt und Eis war auch keins an Bord, also zimmerwarme Pepsi (Alk gibt es bei MS ja eh nicht und meinen mitgebrachten Vodka hatten wir in der "Lounge" mit immerhin kaltem Tonic gekillt).

    Vor der Landung in BKK gab es dann Frühstück. Zur Auswahl gab es Spiegeleier mit Hashbrowns und gekochten Weißwürsten oder Käseomelette mit labberiger Wantan-Teigtasche und Weißwürstchen. Dazu KALTEN (!) Kaffee. Auf meine Frage, ob ich auch einen heißen Kaffee haben kann bekam ich "no hot water" zu hören. Ich dachte, ich spinne!

    Soweit zur MS auf Langstrecke in 777 - Fotos kann ich erst zu Hause bieten, da ich im vollbesetzten Flieger nicht an meine Kamera kam (mein Nachbar schlief und dann ist es auch gelenkige Menschen absolut unmöglich, aus dem Sitz rauszukommen, wenn der Vordersitz "reclined" ist) und nur mit Handy aufgenommen habe, dessen Kabel in NUE ist.

    Fazit: Ich bin einige Busch-Airlines gewohnt aber das war einfach nur Grottenschlecht.

    Das kannst Du mir jetzt glauben oder nicht - ist mir letztendlich auch egal. Wer sowas auch noch empfehlen kann (sorry, Gisi) sollte einen Monat lang in Y innerrussisch fliegen, um mal guten Service und Komfort kennenzulernen!

    Leider kann man hier Forum keine Bilder hochladen und ich bin um halb 2 hiesiger Zeit in TPE zu faul um jetzt noch imageshack zu benutzen. Wer die Fotos sehen möchte, schaue einmal hier http://forum.flugbegleiter.net/viewtopi ... 23#p273713

    Beste Grüße aus TPE.
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Seit wann fliegt MS nach TXL? Habe ich da was verpaßt? :idea:
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Sorry, ist es SXF? Ich war leichtsinnigerweise ob der Berliner Flughafenpolitik davon ausgegangen, daß mein Bekannter aus TXL kam.
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das Beispiel TXL sollte ja auch nur aufzeigen, wie "sauber" hier anscheinend "recherchiert" wurde. :idea:
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Willst Du noch meine Bordkarte sehen? Du unterstellst ja geradezu, ich hätte mir das aus alles den Fingern gesogen...

    :?:
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nö, das "interpretierst" Du Dir nun einfach so in meine Richtigstellung Deiner "fahrlässigen Behauptung" hinein. :mrgreen:
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Na, dann können wir ja getrost festhalten, daß diejenigen meinen Bericht glauben können, die den Fotos trauen.
    Und diejenigen, die den Fotos nicht glauben, können es ja sein lassen und weiter an MS als Qualitätsairline glauben.

    8)
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nö, denn das ist nur eine einzelne "Bewertung", die - auch wenn's Dich zu wurmen scheint - Fehler aufweist und nur einem völlig anderen "Zweck" dienen soll. :idea:

    Die kann man natürlich lesen und anhand anderer Erfahrungen und Berichte dann schnell einigermaßen relativieren. So läuft das halt hier. Und das Aufzeigen eines Fehlers hilft halt, die "Beiträge" richtiger einzuordnen. Ist doch nicht "schlimm". Muß Dich gar nicht "ärgern". :idea:
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Versuch mal zu Weihnachten ein Wiener Wuerstchen mit Kartollelsalat in SIN zu bekommen. :idea:

    Edit: Huch, wo iss er denn hin, der Fred?
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Nö, so isser einfach, nur er hat beim Verteilen von "Allwissend" was abbekommen, die meisten anderen Beiträge, so auch Deiner, laufen für ihn unter schmückendes Beiwerk.
    Wie gesagt, wir fliegen ja am 30.1. die Strecke wieder, mal sehen.
     
  14. beelzebub

    beelzebub Silver Member

    Beiträge:
    408
    Likes:
    0
    Gibt es tatsächlich im 21. Jahrhundert noch solche "Premium" Sitze auf der Langstrecke :shock:

    Selbst die First wäre immer noch übler als die Why-Klasse zivilisierter Gesellschaften. Diese Selbsterfahrung mute ich mir nicht zu.
     
  15. rainer1

    rainer1 Diamond Member

    Beiträge:
    2.953
    Likes:
    6
    Danke kingair9

    dein bericht deckt sich mit einem bericht aus einem "anderen" forum zur gleichen airline.

    zitat:

    ES WAR SCHEISSE .

    p.s.:dem sprachwissenschaftlichen bedenkenträger sei gesagt:
    ich habe nur wörtlich zitiert.
     
  16. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Economy ist bei den allermeisten Gesellschaften - auf Langstrecke - nur schwer zu ertragen. Da der alte Preis der "Business Class" bei MS (wie von vielen User/innen in diversen Threads in diesem Forum ja erfreut festgestellt werden konnte) in etlichen Fällen unter dem damals aktuellen Preis anderer Fluggesellschaften für ihre Economy lag, hätte sich ein MS-"C"-Flug auf jeden Fall schon wegen der damals zunächst nur ausgelobten Prämienmeilen gelohnt.

    Daß MS auch Statusmeilen vergibt, ist doch die "Zugabe", die das ganze (zumal ein Kairo-Kurzaufenthalt bei manchen wegen der Pyramiden und Museen sowieso längst überfällig war, was die zumindest bei den SXF-Flügen ansonsten nur als "schrecklich lang" zu bezeichnenden Umsteigezeiten verschwinden läßt) noch einmal zusätzlich aufgewertet hat. Deshalb ja: "dreifache Freude".

    Das gilt natürlich nicht für Leute, die sich ihre C- oder F-Flüge von Auftraggebern/Firmen bezahlen lassen können. Für Privat-Passagiere, die sowieso häufig z.B. nach BKK fliegen, war und ist Egyptair weiterhin eine bedenkenswerte Alternative:

    Ein unschlagbarer Preis, ein sicherlich nicht überdurchschnittlicher Service und eine Menge Status- und Prämienmeilen. Leichter, bequemer, streßfreier und vor allem preiswerter kann man seinen Status nun wirklich nicht erfliegen oder verlängern. Solange die jetzigen Preise bestehen bleiben. :idea:
     
  17. rainer1

    rainer1 Diamond Member

    Beiträge:
    2.953
    Likes:
    6
    was an einem flug mit MS "bequem und stressfrei" sein sollte, konnte ich diversen beiträgen nun wirklich nicht entnehmen.
    es soll allerdings zeitgenossen geben , die zu fuss mit einem nagel im schuh einen marathonlauf absolvieren würden , nur um irgendeinen vielfliegerstatus samt wichtigem kärtchen zu bekommen.
    na ja , wenn man sonst nix hat , sei´s drum.
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Bist Du schon einmal MS auf den hier besprochenen Strecken geflogen?
    Oder plapperst Du nur "Berichte" aus zweiter oder dritter Hand nach? :mrgreen:
     
  19. rainer1

    rainer1 Diamond Member

    Beiträge:
    2.953
    Likes:
    6
    gott bewahre , ich bin doch nicht von allen guten geistern verlassen. mir reicht es schon , wenn ich mir die fotos der kabine ansehen muss . da muss ich mich nicht stundenlang aufhalten.
     
  20. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Axo, deshalb mußt Du Dich in der "Eier-Lounge mit Charm" aufhalten.
    Sag das doch gleich. Oder ist das auch eine "Zweithand-Geschichte"? :idea:
     

Diese Seite empfehlen