Egypt Air First

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von Guest, 20. Dezember 2008.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hat jemand Erfahrung mit Egypt Air First? Soll nicht mal wie sonst Business sein. Wer ist mal nach Tokyo mit dem A 340 geflogen?
     
  2. Hopper

    Hopper Silver Member

    Beiträge:
    457
    Likes:
    41
    Sieh mal im Bereich Trip Reports, da wird Egypt Air ausführlich diskutiert...

    Egypt Air ist gut, wenn du in Business oder First Meilen sammeln willst, sonst für nichts, außer du willst deinen Magen abhärten, weil du einen Trip in die Sahel-Zone unternehmen willst...
     
  3. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Wohl bekommt's !

    Dann doch lieber Easyjet... nur leider fliegen die nicht nach KUL :cry:

    Oh well, Meilen sind auch nicht alles im Leben :oops:
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Komme nun leider auch nicht in den Genuss von MS, aber was soll's...
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Yup. Statusmeilen sind so schnell & preiswert zu generieren.
    Und die Prämienmeilen geben noch einen Zusatz-Discount. :idea:
     
  6. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Das ist alles relativ !

    Die Preise sind mittlerweile aufgewertet worden. Und den RICHTIGEN Aufpreis zahlst du dann mit deiner Anwesenheit an Bord. :oops:
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Ich kenne kingair und glaube seinen Ausführungen voll und ganz, er ist nämlich (unpassender Weise hier) beruflicher Vielflieger und macht seine Beurteilungen nicht auf Grund von einzelnen ABO-Awardflügen.
    Ich bin die gleiche Strecke, allerdings die Langstrecke F, im September geflogen.
    Mir scheint, mal abgesehen von den unveränderlichen Sitzen, ist fliegen mit MS eine Art Lotterie. Alle meine 4 Flüge waren nicht nur pünktlich sondern kamen bis zu 30 Min früher an. Der Service war bestens, es gab selbstverständlich gekühlte kalte Speisen und heiße Hauptspeisen, für die Getränke Eiswürfel. Der gekühlte Hibiskustee ist hervorragend. Das Essen, geschmacklich sehr gut,wohl arabisch, aber die Airline ist halt mal keine deutsche. In der F von der Vorspeise bis zum Dessert vom Wagen und reichlich Auswahl. Der Service war sehr freundlich, sehr bemüht und engagiert.
    Transfer und Lounge in CAI würde ich meiner 80-jährigen Tante nicht zumuten, wer es hingegen schafft in FRA ohne fremde Hilfe umzusteigen, in der Hauptschule paar Stunden englisch hatte und sich im Zweifel mal einen fremden Menschen anzusprechen getraut, der sollte es schaffen. Von Vorteil ist es auch, wenn man sich ab und an schon mal in einem Laden was zu essen gekauft hat, denn dies sollte man im eigenen Interesse auch vor der Loungein CAI tun.
    Der Sitzabstand in der F ist bestens, der Sitz bequem, wenn auch antiquiert und wer wie ich auch in Eco überlebt, findet es ganz angenehm. Mit den zahlreich laufenden Sonderaktionen bekam ich Meilen ohne Ende, für Preis damals ab MUC um 1.300.-- .
    Um Fragen vorzubeugen, ja, bin schön öfter mal geflogen, kenne auch die LH F nicht nur von außen und behaupte trotzdem, jederzeit wieder MS, wenn ich Preis-Leistung vergleiche.
    Wir wären jetzt eigentlich im Januar die Strecke wieder geflogen, haben aber, auf Grund der Entwicklung in ein RTW ab Seoul verändert und haben jetzt somit andere airlines und Routen.
     
  8. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Dem wuerde ich zustimmen, aber wie du schon sagst haben sich mittlerweile die Preise auf beiden Seiten etwas geaendert. Waehrend Egyptair recht teuer geworden ist (im Vergleich zu dem was du bekommst) sind die guten Alternativen erschwinglich geworden.

    Persoenlich wuerde ich jederzeit lieber mit LH ex ATH nach BKK/SIN fliegen anstatt MS FRA-CAI-XXX zu buchen. Aber das ist natuerlich Geschmacks/Ansichtssache.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Zum jetzigen Preis der MS gibts Alternativen, damals gab es für den Zweck keine. Der 5 Tage Trip hat mir Spaß gemacht und die Meilen sicherten den SEN. Und mir persönlich widerstreben so LX Business Saver-Aktionen, ich fliege, weil ich was sehen will und nicht weil ich Flughäfen und Lounges so überwältigend finde. Als Spaßflieger ist der Komfort nicht so entscheidend, kann mich ja vor Ort erholen. Als ich noch berufstätig war, lagen auch meine Prioritäten anders.
     
  10. Iberworld

    Iberworld Bronze Member

    Beiträge:
    115
    Likes:
    0
    Warum das denn?
     
  11. Hopper

    Hopper Silver Member

    Beiträge:
    457
    Likes:
    41
    Man kann nicht einen Golf kaufen und dann die Leistungen einer S-Klasse erwarten.

    Egypt Air First entspricht maximal Swiss Business Class, die Sitze eher einer Business Class der 80er Jahre (vom Alter der Sitze her stimmt das übrigens genau). Für Statushungrige kombiniert mit einer Urlaubsreise nach Fernost oder so ist das okay, man bekommt halt nur das, wofür man auch bezahlt...aber keinen perfekten deutschen milimetergenauen Service.

    Als Ägypten-Freak kann ich nur sagen, dass man halt bei einer ägyptischen Fluggesellschaft keinen perfekten schweizerischen Service erwarten sollte und wenn der Salat verwelkt ist oder der Sitz halt schmuddelig ist, dann entspricht dies der ägyptischen Mentalität "So Allah will...", "Tut mir leid, ist halt so passiert" und "Morgen dann...".
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Der Guten Ordnung halber - und ja, Objektivität muß sein:

    Rückflug BKK-CAI

    Lounge in BKK ist die TG Lounge, die ist wirklich okay.

    Ich hatte nach em Erlebnis des Hinfluges meinen durch das RSB vorgebuchten Fensterplatz 9A (2. Reihe C) aufgegeben, da man wirklich nicht aus dem Sitz rauskommt, wenn der Nebenmann schläft und der Vordermann die Lehne zurück geklappt hat. Empfehlung: Reihe 8 (1. Reihe C hinterm Bulkhead) nehmen. Zum Einen ist die Beinfreiheit etwas besser, zum Anderen hat diese Reihe hochfahrbare Bein-/Fußstützen wie in F! Diese gehen zwar nur ca. 30-40° hoch und aufgrund der trotz fehlendem Vordersitz eingeschränkten Beinfreiheit lassen sie sich auch nicht in der Länge ausfahren, trotzdem sind diese Sitze etwas besser. Aus dem Mittelsitz kommt aber auch hier nicht raus, wenn die Nachbarn die Fußstütze hoch haben.

    Ich hatte dann 8G, Dreierreihe Gang, der Mittelplatz blieb glücklicherweise leer und das war überlebbar, aber immer noch nicht besser als eine gute Eco oder eine durchschnittliche Eco+.

    Die MAschine kam mit einer knappen Stunde Verspätung aus PEK in BKK an, wurde betankt, etwas aufgeräumt und -glücklicherweise!- neu gecatert. Das Essen von BKK aus war deutlich besser als das von CAI aus, allerdings immer noch nur auf dem Niveau von besseren Ecos anderer Gesellschaften. Vorspeise Räucherlachs auf einer halben Avocado, Hauptspeise Beef, Chicken, Fisch - das Steak war durchaus gut (!), das Kartoffelgratin dazu sogar (für Fliegeressen) sehr (!!!) gut. Nachspeise fiel aus, wurde nicht angeboten, ebenso gab es Kaffee oder Tee nur auf Anfrage.

    Das Frühstück war ausschließlich kalt. 2 Brötchen mit 3 verschiedenen Marmelade/Honig Döschen, ein trockener Danish und eine Dose O-Saft. Kaffee erst NACH dem Frühstück, auch auf Bitte nicht vorher zu bekommen. Etwas warmes (Omelette o.ä.) gab es nicht.

    IFE funzte diesmal, allerdings sind die 6 Filme zentral gesteuert, wer den Anfang verpaßt, muß 2h warten, bis alle wieder von vorne beginnen.

    Durch kräftigen Gegenwind erreichten wir CAI dann ca. 90 Minuten verspätet, was mir aufgrund 3h Umsteigezeit nach MUC egal war.

    Der Flug nach MUC war dann wieder wie auf dem Hinweg nach CAI okay, Essen gab es erst nach 2h (Abflug war 9.50, es gab gegen 12 dann warmes Mittagessen).

    Sowohl auf den beiden "getesteten" 738 als auch auf den beiden 772 war auffallend, daß die Toiletten in sehr schlechtem, schmutzigen und ramponierten Zustand waren.

    Fazit: Überlebbar, aber nicht zu empfehlen.
     
  13. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Danke !

    Das bestaetigt meine Befuerchtungen sowie meine Entscheidung auf MS zu verzichten.

    Meilen hin oder her, das tue ich mir nicht an. Erst recht nicht fuer den Preis !
     
  14. Ventus2

    Ventus2 Gold Member

    Beiträge:
    958
    Likes:
    0
    Haben die jetzt auch A340? Hatte bei meinen letzten Flug das Glück, dass die 737-800 gegen einen A330 ausgetauscht wurde, da waren die C Sitze Klasse...mit dem MS Flieger würde ich sofort überall hinfliegen...
     
  15. thaiwol

    thaiwol Gold Member

    Beiträge:
    953
    Likes:
    0
  16. royalpool

    royalpool Bronze Member

    Beiträge:
    166
    Likes:
    0
    Hat MS zugang zu irgendeiner lounge in SXF?
     
  17. BadMat

    BadMat Gold Member

    Beiträge:
    726
    Likes:
    0
    Ich kann es Dir nicht genau sagen, aber da es ja eigentlich nur eine Lounge in SXF gibt, solltest Du die vielleicht mal anrufen.

    Hugo-Junkers-Lounge 8.00 -19.00 Uhr +49 30 6091-6036
     
  18. royalpool

    royalpool Bronze Member

    Beiträge:
    166
    Likes:
    0
    Besten Dank BadMat.
     
  19. BadMat

    BadMat Gold Member

    Beiträge:
    726
    Likes:
    0
    Nichts zu Danken, aber bitte die Antwort hier posten - Danke!
     
  20. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Da kann man dann auch direkt den letzten Drink zu sich nehmen bevor es mit MS buchstaeblich in die Wueste geht :lol:

    Ich trinke so gut wie nie an Bord, die Ausnahme mache ich jedoch fuer einen Port der bei LX immer sehr passend mit Lindt Spruengli Pralines kombiniert wird.

    Das kann sich dann auch First Class nennen !
     

Diese Seite empfehlen