EK erwägt Einführung von Premium Eco

Dieses Thema im Forum "Emirates" wurde erstellt von Bali08, 16. September 2016.

  1. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    203
    Dass die Sitzplatzreservierung zukünftig für Eco Tarife unter Flex Tarifen kostenpflichtig wird, dürfte sich herumgesprochen haben.
    Interessant ist, dass Tim Clark letzte Woche auf einer Veranstaltung in London eingeräumt hat, dass EK nun die Einführung einer Premium Eco prüfe.
    Noch im Juni hatte er dies in Abrede gestellt.
    EK verkauft zwar in Eco reichlich Tickets, die Erlöse gehen aber zurück, weil zu viele Saver und Spezialtarife gebucht werden.
    Statt vieler Quellen:
    www.travelextra.ie/emirates-charge-25-seat-selection/
     
  2. mercedes

    mercedes Silver Member

    Beiträge:
    499
    Likes:
    4
    Emirates Skywards oder Qantas Frequent Flyer Gold oder Platinum Mitglieder und deren Begleitpersonen (in der gleichen PNR) sind von den Sitzplatzgebühren befreit. Emirates Skywards Silver Mitglieder sind ebenfalls ausgenommen, für Begleitpersonen von Silver Mitgliedern ist die Sitzplatzgebühr jedoch anzuwenden.
     
  3. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.707
    Likes:
    46
    Es ist geradezu laecherlich von den Eco Pax Gebuehren zu erheben, nur weil die Erloese zurueckgehen.
     
  4. YuropFlyer

    YuropFlyer Guide

    Beiträge:
    216
    Likes:
    99
    So lächerlich das es offenbar die ganze Airlineindustrie macht..
     
  5. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    203
    Es macht sich (aus Sicht von EK) eben gut, -wie derzeit- mit Flügen nach BKK für 515 Euro zu werben. Tatsächlich werden es inklusive Sitzreservierung für 4 Segmente dann 615 Euro.
     
  6. YuropFlyer

    YuropFlyer Guide

    Beiträge:
    216
    Likes:
    99
    Niemand zwingt dich zu einer Sitzplatzreservierung.
     
  7. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    203
    Wieso mich?
    Ich fliege ohnehin F.
    Es ging wohl mehr darum. wie EK versucht, zusätzlich Geld von Eco Paxen zu generieren, die im Glauben gelassen werden, ein preiswertes Ticket zu erwerben.
     
  8. YuropFlyer

    YuropFlyer Guide

    Beiträge:
    216
    Likes:
    99
    Schön für dich, dass du F fliegst.

    Nicht nur EK versuchst, zusätzlich Geld zu generieren. Mittlerweile gibts bei praktisch keiner Airline mehr kostenlose Sitzplatzreservierungen in Y. Bei BA nicht einmal mehr in C (F weiss ich jetzt nicht :p ) ohne Status.

    Das Ticket wird deswegen nicht teurer, bloss weil eine Sitzplatzreservierung jetzt kostet.

    Wenn es in Eco nichts mehr, resp. weniger/schlechteres Essen gibt, dafür ein "Pay Meal", dann gibt es wirklich weniger für den Pax. (Grüsse an OS, LX & Co)

    Wenn man die Gepäckregeln strikter anwendet, resp. Freigepäck abschafft, gibt es weniger für den Pax. ("Light Fares" bei LH Group zB)

    Wenn die Sitzplatzvorreservierung neu etwas kostet, dann gibt es nicht grundsätzlich weniger - am Checkin gibts einen Wunschsitzplatz genauso, wer Online-Checkin macht, dürfte auch ziemlich sicher einen Sitzplatz "nach Wunsch" kostenlos erhalten.

    Natürlich, Exit Row in Eco zu haben ist sehr schön, als Senator geniesse ich das in Eco Langstrecke.

    Aber auch zB bei TK habe ich IMMER am Flughafen Exit Row erhalten, da diese Sitzplätze erst am Flughafen vergeben wurden. Neu will TK dafür (am Flughafen oder vorher auch möglich) GELD - sprich, Exit Row, wie bei den LCCs, kostet, egal wann und wie.

    DAS ist eine Verschlechterung.

    Bei LX war es früher zB nur als SEN/HON möglich, Exit Row vorzureservieren. Da kaum je soviele SEN/HON Langstrecke in Y fliegen, konnte man praktisch zu 100% immer einen Exit-Row Sitz erhalten, auch kurzfristig gebucht.

    Seitdem man Exit Row verkauft, hast du Pech gehabt wenn dir ein paar Leute die Exit Row weggekauft haben wenn du als SEN ankommst..

    Das ist auch eine Verschlechterung.

    Aber "normale" Sitzplätze anzubieten (meines Wissens konnte man zuvor bei EK, ähnlich wie bei TK, Exit Row nicht vorreservieren) gegen Entgeld, das ist keine wirkliche Verschlechterung. Wer unbedingt auf 44C sitzen will statt 48D, der soll dafür gerne etwas zahlen.

    Solange dadurch das normale Ticket nicht teurer (oder gar günstiger :D ) wird, soll es mir Recht sein.
     
  9. flatt

    flatt Pilot

    Beiträge:
    58
    Likes:
    3
    Die Reservierungsgebühren fallen auch weg, wenn man einen etwas höheren Tarif wählt (Eco Flex statt Saver): man zahlt 20 Euro mehr, sammelt doppelte Meilen und kann den Sitzplatz gleich reservieren. Und man hat einen umbuch-/erstattbaren Flug.
     
  10. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    203
    Es gibt hier einen User, der viel schreibt,aber wenig weiß (Nein, bei BA kostet dieSitzreservierung in F nichts!). Bei EK geht es darum, dass sie angeblich preiswerte Tickets in Eco anbieten, sich das Geld aber gerade in dieser Preisklasse von den Kunden wiederholen. Diese Tickets werden in der Mehrzahl nicht von Einzelreisenden gebucht, die locker beim CI ihren Wunschplatz erhalten
     

Diese Seite empfehlen