Emirates - Beste Airline der Welt 2013

Dieses Thema im Forum "Emirates" wurde erstellt von gregorb76, 20. Juni 2013.

  1. gregorb76

    gregorb76 Co-Pilot

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
  2. Itzibitzi

    Itzibitzi Entdecker

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Ist für mich durchaus berechtigt. Ich war nie so zufrieden wie mit Emirates. Und das sowohl in der Luft, als auch am Boden.
     
  3. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.172
    Likes:
    204
    Trotzdem sind sie-im Gegensatz zu Qatar- bei Skytrax "nur" eine 4 Sterne Airline.
    Im Hinblick auf das Sammelsurium von unterschiedlichen Bestuhlungen (ich denke mit Schrecken an C und F in den "alten" Airbussen) wohl berechtigt.
    Das Produkt ist in der Spitze super, aber eben nicht konstant sehr gut. Hoffentlich schadet das gewaltige Wachstum nicht (eine Reihe von Pursern, mit denen ich gesprochen habe, befürchtet so etwas durchaus).
     
  4. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    Grade zurück von Qatar Flug im Dreamliner..neues Video in kürze:) Beide haben ihre Stärken und Schwächen, aber Qatar ist schon sehr gut. Vor allem: die Sitzkonfiguration in EK ist absolut nicht mehr zeitgemäß..ebenso wenig wie LH. 2-3-2 geht einfach gar nicht mehr in C heutzutage. Qatars Dreamliner hatte konsequent 1-2-1. So muss es sein.
     
  5. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    EK is schon lange nicht mehr zeitgemäß

    EY hat übrigens auch 1-2-1 in C
    QR fliegt ja nicht ab DUS und außerdem kann man keine Meilen bei TB sammeln
     
  6. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    Nun ja, das hieße das Baby mit dem Badewasser auszuschütten. EK Lounges sind nach wie vor absolute Spitze, ebenso wie die Weine an Bord und i.d.R. auch die Crews. Und der Transfer/Abholservice ist auch absolut top..nur halt die Sitzkonfiguration nicht mehr.
     
  7. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Das sieht halt jeder anders, für mich ist der Sitz mindestens 80% des Gesamtprodukts

    Die Lounge ist sicherlich nett, aber beim Abflug kommt man so spät wie möglich
    und bei 2-3 Stunden Umsteigezeit, bleibt eh kaum Zeit für die Lounge

    Und die Eco ist schon seit Jahren nicht mehr einer 'Leading Airline of World' würdig
     
  8. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.172
    Likes:
    204
    Sorry, aber das spricht nicht gerade für viele Erfahrungen mit EK. Was machst du denn bei 3 Stunden Transferzeit? Einkaufen für die Lieben? Auf dem Hinflug in DXB wohl kaum.
    Wer DXB zB. zwischen Mitternacht und 3 Uhr erlebt (und dann steigen die meisten Paxe dort um) ist heilfroh, sich in die Lounge "flüchten" zu können.
    Die C Lounge in B ist alles andere als "sicherlich nett", sie ist dadurch bekannt geworden, dass man um o.a. Zeit fast nie Platz gefunden hat.
    Die neuen C und F Lounges in A dagegen bieten extrem viel Platz.
    Bezüglich EK Eco hast du recht, aber allein mit dem Unterhaltungsprogramm dort gehören sie immer noch zur Spitze.
     
  9. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Richtig, ich war bis 2007 EK Gold und habe seit dem keinen einzigen Flug mehr mit denen gemacht
    beruhend auf meinen eigenen Erfahrungen bis dahin, und dem, was ich danach immer von anderen gehört habe, ermutigt mich das auch nicht wirklich

    Was mache ich in gut 2 Stunden ( bei EY eher die Regel als 3)
    zunächst mal kommt der Flieger schon ne halbe Stunde zu spät an, fast immer, manchmal auch mehr
    dann vielleicht noch Vorfeld-Position und eventueller Terminalwechsel, dann Zigaretten im Duty Free
    und halbe Stunde vor Abflug am Gate, da ist die Zeit schneller rum als man schauen kann

    Aber um nur kurz die Zeit zu überbrücken reicht fast jede Lounge,
    solange es einen Platz bzw zwei, etwas zu trinken, wobei die Betonung auf etwas liegt, ein paar Snacks und WLAN gibt, bin ich völlig zufrieden
    Insofern bin ich mit der Lounge in AUH zufrieden, selbst die Al-Reem Lounge ist, abgesehen von dem fehlenden Raucherraum, absolut ok
     
  10. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    80%? Und Du isst nichts? Und Du trinkst nichts? Und das AVOD interessiert Dich auch nicht? Noch der Service der Crew? Und die Lounge brauchst Du auch nicht? Ja schläfst Du denn von A bis Z? Dann wäre vielleicht Ryan Air ok? Seit 2007 nicht mehr EK geflogen? Was soll dann so ein Kommentar? Sorry..da ist mein Verständnis begrenzt...
     
  11. dfjakob

    dfjakob Co-Pilot

    Beiträge:
    42
    Likes:
    0
    Sitze gerade in der F-Lounge von EK in C und warte auf meinen Weiterflug nach MAA.
    Flug war wie immer gut aber man muss schon ehrlich sagen, dass EK vor einigen Jahren wesentlich besser war als heutzutage.

    Fliege jährlich an die 15-20 mal mit EK, daher kann ich es gut bewerten.
    Es sind die Kleinigkeiten, speziell beim Service an Board, welche negativer auffallen.
    Viele Selbstverständlichkeiten ( Slipper, Serviette beim Essen, usw... ). Bekommt man alles aber eben zum Teil auf Nachfrage.
    Natürlich nicht auf jedem Flug aber diese Schluderei zieht sich ein wenig.

    Aber klar die neue F Lounge in A ist der Hammer, da hat EK wieder einen rausgehauen und die Streckenerweiterung ist auch gigantisch ( TPE ich komme !!! ).

    Fazit : Man merkt an einigen Stellen, dass EK ein echter Global Player geworden ist ( zum guten und zum schlechten ).
    Aber Homer hat schon recht QR holt gewaltig auf und auch EY kommt immer näher...
     
  12. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    Gruesse in die wunderbare F Lounge! Gibts dort jetzt wieder den Condrieu von Aine`? Die Verschlechterung der Kleinigkeiten fing schon damit an, als in C die Canapees durch warme Nüsse ersetzt wurden...brrr. Aber vor allem die 2-3-2 Konfiguration in C ist nicht mehr zeitgemäß - hier setzt Qatar im Dreamliner den neuen Standard. Auch der Customer Care Service in FRA und DXB hat stark nachgelassen..vielleicht zählt jetzt nur noch Plat. Die Private Suites von EK hingegen setzen imho immer noch den Standard wie auch das Weinangebot, die Lounges und der perfekte, professionelle Stop Over Service und Limousinen Transport...und ach ja: die EK Crews sind m.E. idR nach wie vor Spitze.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2013

Diese Seite empfehlen