Emirates im Vergleich

Dieses Thema im Forum "Emirates" wurde erstellt von homer, 27. September 2010.

  1. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    Liebe (auch) EK Flieger: mit diesem thread moechte ich einen kleinen Vergleich von EK mit anderen Airlines anregen - insbes. aus der Perspektive von haeufigeren EK FliegerInnen. Bin zum erstem Mal seit einer Dekade mal wieder mit LH in C geflogen, nach EYR. HAL hatte, glaube ich, auch mal wieder einen LH Flug seit langem. Sitze jetzt in ueberfuellter winziger LH Lounge in IAD..irgendfwie im Keller, aber untern vor dem Flieger, den man aus einem kleinen Kellerfenster sieht. An warmen Speisen gibts Tomatensuppe. Kalt gibts Kaesewuerfel und einen rohen Brlumenkohl..soll man wohl dran knabbern. 2 Bierhaehne sind auch da, aber keine Selbstbedienung..von Wein und sonstigen Alkoholika keine Spur. Danach soll m,an die Lounge Crew fragen..von der ist aber meistens aucvh nichts zu sehen..und man weiss nicht wirklich, was im Angebot ist..im Vergleich.zu EK also sehr duerftig. Bitte stoert Euch nicht an Typos. Hinflug war ab DUES mit 3 stuendiger Verspaetung in einer 343. Service war insgesamt nicht schlecht, was Crew angeht, wenngleich nicht mit dem beliebten EK Flirtfaktor..eher sachlich..und..na ja..nicht wirklich die attraktiven EK Ladies. Beeindruckt hatte mich die Purserin, die jeden C Gast einzeln waehrend des Fluges begruesste..sie war auch ansonsten sehr nett. in der 343 nur 2-2-2- Konfiguration..da hatte EK glaube ich, auch 2-3-2? Der LH Sitz ist alt..aber wirklich nicht schlecht. Ich bin ja nach wie vor kein Fan des aktuellen C Sitzes in EK, mit den hohen Seitenlehnen..besonders als Mittelsitz katastrophal, insbesondere, wenn man flach liegt. Da gefaellt mir selbst der alte LH Sitz besser..mehr Luft nach rechts und links, und die Lehnen senken sich etwas ab beim flach legen..da liegt man nicht so eingemauert. Die Bildschirme allerdings recht klein und das Unterhaltungsangebot beschraenkt..Pluspubnkte EK. Der Speisen und Getraenkeservice miserabel. Tisch wird nicht eingedeckt, Vorspeisen kommen auf Tablett. Salz oder Pfefferstreuer gibts nicht..da muss man nachfragen, damit einem so ein kleines Tuetchen gebracht wird..unfassbar..so etwas wie verschiedene Dressings bei EK..undenkbar.. Tunfischscheiben als Vorspeise grau und schmierig, unappetitlich. Hauptmenue: LH macht hier ja einen Riesenwirbel mit den angeblichen Star Chefs. Hatte irgendwelche Rinderstreifen mit Nudeln von einem koreanischen Koch. Praesentation miserabel, alles in kleiner Porzellanschale zusammengemantscht...sah aus wie Y und schmeckte auch so..aber nicht solecker wie ein gutes EK Y Menue..die Crew schaemte sich wohl selbst. Fleisch auch teilweise hart und knorpelig, dafuer Nudeln teilweise verbrannt und total trocken. Weine in C miserabel, mehr kann ich nicht sagen. Sekt vor Take off Zuckerwasser, Champagner danach ok. Ergatterte mir einen Roten aus der F..Argentinier..gibts bei Jaques Weidepot fuer 13,90 EURO..etwqs dfuerftig fuer F und die Preise, die LH fordert. Gut allerdings der Weisse aus F, Chardonnay aus Washington State. Nachspeisen waren das Einzige, was in Praesentation und Geschmack C wuerdig war. Wenn ich da an meinen letzten EK Flug von HAM nach JFK denke..

    So weit mein erster Eintrag..werde von rueckflug berichten und hoffe, Ihr berichtet auch mal "im Vergleich"
     
  2. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Hi Homer, Vielen Dank für den Bericht! Fand ich interessant, besonders dein subjektiver (positiver) Eindruck vom Sitz. Hatte ja irgendwo hier böse Sprüche über ihn gelassen, aber meine Erinnerungen liegen etwas weiter zurück, vielleicht ist er ja doch nicht soooo schlimm :)
    Das mit dem Essen erstaunt mich. Dass die Präsentation und Vielfalt eine Katastrophe ist, kennt man ja schon aus den Fotos und Menüs (haben die wirklich dieses komische Spielzeug-besteck?!?!), die hier im Forum rumkursieren, aber ich dachte, zumindest inhaltlich qualitativ hätte LH eine gute Küche...
    Bin gespannt auf dein Rückflugsbericht!

    Mein LH Flug ist noch weit in der Zukunft, aber ich werde auch berichten (wenn auch nur Y), falls es den Thread dann noch gibt :)
     
  3. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    wusste gar nicht, dass LH da hinfliegt:

    CITY :
    EYR C YERINGTON /USNV:NEVADA
    AIRPORT-HELIPORT :
    EYR A YERINGTON /USNV - 0K
     
  4. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.706
    Likes:
    46
    Vielleicht sass Homer ja im Privatflieger der LH oder hat er den Flug evtl. im "Alptraum" erlebt? :lol:
     
  5. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    kuckst Du google-earth, dann denkst Du, er ist entweder Wüstenbefeuchter oder [weiss nicht, mirfälltzudiesemortkeinealternativeein]
     
  6. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    Ach Ihr beiden...da hättet Ihr einmal die Chance gehabt, hilfreich zu sein..und schon wieder verspielt..war natürlich EWR..in dieser überfüllten LH Lounge gabs halt nur 2 PC und die waren (LH!!!) so abgegriffen dass ich keine Buchstaben mehr erkennen konnte :mrgreen: Rückflug war aber insgesamt ein gutes Produkt..wenngleich ich das Vorspeisentablett nach wie vor nicht mag..zumal da der Käse drauf ist..den muss man beim Abräumen schnell verteidigen. Auf die Frage, welches Service Konzept dahinter stehe, den Käse mit dem Vorspeisentabeltt zu servieren wurde mir geantwortet: die meisten Passagiere essen den halt gleich mit der Vorspeise :?: Dem gemäß hat man am Schluss auch gar keinen Teller mehr, auf dem man den essen könnte..merkwürdig. Und auch die Antwort auf die frage, weshalb es vor Abflug keinen Champagner gibt, war nicht wirklich befriedigend: US Zollvorschriften. Mag ja aus irgendwelchen Gründen für die USA gelten..aber damit zu begründen, dasses auch vor Abflug in DEU nur Sekt gab (und genau dies tat der Purser) finde ich merkwürdig..welchen Einfluss sollte der US Zoll darauf haben, was LH vor Abflug in DEU serviert????? :?:

    Ansonsten war der Service auf dem Rückflug ausgezeichnet und bekam auch ein entsprechendes Comment Kärtchen..einfach nett und aufmerksam und mit Stil, diesmal sogar hübsch anzusehen..richtig gut..5 Sterne. Auch die Qualität und Präsentation der Speisen (bis auf den trockenen Käse) war diesmal um Welten besser als auf dem Hinflug und durchaus "C würdig". Mein Ausflug in die Y Kabine (sorry Hal) war dann doch wieder ein Ausflug in die graue Steinzeit. Ja, tatsächlich..es gibt sie noch, die farbstichigen Monitore oben drüber (..und heute sehen Sie den Film..) ohne AVOD. Die Weine (aus großen Flaschen) wirklich untrinkbar, und um Welten schlechter als EK. Und wenn man einen Cognac bestellt, wird aus der großen Flasche ein "Chantre" eingeschüttet..brrr.

    Fazit: im Vegleich zu EK ist das Y Produkt von LH unterirdisch...zumindest auf der 747, die ich gesehen habe. Das C Produkt in der Luft variierte..von deutlich schlechter (Servicekonzept und Speisen/Getränke) bis durchaus empfehlenswert (Rückflug); wenn ich allerdings an meinen Flug nach JFK mit EK vor drei Jahren denke..damals war EK um Welten besser.
     
  7. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.706
    Likes:
    46
    Insgesamt ein interessanter Bericht von Homer.
    Wusste garnicht dass LH auch PC vertreibt. :twisted: Bei EK sind die Tasten auch abgegriffen und von der Geschwindigkeit her hoechstens IMB, egal of F oder C Lounge in DXB.
    Deine Formulierung " ...damals war EK um Welten besser" kann ich voll unterstreichen, denn leider scheint das aktuell nur noch manchmal zu stimmen.
     
  8. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Hätten die was dagegen gehabt, den zu behalten? Ich arrangiere mir ja meist immer alles selber (obwohl Wein und kartoffelgratin nach bzw. mit Kaffee und Nachtisch essen war damals nicht sooo der Hit :roll:), als alles genau vorprogrammiert zu nehmen....

    Das heißt laut LH-Wörterbuch: Kosten sparen :lol:

    Wuaah, ich buch um... :shock:

    DAS finde ich besonders interessant, weil das vermeintlich so extrem entscheidende Schlagargument der EK-Gegner hier im Forum doch "inkosistentes Produkt" ist :lol: Ich persönlich finde es normal, dass es eben mal schlecht und mal gut gibt, wo einem da die Mitte liegt, ist ja meist auch subjektiv. Jeder hat auch mal Pech mit ner Airline, so wie ich in meiner Kindheit ständig bei LH aufm kaputten Sitz saß, und die mich bei den Kindergeschenken ausgelassen haben :lol:
     
  9. Rechner AN

    Rechner AN Bronze Member

    Beiträge:
    148
    Likes:
    0
    Aber klar...die vertreiben so viele davon, dass letztlich nur noch 2 für die Lounge übrig blieben. :mrgreen:

    Abgegriffene Tasten hab ich in den C Lounges von EK noch nie festgestellt. Zudem sind dort so viele PCs aufgestellt, dass man fast immer einen freien Platz erhaschen kann. Verbindungsgeschwindigkeit in DXB allerdings so la la...das stimmt. Total nervig finde ich dort aber das wahnsinnig langsame W-lan. Ist kaum nutzbar. So was muss man doch in den Griff bekommen. Verstehe ich nicht.
     
  10. NG 1

    NG 1 Silver Member

    Beiträge:
    337
    Likes:
    0
    Ich begreife immer noch nicht wie manche eine Airline als sehr gut bewerten wenn man in First nicht sicher sein kann einen flachen Sitz zu bekommen. Weiters ist in einem Großteil der Flieger in First immer noch 2-2-2. Diese Sitzanordnung wird ja noch immer in vielen 777 eingebaut.

    LH hat schon seit über 10 Jahren flache First Sitze in 1-2-1 oder in 2-2 Anordnung. So stelle ich mir eine First vor. Das was da in vielen 777 als First bezeichnet wird ist eine bessere Business, aber auch nicht mehr.
     
  11. Klotz

    Klotz Platinum Member

    Beiträge:
    1.381
    Likes:
    1
    @NG 1
    Ich begreife nicht, wie manche Leute immer noch diese LH First fliegen, wo man es doch in einem Privatjet viel angenehmer hat. :shock:
    Entsprechende Tags kann jeder selber setzen. :mrgreen:

    @Homer. Jetzt leg aber mal irgendwann nen Stop in FRA ein, das Jahr ist bald rum ^^

    @all werde nachher mal einen Vergleich mit AF C hier posten, jetzt habe ich keine Zeit. Flug war von FRA nach HAV ueber CDG.
     
  12. 64787

    64787 Lotse

    Beiträge:
    13
    Likes:
    0
    Mein Herz schlägt eigentlich für EK, bin aber in den vergangenen Wochen jetzt zweimal wirklich entäuscht worden.
    Erstmal MUC - DXB mit der mir bis dato unbekannten Außenposition. Das ist in der Tat eine Frechheit. Zumindest sollte man dann wie bei LH einen flotten Limoservice zum Terminal organisieren und nicht diesen Trödelbus.

    Heute beim Rückflug nach Muc wieder Außenposition und eine ewige Warterei mit den restlichen Paxen, bis die Busse da waren. Besonders hervorzuheben ist, daß EK wirklich jede noch so kleine Drecksdestination am Terminal andockt.
    Im Flugzeug dann angekommen, war erst einmal eine Nachreinigung meines Platzes fällig. Essensreste, Staub, Dreck und
    in der Tat ein altes Tempo lagen noch herum. Widerlich. Die Crew war sehr bemüht.
    Als krönenden Abschluss (es saßen auch zwei Locals in der F, mehr sage ich dazu nicht) fand ich dann einen Abort vor, der den Wiesnklos am Oktoberfest gleichkommt.
    Das wurde dann zwar auch behoben, aber es muss einfach nicht sein. Ende Oktober werde ich wohl mal wieder LH testen, obgleich die F hier wirklich aus der Steinzeit ist.
     
  13. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Ah. und was ist mit 747? Hust hust. Sag mir nicht, dass 2-2 auf halber Breite besser als 2-2-2 ist ;-)

    Du darfst nicht vergessen, dass gewisse Airlines (lese: EK) die 777 auch für kurz- und Mittelstrecke einsetzen. F 2-2-2 sind genau in den Fliegern verbaut (und im übrigen Fullflat!). Lang- und Ultralangstrecke wird bis auf außerplanmäßige Ausnahmen grundsätzlich mit 1-2-1 Suites in F bedient.
    Folglich wäre deiner Beschwerde äquivalent, wenn ich mich aufregen würde, bei LH auf den Weg nach Moskow in ner gammeligen 737 einen "C-Sitz" zu haben, der aber auch rein gar nichts verdient hat, so genannt zu werden...
    Gut, bei Strecken zwischen 4-8h lässt sich jetzt streiten, ok.
     
  14. NG 1

    NG 1 Silver Member

    Beiträge:
    337
    Likes:
    0
    DUS-DXB oder HAM-DXB sind keine Kurzstrecken. Da ist (fast) immer eine First die nicht dem Standart (LH First, nicht A380-800) endspricht!
     
  15. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Ich bin dieses Jahr acht Mal EK F von HAM via DXB nach Fernost geflogen. F ab HAM war immer allererste Sahne, teilweise sogar die Suiten, ab DXB zumeist Suiten.
    Das mit dem Bus zu den Außenpositionen in DXB finde ich für F Paxe allerdings auch absolut traurig. Da wäre wahrscheinlich selbst die oft so (liebenswert) verschnarchte TG einfallsreicher.
    Vor wenigen Tagen mit LH aus HGK via FRA in F zurück. Na ja, ist wirklich Geschmackssache, zum Sitz würde der Engländer "outdated" sagen. Über den Mini-Bildschirm braucht man bei LH wohl keine Worte zu verlieren.
    Essen sehr gut (ist es bei EK aber auch), aber leider wieder der LH Drachen in F, der eigentlich sowieso alles besser weiß als die Paxe.
    Insoweit sind die Vergleiche wohl müßig, weil jeder eigene Präferenzen und auch Erfahrungen hat.
    Nicht zuletzt sollte aber auch an den (zumindest in C und F sehr unterschiedlichen)Ticketpreis gedacht werden.
     
  16. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    @Bali: Danke für den Beitrag..das war die Idee dieses threads :p F "Drachen" gibts bei EK allerdings nicht..hab da nur ausgesucht attraktive und super gute FAs erlebt, auch wieder auf letztem Flug HAM-DXB..viel gelacht, gescherzt und Spaß gehabt. Auf meinem Flug DUS.EWR in LH bekam ich allerdings etwas vom Service in F mit..die Dame war für meinen Geschmack einfach betulich überbemüht und freundlich und "talkative"..dachte noch, dass ich froh war, dort nicht zu sitzen..war irgendwie "zu viel" und etwas aufgesetzt..nicht der natürliche Charme, wie ich ihn idR auf EK schätze.. hatte dafür in C ein "Kind der Eifel"..jung, sprudelnd , witzig und sehr aufmerksam (hätte von EK sein können, obwohl die wohl nicht in der Eifel rekrutieren :mrgreen: ) Auch Dein Hinweis auf den Preisunterschied (da können bei EK oft 2 Personen F fliegen und haben immer noch etwas übrig) ist sehr relevant. Speisen sind natürlich immer "Geschmackssache"; aber dass "Markus del Monego" F-Weine für 13,90 € bei Jacques einkauft :mrgreen: ist nicht nachzuvollziehen..da investiert EK eindeutig mehr in das Weinangebot, ohne so einen Firlefanz zu machen.

    PS: und jetzt freu ich mich auf den AF Bericht von "Klotz" (und ja, habs auf dem Bildschirm beim nächsten Trip nach FRA!)
     
  17. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    Danke für Deinen Bericht..so etwas ist mir noch nie passiert. Bitte berichte von Deinem LH Flug an dieser Stelle.
     
  18. AndrewINT

    AndrewINT Gold Member

    Beiträge:
    543
    Likes:
    1
    Moin! Moin! Hier ein Geständnis. Ich bin dieses Jahr einmal fremdgegangen. :lol: Air NZ. Aber ich muss sagen, dass ich sehr positiv überrascht war. Zwar nur in ECO geflogen, doch insgesamt sehr positiv. Freundliche und aufmerksame FAs. Gutes Unterhaltungssystem. Essens- & Getränke-technisch gesehen gabs nichts zu meckern. Gefällt mir besser als QF oder LH. Rein subjektiv lag NZ mit EK vom Flugerlebnis her gesehen gleich auf.

    Innereuropäisch gesehen ziehe ich LH meistens dann doch noch vor. Obwohl Ryanair wär bestimmt mal ein Erlebnis!? LOL :lol:

    Eine in DE ausgegebene EK-Kreditkarte, um die LH Gold+ zu ersetzen, wär schön. Wer ist dafür?? :?:
     
  19. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    Danke für feed-back, Andrew..langsam bekommen wir ja substanz in diesem thread. Air NewZealand hat ja eh einen guten Ruf. Allerdings haben die in C m.E. diese Fischgrät-Anordnung, die ich schrecklich finde..man kann nicht aus dem Fenster schauen. Hattest Du Lounge Zugang? Ja, von so einer EK Kreditkarte träume ich auch:)
     
  20. Bilo78

    Bilo78 Pilot

    Beiträge:
    76
    Likes:
    0
    EK Kreditkarte würde ich sofort beantragen
     

Diese Seite empfehlen