Emirates noch sicher?

Dieses Thema im Forum "Emirates" wurde erstellt von Barbaraberta56, 21. März 2009.

  1. Barbaraberta56

    Barbaraberta56 Bronze Member

    Beiträge:
    204
    Likes:
    0
    Hat jemand in letzter Zeit über Flugzwischenfällen bei Emirates gehört?
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  3. Barbaraberta56

    Barbaraberta56 Bronze Member

    Beiträge:
    204
    Likes:
    0
    interessiert mich
     
  4. munich1978

    munich1978 Platinum Member

    Beiträge:
    1.335
    Likes:
    0
    Ich finde es verrückt, dass wenn immer was passiert, solche Themen aufgemacht werden: XXX noch sicher?
    Sind wir doch mal froh, dass nichts schlimmeres passiert - und wenn es danach geht, dürften wir ja mit nichts mehr fliegen oder fahren!!!
    Ist der BMW noch sicher?
    Ist der VW noch sicher?
    Ist die DB noch sicher?
    Ist die Tiefgarage noch sicher?
    -- das sind alles Themen zu Sachen die heute z.b. in Europa passiert sind (ein 0,0000001% von Vorfällen heute)
     
  5. Barbaraberta56

    Barbaraberta56 Bronze Member

    Beiträge:
    204
    Likes:
    0
    Sehe ich anders- Wenn sich Zwischenfälle häufen wechsele ich die Airlines so geschehen im letzten Jahr mit Qantas- Eine Notlandung im Leben reicht. Kann mir nettere Orte zum sterben aussuchen.
     
  6. unblack

    unblack Gold Member

    Beiträge:
    759
    Likes:
    0
    Aha. Dann schicke ich jetzt auch meine Kinder nicht mehr in die Schule. Könnte ja jemand Amok laufen.
     
  7. CGN_Flyer

    CGN_Flyer Pilot

    Beiträge:
    82
    Likes:
    0
    Geschmacklos
     
  8. sebmex

    sebmex Lotse

    Beiträge:
    21
    Likes:
    0
    aber wahr!
     
  9. unblack

    unblack Gold Member

    Beiträge:
    759
    Likes:
    0
    Zynisch, nicht geschmacklos (dazu müsste ich jemanden verunglimpfen). Kleiner Unterschied...
     
  10. sushi2601

    sushi2601 Silver Member

    Beiträge:
    307
    Likes:
    0
    beziehtst du dich auf deinen anderen thread ,, A340 etc... ? wenn ja, warum dann 2 threads ?
    und was meinst du genau ? mit mehr details waere es schon einfacher dir zu antworten.

    EK gehoert mit abstand zu den sichersten airlines, siehe einschl. statistiken...
    die sache mit den ,,heck streift den boden beim start,, ist einfach erklaert. wenn ein pilot den winkel etwas zu steil waehlt, streift unverweigerlich das heck am boden. kommt hauefiger vor als man glaubt. denn der start wird nicht vom computer durchgefuehrt.
    ist aber meist nicht schlimm es gibt fuer solche faelle dann genau das szenario welches der pilot dann auch durchfuehrte...treibstoff ablassen und notlanden...wobei notlanden sich hier schlimmer anhoert als es ist denn da nicht gross was passiert war (heck ist ja noch dran) ist es eine normale landung.
    frueher hatte uebrigends Boing am heck noch ein kleines raedchen montiert weil es es hauefig vorkam und man wollte damit dem uebel vorbeugen...hoffe das beantwortet deine frage...
     
  11. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    wenn ich mich recht entsinne, wird dieses Szenario auch immer wieder geübt, damit die Piloten auch haargenau wissen, was in so einer Situation zu machen ist. Ich denke auch, dass die Frage, ob Emirates eine sichere Airline ist, absolut bejaht werden muss.
    Ich schließe mich auch meinen Vorrednern an, denn wenn man Emirates als unsicher einstuft, sollte man am besten nicht mehr aus dem Haus gehen. Denn dann könnte man vielleicht auch überfahren werden, wenn man die Straße betritt ?! :mrgreen:
     
  12. FanLos

    FanLos Bronze Member

    Beiträge:
    103
    Likes:
    0
    Emirates noch sicher? :roll:

    Besser: Ist ein Flugzeug (noch) sicher? ;-)

    LG
    FanLos
     
  13. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    Der Vorfall wird z.Zt. recht intensiv hier insbesondere auch von Piloten diskutiert :

    http://www.pprune.org/rumours-news/3667 ... ke-ml.html

    Ich kann das nicht wirklich beurteilen und möchte mich an keinen Spekulationen beteiligen, man muss den Bericht der australischen Untersuchungskommission abwarten. Was in der Tat irritiert ist dass EK die involvierten Piloten unmittelbar mit der nächsten Maschine ausflog, noch bevor sie mit den australischen Untersuchungsbeamten sprechen konnten - siehe Diskussionen in o.a. Forum. Fakt ist nach meiner Erinnerung auch, dass EK vor nicht langer Zeit einen ähnlichen Vorfall in Johannesburg hatte, wenn ich nicht irre...habe aber auch dazu noch kein Untersuchungsergebnis gesehen.
     
  14. Barbaraberta56

    Barbaraberta56 Bronze Member

    Beiträge:
    204
    Likes:
    0
    Herzlichen Dank einige Antworten waren informativ und ich kann mir so ein besseres Bild machen. Danke Homer dein link war super!
     
  15. Sven1083

    Sven1083 Bronze Member

    Beiträge:
    102
    Likes:
    0
    Seid doch froh,wenn besser gleich gelandet wird bevor noch mehr passiert. Das ist ja auch mehr eine Sicherheits- als eine Notlandung.
     
  16. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    Froh kann man auf alle Fälle sein, dass nichts passiert ist..und in o.a. Pilotenforum besteht übrigens Einigkeit, dass die Crew einen sehr guten Job gemacht hat; aber eng scheint es schon gewesen zu sein, da am Schluss "TOGA" (take off/go around) genutzt wurde (nach meinem laienhaften Verständnis der Diskussion eine kurzfristig nutzbare Booster Einstellung derTriebwerke), da sich offfensichtlich das Ende der Rollbahn näherte, ohne dass der Flieger richtig abhob...was aber offensichtlich viele Ursachen haben kann und weder airline- noch flugzeutypspezifisch ist - also Ergebnisse abwarten.
     
  17. BadMat

    BadMat Gold Member

    Beiträge:
    726
    Likes:
    0
    Richtig.
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Ich hab bei den A340 generell das Gefühl, dass die Maschine den Hintern nur schwerfällig hochbekommt. Weder A330, B747 oder B777 "fühlen" sich so träge beim Start an (was man als Passagier so mitbekommt halt).
     
  19. Guest

    Guest Guest

    aha. und das wo doch der A340-200 recht kurz ist
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Ein Flugzeugtyp, den EK nicht hat. Was ist also Dein Argument, wenn Du schon etwas falsches schreibst?
     

Diese Seite empfehlen