Engpass Richtung Asien?

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von Guest, 9. Mai 2007.

  1. Guest

    Guest Guest

    Da ja Gulf Air und Royal Brunei bald ihre Flüge ab Deutschland einstellen frage ich mich gerade ob das nicht zu Engpässen & höheren Preisen für Abflüge ab D nach Asien geben wird. Wie seht ihr das. Thai & LH sind z.B. meiner Erfahrung nach, nach Thailand immer sehr, sehr gut ausgelastet, AUA ab Wien auch. Alle anderen Airlines habe ich in den letzten 3 Jahren in Richtung Asien nicht benutzt.
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Sofern diese Routen bei Gulf Air und Royal Brunei auch immer recht gut ausgelastet waren, könnte man dies vermuten.

    Die Kunden, die bislang mir diesen Carriern geflogen sind, fragen jetzt auch LH/TG/SQ-Plätze ab und dies würde bei konstantem Angebot die Flugpreise erhöhen.

    Die Frage ist allerdings auch, welchen prozentualen Anteil in etwa Gulf Air und Royal Brunei auf den Asienrennstrecken haben/hatten, also wie gross dieser Effekt ist, und ferner, ob LH oder TG nicht recht zügig reagieren und weitere Flieger auf diesen Strecken einsetzen..


    Der Wellensittich
     
  3. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Royal Brunei war nach meiner Einschätzung eigendlich recht gut gebucht.

    Frage mich warum sie die Fra Route einstellen.

    War Richtung Bali sehr Praktisch und auch günstig.

    Hatten dieses Jahr aber die Preise wo ich buchen wollte um etwa 12 % erhöht.
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Bei einem "Engpaß" würden die Preise für Bangkok-Flüge nicht - wie jedes Jahr zu dieser Zeit - derart in den Keller gegangen sein. Weil diese Strecke so wenig nachgefragt ist, entwickelt sich doch der Preiskampf zwischen den Airlines so "schön" (für die Passagiere).
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Also ich sitz da immer in vollen Maschinen selbst C ist oft mehr als ausgebucht.
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Gut, es ist denkbar, dass jetzt in den deutschen Sommermonaten Südostasien also Touristenziel nicht so stark nachgefragt wird, weil es jetzt ja hier auch schön ist (Ausnahme Sommerferien, da zeiht es dann doch viele in die Ferne).

    Touristen fliegen überwiegend Eco, und da gibt es Vakanzen, so dass man in diesem Monaten immer wieder Preishämmer in der Gegend von 400-500€ all-in etwa nach BKK findet.

    Der Wellensittich
     
  7. insel

    insel Gold Member

    Beiträge:
    654
    Likes:
    0
    moin,

    die Brunei hat schon die Büro's in FRA leer geräumt,
    die Fraport ist etwas ratlos und sucht wohl verzweifelt einen Ansprechpartner, für die laufenden/restlichen Verbindlichkeiten.

    Hatte die Brunei nicht nur 3 Langstreckenflieger insgesamt?

    gruß insel
     
  8. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    Stand: Mai 2007

    2 Airbus A319
    2 Airbus A320
    6 Boeing 767-300
    4 Boeing 777-200
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Demnach immerhin 10 Longhaul-Flieger..

    Der Wellensittich
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Anderes Beispiel, und du wirst verstehen, wie unwahrscheinlich das mit den "Engpässen" ist. Stelle dir vor, Air India stellt die Flüge nach LAX und ORD ein. Gibt es dann einen Engpass nach Nordamerika? Die Kapazitäten nach SO Asien sind so gewaltig, dass da zwei Maschinchen nicht wirklich auffallen. Und gerade die Paxe, die RJ oder GF geflogen sind, werden nicht die allergeringsten Probleme damit haben, auf andere - vielleicht ebenso preiswerte - Umsteigeverbindungen umzusatteln. Ein großer Gewinner könnte TK mit ihren Hammerpreisen werden.
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Bunei Haben keine B777's
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Hab eben mal ein wenig gestöbert und folgendes gefunden:

    http://www.bruneiair.com/services/fleet.asp

    Demzufolge hat Royal Brunei tatsächlich keine 777 in ihrer Flotte.
    Allerdings weiss ich nicht, wie aktualisiert diese Page ist..

    Der Wellensittich
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Es ist aktuell und Genau so wie es da steht.

    Bruneiair haben seit Anfang April eine neue CEO. Vielleicht hat es was zu tun mit der Entscheidung Frankfurt zu streichen.
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Wobei ich meine gehört zu haben, dass die Entscheidung gegen FRA wohl schon etwas länger zurückliegt...

    Der Wellensittich
     
  15. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Warum ist für die Deutschland so uninteresant.

    Andere Airlines bemühen sich doch eher darum.Oder sind die Start und Landegebühren(e.v.Auflagen) in Deutschland grösser.

    Das sich das damit begründen lässt.?
     

Diese Seite empfehlen