Flat Rate Fliegen

Dieses Thema im Forum "Low Cost Carrier" wurde erstellt von Guest, 1. Oktober 2009.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hey Leute!
    Habt ihr schonmal was von einem sog. Flat Rate Fliegen gehört? Wenn ja, bei welcher Airline findet man das?
    Danke!
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Gibt es in unseren Breitengraden praktisch nie. TUIfly hat das die letzten zwei Jahre über den Sommer für begrenzte Kontingente angeboten, dieses Jahr war davon nicht mehr die Rede. Auch im Ausland ist das eher eine Aktion als die Regel.
     
  3. Flyer05

    Flyer05 Platinum Member

    Beiträge:
    1.306
    Likes:
    0
    Bei Wideroe gibt es ein "Flatrate"-Ticket.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Ja, ich weiß. Wideroe nutzt aber dem Durchschnittsreisenden in der Regel nicht so viel (wie sich der OP wohl erwartet), dafür ist das Netz zu beschränkt und "nördlich".
     
  5. Eraz

    Eraz Bronze Member

    Beiträge:
    162
    Likes:
    0
  6. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    Jop gibts es nur wirst du damit keine freude haben:
     
  7. BER Flyer

    BER Flyer Gold Member

    Beiträge:
    625
    Likes:
    0
    So etwas gab es vor etwa 30 Jahren mal in den USA (Pan Am und AA ), für einen hohen Betrag ( $ 300.000?? ) konte man sein leben lang First mit AA fliegen. Auf Flyertalk gibt es noch ein oder 2 Mitglieder die sich an das Programm erinnern konnten. Wurde schnel wieder eingestellt.
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Die Geschichte von Jack ist doch im o.a. Zeit-Link nachzulesen.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Es war vor 21 Jahren bei AA und kostete 500.000 $. Weiter oben ist ein Link dazu.
     
  10. BER Flyer

    BER Flyer Gold Member

    Beiträge:
    625
    Likes:
    0
    Hätte man sich da mit Mitte 30 angemeldet wäre es ein prima Investment gewesen. Aber auch der Tod von AA.
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Jack war Mitte 40, als er dieses Investment gemacht hat.
    Du glaubst, AA wäre "tot", wenn er 10 Jahre jünger wäre?
     
  12. lost

    lost Silver Member

    Beiträge:
    267
    Likes:
    0
  13. supialexi

    supialexi Gold Member

    Beiträge:
    806
    Likes:
    0
    Wäre doch ne prima Sache für eine Airline, die evtl nicht mehr weit weg ist , von der Pleite.
    Aber es darf noch keiner ahnen.

    Und so eine Mio, müsste wohl heute, bei durchschnittlichen Destinationen doch zu bekommen sein, oder?
     
  14. BER Flyer

    BER Flyer Gold Member

    Beiträge:
    625
    Likes:
    0
    Ja.
    Ja, das Managment von AA wusste es auch und deshalb die Sache schnell wieder begraben.
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  16. Guest

    Guest Guest

    Nein.
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Natürlich nicht.
    Aber es hätte schwierig(er) werden können, wenn
    nicht schnell die Reißleine gezogen worden wäre. :idea:
    Sonst gäb's heute mehr als die o.a. ~40 Personen. :roll:
     
  18. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    sowas gabs doch vor kurzem mal bei jetblue... oder nicht?
     
  19. Guest

    Guest Guest

    Find ich toll, diese Geschichte von Jack Vroom... Für ihn war das ja ne super Sache, nur AA wird sich ärgern...
    Die wollten damals bestimmt ihre fixen Kosten decken, hätten das Ticket dann aber auf Zeit machen sollen, z.B. nur 10 Jahre...
    Dumm gelaufen! :lol:
     
  20. Benny1807

    Benny1807 Silver Member

    Beiträge:
    454
    Likes:
    0

Diese Seite empfehlen