Fliegen mit gebrochenem Fuss

Dieses Thema im Forum "Economy" wurde erstellt von Guest, 2. Juli 2009.

  1. Guest

    Guest Guest

    Ich fliege in 14 Tagen von Luxembourg nach Athen mit Umsteigen in München, 1 Stunde umsteigezeit.Reise gebucht bei TerminalA. Habe mir aber jetzt den Fuss gebrochen.Rollstuhl habe ich angefragt.Hat jemand ähnliches erlebt oder kann mir Tipps geben wie das umsteigen usw. vor sich gehen soll.Danke VG Yolande
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Mit welchen Gesellschaften fliegst du? Je nach dem ob du in München das Terminal wechseln musst, ist eine Stunde mit Rollstuhl / Begleitung etc. etwas eng. Ansonsten z.B. alles über Star Alliance im Terminal 2 kein Problem. Die Spezialservices dort laufen recht gut.
     
  3. MTOW

    MTOW Lotse

    Beiträge:
    10
    Likes:
    0
    Hi

    Würde mich auf jeden Fall um eine FLUGTAUGLICHKEITS BESCHEINIGUNG vom Arzt kümmern. Habe es schon erlebt, dass ein Pasagier ausgeladen wurde, da der PIC den Pax ohne Attest nicht mitnehmen wollten (war bei DE).
     
  4. Guest

    Guest Guest


    Fliege mit Luxair nach München,dann weiter Mit Lufthansa.
     
  5. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    Das Problem ist wenn du mit 2 Fluglinien Fliegst ist das die Lufthansa sieht das du nich da bist und dann wird einfach ohne dich geflogen.
     
  6. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Bin schon mehrfach mit gebrochenem Herzen von Bangkok aus zurückgeflogen . Gilt als anerkannte Krankheit ; Thai Air wartet bis zu 2 Stunden wenn du eine Bescheinigung der STRIP-Bar Patpong II vorlegen kannst.
     
  7. sun

    sun Bronze Member

    Beiträge:
    166
    Likes:
    0
    Wir hatten eine Reise gebucht u. ein Teilnehmer aus meiner Familie hatte einen gebrochenen Fuss, welcher sogar mehrmals gebrochen war aber an einer Stelle, wo man nicht gibsen konnte. Unsere Flugstrecke war Umsteigen in Fra Ziel SIN u. die Diagnose des Arztes ca. 10 Tage vorher gestellt. Wir haben uns dann entschlossen zu fliegen u. alles war problemlos. Wir hatten vorher angerufen u. um einen Transport von Gate zu Gate gebeten. Eine Flugtauglichkeitsbesch. hatten wir dabei, wollte aber keiner sehen u. die Crew war super zuvorkommend.
     
  8. sun

    sun Bronze Member

    Beiträge:
    166
    Likes:
    0
    unsere Verbindungen waren auch mit LH u. alles war super problemlos.

    Es gibt jedoch einen Medidesk von der LH, die stellen vorab fest ob man flugtauglich ist, falls es Probleme gibt u. die sind super hilfsbereit. Wir hatten einmal diesen Fall u. hatten es dort abgeklaert wegen etwas anderem schwerwiegenderem. Diese gaben ihr okay, das ist wegen der Haftung wichtig, falls sich der krankheitsbed. Zustand an Bord verschlimmert u. man eventl. zwischenlanden muesste. (Dies trifft natuerlich hier weniger zu, aber die Nummer sich zu merken schadet nie!) und man natuerlich dafuer nicht haften moechte. Tel. LH Medidesk 01805-838038.
     

Diese Seite empfehlen