Flugticket ungültig wegen eines falschen Buchstabens/ Passagier????

Dieses Thema im Forum "Etihad" wurde erstellt von Animaus, 4. Februar 2015.

  1. Animaus

    Animaus Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Hallo liebe Vielfliegergemeinde!!!

    Ich brauche ganz dringend Eure Hilfe!!!
    Ich habe im Juni 2014 für 4 Personen Tickets gebucht.
    Berlin-AbuDhabi-Mahe( Seychellen)- Praslin und zurück.
    Gebucht über Ticketverkäuer bei Ethiad und nun sind alles!! Codeshare Flüge.
    Mit Air Berlin und Air SeychellesSoweit so gut ( oder auch nicht...)

    Das Problem: wir haben gerade festgestellt, dass 1 Passagiername falsch geschrieben ist.
    Der Passagier heisst GIESELA und gebucht habe ich auf GISELA.
    Nach unzähligen Telefonaten heute....das Ticket ist ungültig , muss storniert und neu gebucht werden!!!

    Ich bin am Boden zerstört!!!
    Kann mir jemand vielleicht noch irgendeinen Tip geben wie ich das ohne so riesige Kosten wieder hin
    bekomme????
    Erfahrungen?????

    Beste Grüße
    Animaus
     
  2. irma

    irma Platinum Member

    Beiträge:
    1.504
    Likes:
    13
    Meines Wissens gibt es eine IATA Regel, dass bis zu 3 Buchstaben in Namen falsch sein dürfen.
     
  3. Animaus

    Animaus Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Das habe ich auch gedacht.
    Nur sagten mir die Etihad Service Leute das gilt eben nicht bei mehreren verschiedenen Codeshare Flügen.
    Würde der Flug mit Etihad durchgeführt werden wäre dies kein Problem.
    Stimmt das nun???
     
  4. bakkitiger

    bakkitiger Einsteiger

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Meine Tochter hatte auch auf Ihren United bzw. Luthansa Tickets einen Buchstaben im Nachname falsch und das Reisebüro hat mir gesagt, dass drei Buchstaben falsch sein dürfen und es also kein Problem wäre. Sie solle einfach beim Checkin nochmal bescheid sagen.
    Es war dann auch beim Hin- und Rückflug kein Problem und es waren insgesamt 6 Flüge.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2015
  5. helge610

    helge610 Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    5
    Einfach alle Telefonate vergessen, fliegen und gut.
    Gibt kein Problem!


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  6. relhok

    relhok Silver Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    11
    Mir ist auch kein Fall bekannt, wo dies zu Schwierigkeiten geführt hat. Das merken die beim Check-in nicht einmal. Falls Du in Berlin oder Nähe wohnst, kannst Du ja einmal mit dem Ticket auf den Flughafen gehen und dort an einem Check-In Schalter fragen. Du wirst sehen, es gibt keine Probleme. Dann bist Du beruhigt. Was Dir die Etihad Service Leute gesagt haben ist vermutlich ein Missverständnis. Es ist oft möglich, kleine Fehler im Namen direkt im Reservationssystem zu korrigieren. Dies scheint aber nicht möglich zu sein, wenn mehrere Gesellschaften am Ticket beteiligt sind.
     
  7. eac55

    eac55 Gold Member

    Beiträge:
    735
    Likes:
    3
    Sehe ich genauso . In diesem Fall auch noch beim Vornamen gibt es sicherlich
    keine Probleme ,
     
  8. Animaus

    Animaus Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Vielen , vielen Dank für Eure Antworten. Das hat mich erst einmal etwas beruhigt!!!
    Nun haben wir heute auch noch festgestellt, dass meine Mutter auch noch einen zweiten Vornamen hat!!
    Ich habe nach vielen Telefonaten jetzt aber mit der Ethiad lange telefoniert und die haben mir bestätigt, dass
    es keine Probleme geben dürfte.
    Da es sich um Codeshare Flüge handelt geht es eh nicht dass man die Namen ändert und wichtig ist ja dass
    der eine Name auf dem Ticket auch dem Namen im Pass entspricht.
    Auch wenn ein Buchstabe fehlt und es einen zweiten Vornamen gibt.
    Also Augen zu und Durch!!!!
    Ich hoffe es geht alles gut!!!
    Beste Grüße aus Leipzig
    Animaus
     
  9. irma

    irma Platinum Member

    Beiträge:
    1.504
    Likes:
    13
    Guten Flug und viel Spaß auf den Seychellen !
     
  10. Animaus

    Animaus Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    DANKESCHÖN!!!!!!
     
  11. bakkitiger

    bakkitiger Einsteiger

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Das war auch bei meiner Tochter das Problem, warum wir es telefonisch nicht ändern konnten, aber wie du siehst, war es kein Problem.
     
  12. Animaus

    Animaus Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Ich finde die ganze Angelegenheit schon ziemlich chaotisch!!!
    Solche Sachen passieren doch andauernd wenn ich mal so im Netz stöbere.
    Und ich verstehe nicht warum man, von mir aus auch gegen Gebühr den Namen ändern bzw richtig schreiben kann???
    Was ist dabei denn das Problem- ganz ehrlich jetzt nach dem ganzen Theater was ich so mitbekommen habe- es gibt eigentlich
    gar keins...oder?? Wenn es so wichtig ist das ganz genau der gleiche Name auf dem Ticket wie im Pass stehen muss dann
    könnte man doch einfach die falschen oder fehlenden Buchstaben ändern...
    Was mich so verrückt gemacht hat ist die Tatsache dass jeder was anderes sagt....
    Der Ticketverkäufer- 6x angefufen, 6 verschiedene Leute am Telefon und immer wieder verschiedene Aukünfte.
    Bei der Ethiad das Gleiche...
    Ich habe das Gefühl es gibt da keine einheitliche Linie- keine Richtlinien...Ich weiss es nicht.
    Man darf ja nicht vergessen die meisten Kunden haben keine Ahnung von all dem und eine Tipfehler ist ja wohl menschlich...
    Und ganz Pfiffige sagen dir gleich am Telefon- sofort Ticket stornieren und alles neu buchen!!!! Ach ja und der Preis für das
    Ticket, welchen Sie damals bezahlt haben gilt natürlich jetzt nicht mehr- der ist etliches teurer geworden...
    Ich muss sagen ich finde das ziemlich unverschämt...und nicht gerade Kundenfreundlich.
    Schade eigentlich....
     
  13. helge610

    helge610 Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    5
    Buchungssysteme - grade weil
    sie ja auch für Codeshares funktionieren sollen - sind doch deutlich komplizierter als es auf den ersten Blick scheint. Ein scheinbar einfaches ändern eines Namens in einem bereits ausgestellt Ticket zieht erhebliche Kreise nach sich.
    Die Kundenfreundlichkeit die Du einforderst, liegt dem System zugrunde, schließlich ermöglicht es so bequeme Dinge wie Codeshare-Verbindungen und überträgt zuverlässig alle Daten an alle beteiligten Stationen.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  14. Animaus

    Animaus Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    hm...okey aber ich habe bei den Codeshare Flügen bisher noch keinen wirklichen Vorteil gesehen...
    Habe Ethiad gebucht- muss mit Airberlin fliegen. Kann keine Sitzplätze reservieren-und keine Namensänderung machen.
    Das Buchungssystem ist sicher kompliziert und ich kann den Schwierigkeitsgrad sicher nicht beurteilen, es
    erscheint mir als Otto Normalo trotzdem nicht sehr Kundenfreundlich...Sorry...
     
  15. helge610

    helge610 Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    5
    Ohne Codeshares würde es viele Verbindungen - vielleicht auch die Deine - garnicht geben.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen