FRA-JFK mit Lufthansa oder Singapore Airlines?

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von fritz_funke, 28. Februar 2012.

  1. fritz_funke

    fritz_funke Pilot

    Beiträge:
    57
    Likes:
    0
    Wie ich festgestellt habe, fliegt Singapore Airlines bereits morgens um 8.30 a.m. von Frankfurt nach New York, so dass man gegen 11.00 a.m. ankommt und zum Lunch in Manhattan sein kann.
    Welche Gründe gibt es, mit Lufthansa zu fliegen?
    :?
     
  2. seles

    seles Pilot

    Beiträge:
    93
    Likes:
    0
    um 17 Uhr Lufthansa zu fliegen und zum Abendessen um halbacht in Manhatten zu sein, so hab ichs gemacht.
    Ich persönlich ziehe LH vor.Ausserdem gehen mehrere Flüge am Tag falls man umbuchen muss.
     
  3. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    Für LH spricht nur: Du kannst einen Flug buchen, bei dem garantiert ist, dass Dein Hotelzimmer bei Ankunft bezugsfertig ist (falls Dir das wichtig ist) und Du erhältst HONquali-Meilen (falls Du HON werden willst).

    Alles, aber wirklich alles andere spricht für SQ.

    Ferdich.
     
  4. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Auf dem sehr kurzen Flug macht es auf dem Hinweg keinen grossen Unterschied,sofern man in Fra startet. Auf dem Rückflug bietet SQ das deutlich bessere Bett aber die unguenstgeren Flugzeiten (Früher Abflug = schwer einzuschlafen). S
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wie "ferdich" bist Du denn schon wieder?

    Für Lufthansa spricht, daß man ab FTL den ExecBonus und (ggf.) HON-Meilen bekommt.
    Gegen SQ spricht, daß es in den Buchungsklassen G, N, Q, T und V gar keine Meilen gibt.
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Wie bereits erwähnt, sprechen die Bedingungen für die Meilengutschrift für LH. Ausserdem sehe ich keinen Vorteil bei einem Abflug um 08:30 a.m.
    Du musst um 07:00 am Airport sein und von daher, je nach dem wie weit Deine Anreise ist, zwischen 04:00 und 05:00 aufsteigen. Bei LAndung um 11:00 wirst Du kaum vor
    14:00 in Manhatten sein. Die "alten" SQ Sitze in der 747 finde ich zudem auch nicht viel besser als die LH Rutsche (Vorteil beim Rückflug ist natürlich full flat).

    By the way: Ich empfehle Dir ausdrücklich bei Buchung auf den Zielflughafen JFK zu achten. Sollte da NYC auftauchen, könntest Du auch in Newark landen (bei Flug mit LH). Du hast es ja nicht so drauf mit den Flugzielen! :mrgreen:
     
  7. LH630

    LH630 Silver Member

    Beiträge:
    269
    Likes:
    0
    Newark ist doch eh besser ;-)
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Das ist def. wahr!Von daher würde sich für mich die Frage LH oder SQ erst gar nicht stellen. Wenn dann: LH oder CO!

    Update: nicht LH oder CO sondern LH oder UA -> http://www.miles-and-more.com/online/po ... &cid=18002 :mrgreen:
     
  9. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Wenn man Holzklasse fliegt und nicht gerade in Frankfurt und Umgebung wohnt, dann bedeutet das schon extrem frühes Aufstehen. Um 6:00h am Flughafen sein, heißt für viel eum 3:00h aufzustehen.

    Wenn man dann um 11:00h in JFK gelandet ist, durch die Immigration durch ist, das Gepäck in der Hand hat und mit dem Taxi in Manhatten ist, dann ist es auch schon 14:00h. Da ist man nach deutscher Zeit doch total fertig und muss noch mind. 7 - 8 Stunden durchhalten.

    Ich komme viel lieber am Abend in den USA an und kann dann bald schlafen gehen und bin fit für den nächsten Tag.

    Das Bordprodukt der SQ ist sicher besser - die Zeiten sprechen für LH.
     
  10. Guest

    Guest Guest

    So isses. SQ bringt nur was, wenn man am entsprechenden Tag noch einen Termin wahrnehmen muss. Ansonsten Streß pur!
     
  11. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    wenn man Holzklasse fliegt, ist es doch eh wurscht. Alles sch...

    Da hilft nur Einstieg mit hohem Promillelevel, das ist abends selbstredend leichter.
     
  12. Tristar

    Tristar Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
     
  13. A340

    A340 Guest

    Priorität Meilen = LH, Priorität flexibel = LH, Priorität Service = SQ = 2:1 für LH
    Muss eben jeder für sich selbst wissen was er will. :)
     
  14. Guest

    Guest Guest

    ...und mit LH kommt man auch an den wesentlich angenehmeren Airport EWR! = 3:1 für LH.
     
  15. A340

    A340 Guest

    @alexdegen1977

    Frage : was ist an EWR besser, war bisher nur an JFK :?:
     
  16. Guest

    Guest Guest

    Eigentlich (fast) Alles. Übersichtlicher, mit dem PKW besser zu erreichen, besserer und schnellerer Anschluß nach Manhatten, deutlich besser wenn man nicht nach NY möchte -> die Highways Richtung Pennsylvania oder Süd-Jersey sind quasi vor der Tür, ....
     
  17. A340

    A340 Guest

    Danke für die Info
     
  18. fritz_funke

    fritz_funke Pilot

    Beiträge:
    57
    Likes:
    0
    lieber die nacht in frankfurt und den (nächsten) tag in new york
     
  19. metin_der_grosse

    metin_der_grosse Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.598
    Likes:
    0
    Klar. Frankfurt ist ja auch viel schöner als NY!
    Oder hast Du Angst, dass Du den falschen Airport "erwischt"? :mrgreen:
     
  20. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    Am besten fliegt man nach EWR mit SQ, über SIN, mit nur einmal umsteigen. Das gibt jede Menge Meilen, der Service ist super und man kommt in EWR an. Kostet halt Zeit und Geld, aber trotzdem, 3:2 für SQ!
     

Diese Seite empfehlen