Frankfurt-Bangkok-Hanoi mit TG

Dieses Thema im Forum "Trip Reports" wurde erstellt von homer, 27. September 2009.

  1. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    Herzliche Gruesse aus Hanoi - habe den ersten Teil meiner "Thai Experience" gut hinter mich gebracht. Nach kurzer Fahrt mit ICE hatte ich erstmals Gelegenheit, eine Senatorlounge (in B in Frankfurt)kennenzulernen.War sehr voll, und vom kulinarischen Angebot eine große Enttäuschung, wenn man die Emirates Lounges gewohnt ist. Gab tatsächlich diese beiden Behälter, in denen Würstel schwammen (die halbe Lounge roch danach) und die Nudel Bar, wo es Nudeln mit Pesto oder Bolognese gab - letztere auf die italienische Art mit drei Krümeln Fleisch drin; die Salatecke konnte noch nicht mal dem Vergleich mit "meinem" Jugoslawen um die Ecke standhalten.Insgesamt kulinarisch schon recht traurig;selbstredend, Champagner wie in der EK Lounge gabs auch nicht, wenngleich der Sekt ok war. Flug mit Thai war voll in der F und ich hatte tatsächlich die Crew, die gestern ankam und über die in einem anderen Thread schon gesprochen wurde - nicht mehr die Jüngsten, aber sehr sympatisch und nett und präsent. Kam mit den Sitzen sehr gut zurecht, auch nachts. Und das "offene" Raumgefühl" ohne zu viele Trennwände fand ich auch prima - habe aber hier keinen persönlichen Vergleich. Kulinarisch war die Erfahrung "ok" - gut, aber nicht wirklich umwerfend. Die Tournedos ware recht zart, aber auch recht trocken (auch einige Teile der Canapees - und ein Süppchen fehlte ganz im Angebot). Durfte dann - nur im Interesse der Berichterstattung im Forum - neben meiner vorbestellten Hauptspeise auch noch einen Gang mit grünem Thai Curry probieren - sehr lecker, wenn auch nicht unbedingt sättigend. Und dann hab ich mich noch mal für die "Berichtersattung" (hab diesen Tippfehler erst später entdeckt aber lass ihn drin - dieses schöne neues Wort beschreibt meine Bemühungen recht adäquat, hehe) geopfert und das Menü mit Lachs probiert - der war alerdings staubtrocken; Nachspeisen hab ich dann aber ausgelassen. Das traurigste Kapitel waren die Weine auf der Thai - sie sind echt zum Weinen. Ein 2006er (!!!) Saint Emilion für den - ohne Übertreibung - Aldi sich schämen würde - da kam rein gar nichts aus dem Glas, weder in die Nase noch auf die Zunge; und dann schreiben die auch noch, man habe bewusst (!!!) jüngere Jahrgänge ausgewählt (bei den Weinen, versteht sich) , weil die sich besseer eigneten. Wein war übrigens Sonderabfüllung für Thai. Und dann gabs noch einen 2002er Pommard, von dem ich mir viel versprach, da ich kürzlich auf EK einen 2oo2er Clos des Ursulines probiert hatte der vor konzentrierter Beerigkeit nur so strotzte (hätte nie gedacht, dass das aus Pinot Noir herauszuholen ist). Das Thai Weinchen - tja, Weinchen? Weder Wein noch Weinchen. Man nehme es mir bitte nicht übel, aber ich fand die beiden Roten ungeniessbar - unterirdisch grottenschlecht. Die Weissen waren hingegen ok für mich (was bei Weisswein nicht viel heisst). Insgesamt war die Situation aber gleichwohl recht schön, da der 2000er DOM erst ausging, als ausser mir schon fast alle schliefen und der dann angebotene Lanson auch sehr ordentlich war. Für Naschub im Sektkühler war damit die ganze Nacht gesorgt. Als sehr angenehm empfand ich dann, bei Ankunft von hübschen jungen Thai Mitarbeiterinnen mit Elektrowägelchen abgeholt zu werden (ein Pluspunkt für Thai im vergleich zu EK) und mich in den Nachwehen der DOM Fete nicht alleine orientieren zu müssen. Rasch gings in eine kleine Lounge in der Nähe des Abfluggates nach Hanoi, wo ich dann auch das im Flieger verschlafene Frühstück nachholen konnte. Flug erfolgte dann in steinaltem A 300-600 mit sehr enger Bestuhlung in C und recht begrenztem Frühstück. Und jetzt sitze ich in Hanoi und warte auf die ersten Prognosen ab 23:00 hiesiger Zeit.

    Viele GRüsse - nächster Bericht dann wohl aus der SPA in BKK - oder vielleicht besser danach:)
     
  2. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0
    Gibt es das wirklich? Der Champagner geht in der F aus? :mrgreen:


    Von dem Essen und dem Wein habe ich nicht mehr erwartet.

    Wie sind aber die Sitze?
     
  3. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    Lol, nein, der Champagner an sich ging nicht aus..nur der DOM..Lanson ist ja auch Champagner. Die Sitze fand ich absolut ok, auch in der Schlafposition - aber irgendwie hab ich eh selten Probleme mit den Sitzen.
     
  4. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0
    Lanson, den ich persönlich sogar mag, ist halt kein Premiumchampagner.

    Bist ein talentierter Trinker! :lol:
     
  5. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Hallo, Homer,
    bezüglich der Weine bei TG in F hab ich in dir offenbar einen Seelenverwandten gefunden. Ich hab es in diesem Forum schon des Öfteren gepostet, dass die Auswahl (und Qualität) der Weine für mich das einzig echte Manko bei TG ist. Bezeichnend für den Umstand, dass man bei TG kein gutes Händchen für Weine hat, ist auch, dass die FA's oft keine Ahnung haben, was sie überhaupt ausschenken. Die Ansage zB., man wolle von dem roten Bordeaux, zieht oft ein fragendes Gesicht nach sich, so dass man schon aus Mitleid lieber gleich auf die Flasche zeigt.

    Dass bestimmte Getränke (bei guter Nachfrage) ausgehen, passiert wahrscheinlich nicht nur bei TG in F. Ich hab es dort auch schon beim Weißwein erlebt, so dass sie dann welchen aus der C angeschleppt haben (der aber nicht unbedingt schlechter war).

    Bin ja mal gespannt, wie dir im SPA in BKK "derTee danach" schmeckt und wünsch dir noch viel Spass!
     
  6. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    Wie, kein Champagner im SPA? Das hatte ich mir irgendwie sündiger vorgestellt, hehe.
     
  7. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    Gruesse aus BKK. Nachdem der Hinflug BKK-HAN in uraltem A-300 nicht begeisterte (mit Fussraum auf Ryanair Niveau in C) war der Rückflug nach BKK eine reine Freude. Neuer A330-300 in neuer C Ausstattung und junge supernette Crew - so hatte ich mir Thai vorgestellt. Es wurde ja schon öfter berichtet, dass die inner-asiatischen Flüge der Thai oft besser sind als der Service nach Europa. War jedenfalls sehr zufrieden - echtes Premium Airline feeling:)
     
  8. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    So, wieder da:) Liest das hier eigentlich jemand?

    Service BKK Airport insgesamt beeindruckend, wenngleich der kleinen F Check-In Zone etwas Teppich etc gut tun würde. Danach rasch durch Immigration geschleust und mit Elektrowägelchen zur SPA gesaust -kurzfristige Anmeldung zur Massage kein Problem. SPA war total beeindruckend - sehr geschmackvoll, angenehm, wunderbare Athmosphäre; 75 mn Ganzkörpermassage (vorher muss man noch sein Masssageöl aus 6 Sorten auswählen) sehr angenehm und entspannend - mein insgesamt bester Abflug bisher und sehr empfehlenswert. F Lounge BKK dann ok, wenngleich Speisenangebot recht beschränkt (2 warme Gerichte zur Auswahl) und Weine..Ihr wisst schon..Chardonnay Vin de Pays d´Oc als Weißwein - (Bückware im Supermarkt oder Star von 6 Flaschen für 11.99.- Angeboten) ist in einer Premium F Lounge nicht wirklich nachvollziehbar.

    An Bord dann die große Freiheit - F nur halb voll - relativ junges Team und sehr engagierter Purser (ging einzeln rum und stellte sich vor und war sehr engagiert) - der Aufpreis zu C (700.- ) war definitv eine sehr gute Investition - würde ich wieder machen. Was mich wundert: Maschine war relativ überbucht - bei Check in nur noch ein freier Platz in C - gleichwohl wurde F nicht wirklich aufgefüllt - sollte mir natürlich recht sein. Ach ja: wer wie ich viel aus dem Fenster schaut und irgendwann feststellt, dass er schon längst über Land fliegt, obwohl der Bildschirm noch Wasser anzeigt: ist ein Softwareproblem bei TG - wenn man sich normal mittels Bildschirmmenue zur Karte durchklickt kommt man auf eine Ansicht, wo das Update der Position nur sehr verzögert vorgenommen wird - man muss dann auf Kanal 96 gehen oder einen gut informierten Purser fragen..-

    Speisen:

    First Serving:

    - Lobster Termindor vorbestellt und sehr lecker - Empfehlung

    - Chanterelle Stuffed Chicken Breat mit Tarragon Cream Sauce - probiert (aller anderen Gerichte s.u. nach erster Runde nicht mehr verfügbar)- Füllung etwas undefiniert - Sauce sehr lecker - nur bedingt empfehlenswert

    Ansonsten noch Green Cury (wie Hinflug) auf Speisekarte, Grilled Lamb Chop in Mintsauce und Stir Fried Tiger Prawns

    Second Serving:

    - Chicken Thig Curry Pa-naeng - sehr lecker - scharf - Empfehlung

    Ansonsten auf Speisekarte Züricher Geschnetzeltes, Cider Braised Pork Chop, Wok Fried stuffed Prawn Mousse .

    Vor- und Nachspeisen jeweils gut, reichlich Kaviar und DOM, super netter Service, und die Weine..Ihr wisst schon..ist mir ein Rätsel.

    Insgesamt ein sehr schönes Reiseerlebnis und bei den aktuellen TG Preisen für F vom Preis-/Leistungsverhältnis unschlagbar und sehr empfehlenswert (habe am Gate gefragt: Cash Upgrade hätte Y-C oder C-F rund 850 USD für eine Strecke gekostet - bei den aktuellen Preisen lohnt sich das nicht.)
     
  9. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    Danke für den Bericht.
    Hört sich sehr gut an.
     
  10. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    Danke für Rückmeldung, Peruner..dachte schon ich schreib jetzt ins "off", lol. Übrigens ewig nichts mehr von Dir gelesen..schön, dass Du noch da bist.
     
  11. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    War viel unterwegs, dann stand noch ein Umzug bevor.

    Ich hoffe, es folgen noch mehr Berichte und vorallem Bilder.

    Grüße aus Heidelberg
     
  12. judge007

    judge007 Silver Member

    Beiträge:
    293
    Likes:
    0
    Auch ich les deine Berichte gern (vor allem die üBer EK)!
     
  13. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    Danke für Rückmeldungen..Bilder und Videos sind im Kasten, muss nur noch kleine Technik Probleme lösen.
     
  14. thomas.txl

    thomas.txl Bronze Member

    Beiträge:
    139
    Likes:
    0
    Mach weiter so, Homer, ich lese deine Berichte wirklich sehr, sehr gerne!

    Vor allem steigert es die Vorfreude auf meinen Flug naechste Woche:)


    Gruss aus Berlin

    Thomas
     
  15. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    Oh, danke..hab Dich gerade nach Thailand gegrüßt..also lenke ich den Gruß hiermit in die Hauptstadt um:) Wünshe schon mal prophylaktische eine gute Reise:)
     
  16. AtomicLUX

    AtomicLUX Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    1
    Ja, alle Berichte wie immer sehr interessant.

    Freue mich auch schon auf das Bildmaterial und auf meinen nächsten F Flug mit Thai (auch der erste) Ende Oktober sowieso.

    War zwar in BKK schon 2-3 mal in der F Lounge von der Thai, bin aber dann immer Swiss geflogen; im Spa war ich noch nie, man hat mich auch nie gefragt und ich hatte auch keine Lust.....ist nicht so meins.
     
  17. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    Versuch doch mal das SPA. Du musst ja nicht unbedingt eine Ganzkörpermassage wählen..geht auch zB Nackenmassage oder Fußmassage..Du wirst Dich super hinterher fühlen..war für mich fast das beste am Thai Service:)
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Es ist sicherlich einer der Höhepunkte (kein
    Wortspiel) des TG-F-Services in Bangkok. 8)
     
  19. irma

    irma Platinum Member

    Beiträge:
    1.504
    Likes:
    13
    Schade; als Wortspiel wäre deine Anmerkung noch treffender gewesen :)
     
  20. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wahrhaftig nicht. Weder treffend noch stimmig. Einfach falsch.
     

Diese Seite empfehlen