Hochzeit - neuer Name, altes Ticket

Dieses Thema im Forum "On The Road" wurde erstellt von manuelsven, 22. Februar 2011.

  1. manuelsven

    manuelsven Silver Member

    Beiträge:
    407
    Likes:
    0
    Folgendes Problem: Flug mit US Airways in die USA auf alten Mädchennamen gebucht. Jetzt geheiratet, beim Amt den neuen Namen eintragen lassen.
    Wie machen wird das jetzt am einfachsten? Mit alten Pass (Mädchennamen fliegen)? Neuer Pass wäre noch nicht beantragt.
    Neuen Pass beantragen, bei US Airways das Ticket auf den neuen Namen umschreiben lassen? Die Kosten sind hier sicher hoch?!

    Danke für eure Hinweise!
     
  2. manuelsven

    manuelsven Silver Member

    Beiträge:
    407
    Likes:
    0
    Werden jetzt auf alten Namen und mit alten Pass (natürlich noch gültig) fliegen und zur Sicherheit mal die Heiratsurkunde mitnehmen... jemand zufällig Erfahrungen damit gemacht?
     
  3. Austrian

    Austrian Platinum Member

    Beiträge:
    1.079
    Likes:
    0
    Heiratsurkunde ist das Stichwort
     
  4. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7

    genau so!
     
  5. cgn_frank

    cgn_frank Gold Member

    Beiträge:
    783
    Likes:
    0
    so gehts, Urkunde ist im Fall des Falles das "back up"
     
  6. ftlsenhon

    ftlsenhon Guest

    Nicht heiraten, spart viele Folgekosten. Trotzdem Glückwunsch!
     
  7. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Leuthösser - Schnarrenbürger heiratet Dr. med. Freiherr zu Göttenbörg und heißt dann Leuthösser-Schnarrenbürger-Freiin zu Göttenbörg . Versuch damit mal eine Einreise nach China , da stehst du am Zoll bis dir die Kniescheiben zerbröseln oder der Zollmann von den Weißkitteln weggetragen wird .
     
  8. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    flysurfer vom Freundschaftsvorum bedankt sich bei Somkiat für den angenehmen Beitrag
     

Diese Seite empfehlen