Keine o/w Tarife mehr zwischen D : PL

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Transworldone, 10. Juli 2012.

  1. Transworldone

    Transworldone Pilot

    Beiträge:
    95
    Likes:
    0
    Hallo,

    ich hatte in den letzten Tagen mehrere Termine geplant, bei denen ich mit günstigen oneway Tarifen zwischen Frankfurt und Warschau mehrere Reisen mit 1-2 Tagen Aufenthalt "zusammenbauen" wollte (Tagesreturn oder 1 Nacht Aufenthalt). Gestern gab es an vielen Terminen o/w von FRA-WAW für 69,-€ oder 99,.€ , Rückflüge von WAW-FRA zwischen 249 und 327 PLN (59,-€ bzw.78,-€).

    Heute wollte ich buchen und mußte feststellen, dass an allen Daten Mindestpreise FRA-WAW von 318,-€ (ab DUS über 700,-€!!) aufgerufen werden und zurück ebanfalls das 4-5 fache. Bisher waren auch außerhalb von Angebotszeiten immer Tarife von 119,- - 169,-€ für oneways buchbar. Der Senator Service findet auch nur die neuen Tarife.

    Ist das ein EDV Problem der LH, oder sind tatsächlich die O/W in den günstigen Klassen alle dem "Score" zum Opfer gefallen.
     
  2. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Lufthansa hat in der Tat heute die günstigen Tarife für einfache Flüge zwischen Deutschland und Polen abgeschafft (außer von und nach Düsseldorf). Von LOT gibt es sie (zumindest derzeit) weiterhin.

    Bei den günstigten Hin- und Rückflügen von Lufthansa muß zwischen Ankunft und Antritt des Rückfluges mindestens eine Nacht von Samstag auf Sonntag liegen. Wenn man öfter fliegt und kreativ ist, sollte das kein Hindernis sein ...
     

Diese Seite empfehlen