Kleine OT Frage zu CORTAL CONSORS

Dieses Thema im Forum "Alle Alles" wurde erstellt von peanut_, 14. Mai 2012.

  1. peanut_

    peanut_ Pilot

    Beiträge:
    76
    Likes:
    0
    Moin,

    ich habe eine Frage bezüglich der Cortal Consors. Ich möchte dort mein Tageskonto eröffnen um die Meilen mitzunehmen (Bank of Scotland bin ich zur Zeit) aber auch um mein Geld auf einem Tageskonto anzulegen um % zu bekommen da die Deutsche Bank NUR 0,2% (oder sowas ähnliches) hergibt. Hinter Coral Consors steckt eine Bank aus Frankreich. Habt Ihr schon was negatives gehört oder irgendwelche Bedenken? Man ist ja immo so vorsichtig wenn es um "unbekannte" Banken geht.

    Danke für Antworten!
     
  2. bcs1309

    bcs1309 Co-Pilot

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    CC ist eine Tochter von BNP Paribas (AA- bzw. Aa 3) und Mitglied im deutschen Einlagensicherungsfonds. Man sollte sich also keine Sorgen machen müssen, wenn die Summen nicht gerade siebenstellig werden.

    Gruß
    B.
     
  3. peanut_

    peanut_ Pilot

    Beiträge:
    76
    Likes:
    0
    Danke für Deine Antwort! :)
     

Diese Seite empfehlen