Kreditkartenempfehlung - Welches Bonusprogramm bietet am Meißten?

Dieses Thema im Forum "Amex, VISA, Mastercard - Kreditkartenanbieter" wurde erstellt von ulti, 31. August 2013.

  1. ulti

    ulti Newbie

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Hallo,

    ich nutze die Kreditkarte für geschäftliche und private Auslagen und komme auf einem Umsatz von 10-20k.
    Zur Zeit habe ich die Miles & More Credit Card Gold. Es gibt jedoch heutzutage noch vielmehr Kredikarten von anderen Unternehmen wie Amazon, Air Berlin, Amex etc.

    Nun frage ich mich ob es sinnvoll ist zu einem anderen Bonusprogramm zu wechseln, da die Konditionen besser sind?

    Danke schon im Voraus für den Erfahrungsaustausch.

    Beste Grüße
     
  2. TXL-forever

    TXL-forever Bronze Member

    Beiträge:
    218
    Likes:
    1
    Was suchst du denn für Vorteile?
    Wenn Du Meilen sammeln willst, dann bietet Dir deine jetzige Kreditkarte zumindest -falls Du keinen Status hast- den Vorteil dass die Meilen nicht verfallen.
    Wenns allerdings nicht auf die Meilen ankommt, sondern auf andere Vorteile, dann musst Du erst einmal ansagen, welche Art von Vorteilen Du suchst. Das Sammeln von Meilen und Punkten bei diesen doch ziemlich geringen Jahresumsätzen wird Dich aber eh nicht weit bringen. Es gibt Karten, die Dir einen Loungezutritt ermöglichen (wenn Du ohne Status bist)-eher teuer -, Dir billigeres Tanken ermöglichen, Paybackpunkte generieren usw. Sag was Du suchst und wir können Dir helfen.... Was ist Dein Limit beider Jahresgebühr?
     
  3. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    Oder wie sieht dein berufliches Leben aus? Übernachtest du öfter in Hotels und welche Marken darfst du buchen? Wenn dein Arbeitgeber dich Häuser der Hilton Gruppe buchen lässt bringt die HHonors KK ziemlich viel, da die Upgrades mehr bringen als die paar Meilen. Das ist nur als Beispiel gemeint um dir zu zeigen wie vielfältig die Varianten sein können. Die gleiche Vorgehensweise gibt es auch wenn du oft mit dem Mietwagen unterwegs bist.
     
  4. ulti

    ulti Newbie

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Mein Problem ist das ich mit unterschiedlichen Airlines und in unterschiedlichen Hotels in verschiedenen Städten übernachte.

    Es geht darum die beste Ratio zu erhalten wie z.B. Amazon KK 2€ = 1 Punkt, Lufthansa M&M KK 1€ = 1 Meile

    Habt ihr da einen Tipp für mich?
     
  5. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    Also müssen wir erstmal zur Grundsätzlichkeit von Kundenbindungsprogrammen. Deren Ziel ist es das du aufgrund des Programms immer wieder Umsätze bei dem Unternehmen tätigst, unabhängig von Angeboten anderer. Somit solltest du entweder das Problem haben das deine Kinder den Bravo StarSchnitt zuhause hängen haben damit sie nicht vergessen wie du aussiehst, aufgrund deiner vielen Reisen oder du musst dich entscheiden. Ich hoffe mal die angegebenen Umsätze sind nicht per anno, dann brauchen wir hier erst gar nicht weiter zu machen, da bist du solange unterwegs bis du entsprechende Awards bekommst das die KK Grundgebühr teurer wird als ein TATL Flug.
    Du musst dein Ziel klar definieren, was ist dir wichtig? Einmal den Urlaubsflug in C in die USA? Oder kleine Gimmicks wenn man auf Dienstreisen, wie Zimmerupgrades oder eine Aufmerksamkeit beim Einchecken und event. einmal im Jahr mit der/dem +1 ein Wochenende umsonst absteigen? Dritte Möglichkeit wäre das du oft Mietwagenkunde bist und Upgrades benötigst.
    ABER es gibt keine eierlegende Wollmichsau. Du musst dich entscheiden wohin dein Konsum gehen soll. Auch wenn sie inzwischen auch "enhanced" wurde, finde ich persönlich die AMEX Platinum gut. Die reine Meilenrate ist schlechter als bei den KKs der Airlines, aber man kann die MR-Points zu sehr vielen Programmen übertragen und das Status-Paket was man dazu bekommt ist auch ok. Aber die kostet aktuell 600€ per anno und lohnt sich auch nur weil Betriebskosten bzw. Warenkosten darüber abgerechnet werden. 20000€ Umsatz bei AMEX bringen dich genauso wenig vom Hof wie 20K Umsatz bei LH CC.
    Ich hoffe das klärt die Sache nochmals ein bisschen, hier ist jetzt Entscheidungsarbeit von dir gefragt.
     
  6. TXL-forever

    TXL-forever Bronze Member

    Beiträge:
    218
    Likes:
    1
    Wie mein Vorredner -und ich vor einiger Zeit- schon gesagt haben, kommt es ganz explizit darauf an, dass Du sagst was Dir wichtig ist.
    Erst danach können wir Dir helfen.
    Bei immer unterschiedlichen Hotelgruppen und Airlines bringt es meines Erachtens nicht viel nach einer besonderen Karte zu suchen. Hier bringt Dir wahrscheinlich das MR-Programm von Amex am meisten.
    Du sammelst dort Punkte, die Du dann in Flugreisen, Hotelaufenthalte einlösen kannst oder in kleine bis große Geschenke. Dazu braucht es auch keine Platinamex, sondern auch jede andere eignet sich dafür.
    Ansonsten gilt: sag an was Du wünschst.
    Gruß
     
  7. Amy12

    Amy12 Newbie

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hallo,

    also ich nutze gleich mehrere Kreditkarten für bestimmte Aktionen. Zum einkaufen benutze ich die Amazon.de Kreditkarte von der LBB Bank (hier ein Erfahrungsbericht), da ich hier pro 1000 Punkte 10€ auf mein Kreditkartenkonto gutgeschrieben bekomme und für Reisen & Co verwende ich die Miles & More Card der Lufthansa. Es ist manchmal wirklich zu empfehlen, gleich 2 oder 3 Karten zu verwenden, jedoch auch nicht den Überblick zu verlieren wegen den Jahresgebühren.

    Viele Grüße,
    Amy
     
  8. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Wenn man sich über die geringen Jahresgebühren der beiden Karten Gedanken machen muss, sollte man besser von Kreditkarten Abstand nehmen
     
  9. Amy12

    Amy12 Newbie

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hallo Panda,

    das meinte ich damit nicht. Hier geht es mir um unwirtschaftlichkeit, d.h. wenn man bestimmte Bonusprogramme nichtmehr nutzt, hat dies dann auch keinen Wert mehr und für was dann noch die Jahresgebühren bezahlen, egal wie hoch diese ausfallen? ;-) Bei Kreditkarten ist es auch oft so, dass diese bei manchen "einschlafen" oder teilweise vergessen werden und diese dann jahrelang Gebühren für die Katz bezahlen. In meinen Bekanntenkreis zählen dazu schonmal 3 Personen...

    Schönen 2. Advent allen...

    Lg,
    Amy
     
  10. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Bei 10-20k Euro Jahresumsatz ist das doch wirklich völlig schnuppe. Da kommt bei keiner Karte irgendwas nennenswertes heraus.
    S
     
  11. macRapp

    macRapp Pilot

    Beiträge:
    63
    Likes:
    0
    Na, wenn es nahe der 20k€ Umsatz sind, dann kann u.U die British Airways Barclaycard Premium interessant sein.
    Alle 20k Umsatz innerhalb eines Jahres gibt es einen Companion Voucher
     
  12. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Interessant könnte auch die Amex Gold sein - bringt 1 Punkt pro EUR (1.5 mit dem MR Turbo), kostet bei 10k Umsatz nix und generiert bei Neukundenwerbung sofort 15k Punkte. Vorteil bei Amex MR ist, dass die Punkte zu vielen Programmen transferiert werden können (BA, AB, AF...) - eine gewisse Flexibilität wird somit gewahrt - Akzeptanz ist natürlich nicht so gut wie MC und Visa, aber mit DM und Rewe, sind zwei "Alltagstaugliche" Kandidaten dabei, die das Interessant machen.
     
  13. Assante2k13

    Assante2k13 Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Ich habe seit 7 Jahren die Amazon Card von der LBB, allerdings bin ich erst seit einem halben Jahr recht viel unterwegs. Ist meist mehr deutsches Inland aber arbeite an Auslandsreisen. Theoretisch sollte die Karte ja erstmal reichen oder?
     
  14. A340

    A340 Guest

    Warum nicht, wenn die die letzten 7 Jahre auch gereicht hat.
     
  15. The_Guardian

    The_Guardian Pilot

    Beiträge:
    65
    Likes:
    0
    Ein Wechsel ist nur dann sinnvoll, wenn für dich die Leistungen, Ertrag, Besonderheiten und Zusatzleistungen überwiegen oder dies der alten Karte übersteigen und der Jahresbeitrag sinkt.

    Zur Frage welche Karte dir am meisten bietet, ist es in meinen Augen schwer eine Antwort zu geben, da jeder andere Prioritäten und Ansprüche hat.

    Soll sie von AMEX, Visa, MasterCard sein, Partnerkarte?, maximale Jahresgebühr?, Besondere Leistungen? Ect... Soll sie Versicherungsleistungen beinhalten, besondere Farbe gewünscht, Gold, Platin, Schwarz? (Man glaubt es kaum, manch einer entscheidet nach der Farbe -.-)

    Prepaid oder nicht Prepaid?? Das sind viele Punkte die du für dich klären und abstimmen musst, wie es bereits xcirrusx angerissen hat.

    Zudem teile ich die Meinung von A340, warum solltest du eine Kreditkarte die du 7 Jahre genutzt hast, und mit der du zufrieden warst - sonst hättest du Sie nicht 7 Jahre genutzt oder? - Warum solltest du diese nicht weiter nutzen.

    Hier mal ne kleine Übersicht zu den Kreditkarten Testsieger vom Februar 2014.

    http://www.testsieger-kreditkarte.de/vergleich/?kkanzahl=20&gclid=CMfez8WpxrwCFfLHtAodW3EAVA
     
  16. Trolly

    Trolly Silver Member

    Beiträge:
    473
    Likes:
    0

Diese Seite empfehlen