LH First class Lounge und Terminal

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von betaepo2, 24. Juli 2010.

  1. betaepo2

    betaepo2 Bronze Member

    Beiträge:
    188
    Likes:
    1
    Hallo,

    leider bin ich bisher fast immer über München in LH First class geflogen.
    Ich würde ganz gerne nach meiner Ankunft aus Dresden zunächst mal die beiden first class Lounges am Flugsteig A sowie B und zum Schluss 2-3 Stunden vor meinem Abflug nach Dubai in den First terminal gehen. Ist das möglich? Ich mein ich müsste dann wieder aus dem Sicherheitsbereich heraus und zu Fuss zum terminal gehen. Nur ich frage mich, ob das möglich ist. Kann mir jemand helfen?

    Danke!
     
  2. munich1978

    munich1978 Platinum Member

    Beiträge:
    1.335
    Likes:
    0
    alles im Leben ist möglich, aber ob es einen Sinn hat, lass ich mal so da stehen.
    Viel Spaß dabei --- was kommt als nächstes: fahre nach Hamburg, soll ich an allen Tankstellen halten oder nur bei Aral?
     
  3. betaepo2

    betaepo2 Bronze Member

    Beiträge:
    188
    Likes:
    1

    was soll denn jetzt dieser unsachliche Beitrag. Hier gibt es viel unsachlichere Themenbereiche, die hier auseinander genommen werden!
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Das dürfte schon gehen, es macht nur absolut keinen Sinn da die Lounges bzw. das Terminal vom Angebot her nicht wirklich unterscheiden und sich ein Aufenhalt von über 3 Stunden dort auch wirlich hinziehen kann. Es ist abgesehen davon auch nicht vorgesehen, da das FCT eigene Einrichtungen für Checkin und Gepäck hat, was du ja allerdings wenn du in den FCLs warst schon durchlaufen haben musst. Ich würde also auch sagen entweder oder, du verpasst nichts.
     
  5. philos

    philos Bronze Member

    Beiträge:
    131
    Likes:
    0
    Je nach Lounge und je nach Tageszeit sind die Lounges leerer als der Terminal. Das Angebot ist gleich.
     
  6. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    wir waren abends gegen 17 uhr im terminal nur zu 15.
     
  7. hobby91

    hobby91 Gold Member

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Also zu behaupten, dass das Angebot in der FCL und dem FCT gleich ist ist falsch. z.B. Angebot an Whisky ist in der FCL extrem mager.
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Derartige Feststellungen beziehen sich auch eher auf das Gesamtpaket aus Service und Ausstattung und nicht auf derartige Details ob dieses oder jenes Getränk vorrätig ist.
     
  9. danny

    danny Bronze Member

    Beiträge:
    101
    Likes:
    0
    mal eine kurze Zwischenfrage.

    Ich fliege nächste Woche ex FRA mit Lufthansa op by United (LH 9052/UA 901) in First nach SFO. Hat jemand Erfahrung wie es in dem Fall mit dem FCT aussieht? Laut meiner Reisestelle darf ich das FCT nutzen, laut Hotline aber nicht, da der OP-Carrier UA und nicht LH, LX etc. ist.

    Wenn die Hotline recht hat, ist es auch net schlimm, ich hätte mir nur mal gerne die berühmten gelben Enten angesehen :lol:
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Die Hotline hat recht. Der Zugang ist auf Tickets für die First Class auf von Lufthansa und Swiss durchgeführten Flügen beschränkt (plus Austrian für HONs). Mit United oder jeder anderen Airline der *A bleibst du außen vor.
     
  11. danny

    danny Bronze Member

    Beiträge:
    101
    Likes:
    0
    des isch schad...

    Aber nur wegen dem FCT fliege ich nicht in einer alten LH-Kabine rüber.

    Danke für die schnelle Antwort Fenrir
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Naja, die First von LH (meint die "alte", die außer dem A380 noch überall installiert ist) würde ich vom Gesamtpaket her gegenüber dem Produkt von United durchaus nicht schlechter bewerten.
     
  13. hobby91

    hobby91 Gold Member

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Ich hatte in den letzten beiden Wochen das Vergnügen bzw. die Pflicht mit mehreren Airlines (EK,LH und LX) First zu fliegen. Am überzeugensten ist da noch immer das Produkt der LH. Eine 2-2-2 Bestuhlung wie bei EK in der 777 ist einfach nicht einer First würdig!
     
  14. meilsandmore

    meilsandmore Gold Member

    Beiträge:
    796
    Likes:
    0
    Swiss? LH ist nur im A380 TOP!
     
  15. philos

    philos Bronze Member

    Beiträge:
    131
    Likes:
    0
    In der hardware mag die Swiss besser sein als die LH,
    aber nicht im IFE und vor allem nicht im Service

    --- aber das ist alles offtopic
     
  16. danny

    danny Bronze Member

    Beiträge:
    101
    Likes:
    0
    es war nicht meine Absicht die First von United überzubewerten oder die von LH unterzubewerten. Kann ich auch gar nicht, da ich beide Produkte bis dato. nicht kenne.

    Von dem was ich an Bildern und Meinungen im Netz gefunden hab, spricht mir aber die First von UA mehr zu. Zudem sind die Flugzeiten für mich ideal, da ich vormittags noch ein Meeting in Frankfurt hab und gleich nach Ankunft in San Francisco das nächste Meeting ansteht. Mit LH könnte ich nur einen von beiden Terminen wahrnehmen und dürfte somit nach den Reisestatuten meines AG "nur" Biz oder Eco fliegen (letzteres fliege ich sowieso zu 95%).

    So hab ich die Möglichkeit auch mal First zu fliegen, ohne gleich den Regenwald für ein Awardticket abholzen zu müssen :mrgreen:

    und nun wieder back to the topic
     
  17. falkehh

    falkehh Bronze Member

    Beiträge:
    166
    Likes:
    0
    Also zu behaupten, dass das Angebot in der FCL und dem FCT gleich ist ist falsch. z.B. Angebot an Whisky ist in der FCL extrem mager.

    Hi, dazu eine Frage: Ich bin bisher mit der LH auch nur 2 Mal 1st über Muc geflogen, fliege sonst nur c, da ich selbst zahlen muss.
    Ich habe keine Lust, mich am Mittag schon voll laufen zu lassen mit whisky, aber ich liebe einen guten SingleMalt.
    In MUC in der kleinen FCL hatte ich letztes Jahr einen 27J alten, leckeren bekommen, würde bei meiner Flugzeit ( LH 710 um 13:30 Uhr ) sowieso nur maximal 2 trinken.
    Aber..gibt es den wirklich edlen whisky nur im FCT oder auch in der FCL in FRA?
    Hab auch schon mal überlegt, 1st zu buchen, einzuschecken, alle whiskies durchzukosten und dann nach Abtransport mit dem Rettungswagen den Flug zu stornieren :lol:
    Nein im Ernst: In der "normalen " lounge kein guter single malt da in Fra?
    Und als dämliche Frage noch einmal hinzu:
    Beim 1st class terminal...mit einem award ticket...sollte kein Problem sein, aber.. Ich steige aus dem Taxi aus und drücke der Empfangsdame ein Blatt Papier mit meiner Buchungsnummer und Flugausdruck in die Hand mit dem "O".
    Werd ich dann reingelassen und bekomme meine Bordkarte, oder muss ich erst im öffentlichen Terminal einchecken, um dann meine F-Bordkarte dem Empfang vorzuzeigen?
    Ich tendiere eher dazu, im öffentlichen Terminal einzuchecken und bin geistig und körperlich auch gerade noch dazu in der lage, alleine das Abfluggate zu erreichen und fühle mich auch nicht so very impotent, eehm important, mit einem Cayenne zum Flugzeug gefahren werden zu müssen.
    Also nochmal meine beiden Fragen in Kurzform: auch guter scotch in der normalen fcl und eine warme Mahlzeit, oder wenn schon fct: Mit nem Blatt Papier in der Hand, wo mein Flug nach NRT als "O" gekennzeichnet ist..kein Problem?
    Wünsche allzeit knitterfreien Flug!
     
  18. gummi60

    gummi60 Lotse

    Beiträge:
    11
    Likes:
    0
    FCL in FRA kenne ich nicht, aber das FCT.
    Brauchst nicht vorher einchecken. Einfach im FCT Deinen Pass und Gepäck abgeben.
    Alles andere wird automatisch erledigt.
    Egal ob Award oder bezahlter Flug.
    Kann das FCT auf jeden Fall sehr empfehlen.
     
  19. Guest

    Guest Guest

    Davon abgesehen, dass ích meine Buchungsklasse nicht von der Whiskyauswahl einer Lounge abhängig machen würde:

    Die Bar im FCT wurde 2009 (oder 2008?!) als beste Whiskeybar in Deutschland ausgezeichnet. Die Auswahl ist gigantisch und es werden wundervolle Single Malts aber auch Blend´s (z.B. JW Blue Label) angeboten!

    Trotzdem: mehr als 3 bis max. 4 Sorten kann man ja kaum testen. Du willst ja noch zu Fuß an Deinen Platz im Flieger kommen, oder?! :roll:
     

Diese Seite empfehlen