LH vs AF in C

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von frabog, 27. November 2012.

  1. frabog

    frabog Bronze Member

    Beiträge:
    116
    Likes:
    0
    Hallo,

    bei mir steht in diesem Jahr eventuell noch kurzfristig ein flug in C nach Südamerika an. Eigentlich war LH aus Meilenoptimierungsgründen für mich gesetzt. Da AF jedoch 1700 EUR günstiger ist und ich meinem Kunden diese Differenz nicht zumuten kann, könnte es auch auf AF rauslaufen. Prinzipiell habe ich auch nichts dagegen den immer schlechter werdenden service und die Uralt-C bei LH zu vermeiden. Jetzt aber meine Fragen zur C von AF:
    1. sind die sitze komplett lie flat oder rutschen wie bei LH?
    2. gibt es noch restbestände mit einer alten C bei AF oder sind die alle gleich bestuhlt?
    3. da das essen in eco schon recht gut bei AF ist brauche ich mir über das essen in C wohl keine gedanken machen, oder?

    danke für eure antworten.
     
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    203
    Es sind (Stand Oktober auf einem Flug ex PVG) noch nicht alle Flieger auf die neu C umgerüstet, also auch noch Rutschen.
     
  3. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    Mein letzter C Flug mit AF hatte die alte C Bestuhlung und entsprechend Rutsche, war aber bequem. Um die Versorgung brauchte man sich keine Gedanken machen, die Käseplatte und die Rotwein-/Cognacauswahl sind positiv in Erinnerung geblieben.
     
  4. Bommel

    Bommel Silver Member

    Beiträge:
    357
    Likes:
    3
    Gen Südamerika im letzten und dieses Jahr regelmäßig die alte C erwischt. Die ist nicht ganz schlecht, aber auch kein Brüller. Bin aber wieder zu LH zurück, da ich CDG gräßlich finde und LH wsentlich (!!!) flexibler und kundenfreundlicher ist, wenn es zu Problemen kommt (Anschlüsse etc.). Da ist AF die Hölle..... :oops:
     
  5. sflyer

    sflyer Co-Pilot

    Beiträge:
    28
    Likes:
    1
    Soweit ich weiss, sind alle C-Sitze bei AF Rutschen. Es gibt zwar verschiedene Varianten, aber man liegt leider nie ganz flach.
    Ich bin vor 3 Wochen mit einer relativ neuen 777-300 nach MIA geflogen. Dort gab es einen Sitz mit feststehender Fussablage, der für den Tagflug sehr bequem war.
    In Schlafstellung hatte man aber ungefähr den gleichen "Rutschwinkel" wie bei LH.
     
  6. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    Ja, CDG ist wirklich eine Zumutung, bin im Anschluss an den besagten C Flug aus LAX via CDG nach HAM weitergeflogen. Der Zoll war nen Witz, aber leider der Gate Wartebereich auch, hatte den Charme und Platz einer Hamburger Bushaltestelle...
    Aber der Flug war ca. 800€ billiger (nur für den Rückflug, insgesamt 1600€) als mit der LH und das macht viel wett.
     
  7. cuxie

    cuxie Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    Hallo,

    ich habe die AF in den letzten Jahren öfter auch nach Südamerika genutzt - Sitze waren immer Rutschen ähnlich der LH C - ich habe gehört, dass AF und KLM auch nachrüsten wollen auf 180° flache Sitze in C aber ich weiß nicht, ob die schon mit dem Umbau begonnen haben - und wenn, sind die Lateinamerika Routen bestimmt nicht die Routen, die davon am schnellsten profitieren werden.
    Service und Essen war aber immer sehr gut - nur CDG ist halt wirklich manchmal grauslig, weshalb ich in letzter Zeit öfter die One World Flieger von BA oder auch Iberia genommen habe in diese Richtung - Iberia ist in eco schlimm aber in C gar nicht mal so schlecht und BA ist meiner Meinung nach sehr gut - mir gefallen die Sitze dort - und wenn man sparen will haben die auch noch eine gute eco +
    Manchmal haben die Flieger aber auch noch eine First und die wird auf den Routen manchmal nicht verkauft (z.B. Havanna) und dann bekam ich als Statuskunde die Sitze der first zum C-Preis - und die kann man ganz flach stellen - und davor das Essen und den guten Champagner genießen...
    Gruß
    Cuxie
     
  8. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    203
    Begonnen mit der Umrüstung hat AF schon, nach China wird teilweise schon neue C eingesetzt (komischerweise zB. nach Wuhan, während PVG oft noch die alte C erlebt).
     
  9. frabog

    frabog Bronze Member

    Beiträge:
    116
    Likes:
    0
    Erstmal: danke für die vielen hilfreichen antworten.

    auf vornesitzen.de habe ich jetzt gesehen dass sowohl die alte als auch die neu C rutschen sind. ist schon ein anachronismus eine neue C einzubauen und diese nicht als lie flat zu konzipieren.

    habe gestern mit AF telefoniert (habe platinum status dort und bin deshalb an die entsprechende hotline weitergeleitet worden). wie bereits von jemandem beschrieben wurde, der service war eine katastrophe, unfreundlich und unwillig weiterzuhelfen.
     
  10. FrequentC

    FrequentC Silver Member

    Beiträge:
    359
    Likes:
    0
    Ich glaube die neue C bei AF hat nur 178° Neigung. Aber ein Flugzeug fliegt ja nicht 100% grade. Auch im Reiseflug hat es immer einen geringen Anstellwinkel. Also die 2° die da zu 'nem nominellen Full Flat fehlen, kann man wirklich in der Pfeife rauchen. Merkt mein Mensch.
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Es soll (weiterhin) Menschen geben, die trotz des Anachronismus den "Platinum"-Status dort innehaben.
     
  12. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Das ist wahr. Wenn man´s nicht wüsste........
     
  13. frabog

    frabog Bronze Member

    Beiträge:
    116
    Likes:
    0
    1. den status hatte ich nur erwähnt, um darauf hinzuweisen, dass trotz der status-spezifischen hotline der service bescheiden war.
    2. den platinum status habe ich nicht erflogen sondern über ein status-match bekommen
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ach was. :roll:

    Was sollte dies (wenn es so ist) an meiner Feststellung ändern?
     
  15. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Wie schön, dass Deine "Feststellungen" immer zutreffen müssen. Zumindest in Deiner Welt. :lol:
     
  16. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    AF fliegt nach Südamerika mit Rutschen.
     
  17. Jorge123

    Jorge123 Gold Member

    Beiträge:
    633
    Likes:
    1
    bei LH kannst du dir einen Flatsitz von der Rutsche basteln ....
     
  18. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Deshalb fliege ich so gerne nach Südamerika mit BA, weil ich da flat liegen kann, ohne handwerklich tätig zu werden.

    Der eigentliche Vorteil nach Südamerika, zumindest nach GRU (und teilweise EZE), ist nicht den bequemsten Flieger zu nehmen, sondern denjenigen, der als erster da ist - es gibt kaum was Grauenvolleres als die Immigrationschlange in GRU - vor allem um 6h30, wenn der eigene Flieger als letzter aller Interkontmaschinen angekommen ist... Der Unterschied kann gewaltig sein:

    Um 5h00 landen (und als erste Maschine anzukommen) bedeutet mit Glück um 5h45 im Taxi zu sitzen und um 7h00 im Hotel zu sein.
    Um 5h30 landen (und als 12. Maschine anzukommen), bedeutet wahrscheinlich um 7h00 im Taxi zu sitzen und um 8h30 im Hotel zu sein.
    Um 6h30 landen (und als letzte Interkontmaschine anzukommen), bedeutet mit Pech um 9h00 im Taxi zu sitzen und nach 11h00 im Hotel zu sein.

    Natürlich kann man auch Glück haben, aber nach mehr als 30 Landungen in GRU kann ich vor späten Landungen nur abraten...
     

Diese Seite empfehlen