LH779 SIN-FRA HEUTE KURZFRISTIG ANULLIERT

Dieses Thema im Forum "Reiserecht" wurde erstellt von manuelsven, 6. September 2012.

  1. manuelsven

    manuelsven Silver Member

    Beiträge:
    407
    Likes:
    0
    Habe vorhin am Flughafen erfahren das der Flug LH 779 um 23:05 Uhr kurzfr. storniert wurde. Flugzeug sei wohl in SIN, aber man wolle wohl nicht mehr nach Deutschland fliegen, wegen dem Streik, der in Deutschland in einigen Stunden starten soll. Somit ist der Flug ja nicht wegen eines Streiks, sondern aus strategischen Gruenden anulliert worden, also Anspruch auf 600 Euro? Komme nun 7 Stunden spaeter in BRD an, aber bei Qatar Air gabs dafuer ein C upgrade 8)
    Viele Passagiere LH Passagiere werden heute Nacht das Manadarin Oriental auf Lufthansa kosten stuermen. Nur wer etwas nachgehakt hat wurde auf verschiedene anderen Airlines versucht umzubuchen. Heute scheinen alle Fluege von SIN nach Europa dicht zu sein.

    Gruss aus SIN
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    SIN-FRA

    Versuch' zu klagen - viel Glück. Und berichte bitte hier über Deinen Kampf. 8)
     
  3. metin_der_grosse

    metin_der_grosse Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.598
    Likes:
    0
    Re: SIN-FRA

    Blödsinn. Die Klage ist ja wohl das letzte Mittel......Aber warum erzähle ich dies eigentlich dem bekennenden LH Fetischisten?! :roll:

    @manuelsven: lass Dich nicht von ES verunsichern. Du solltest Deine Forderung zunächst schriftlich an LH mit einer entsprechender Begründung einreichen. Vermutlich wird LH nicht freiwillig zahlen. Aber ein nettes Schreiben von Deinem Anwalt (ich nehme an, dass Du eine PRV hast), kann dann schon Wunder bewirken.
     
  4. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Manche Leute können den Hals einfach nicht voll bekommen. Unglaublich. Ich habe keine Ahnung wie die rechtliche Situation aussieht, ich finde jedoch dass LH sich im Rahmen der Möglichkeiten vorbildlich verhalten hat: Umbuchung auf die naechtse mögliche Frend-Airline inklusive Upgrade.
    S
     
  5. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Flugannullierung

    Das macht nur dann Sinn, wenn Lufthansa nicht einen „außergewöhnlichen Umstand“ für die Annullierung des Fluges belegen kann. Die Annullierung des Fluges allein führt nicht automatisch zum Anspruch auf eine Entschädigung nach der EU-Verordnung über Fluggastrechte.
     
  6. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.708
    Likes:
    46
    Da wirst du in die Röhre schauen muessen, ausser Spesen nicht gewesen.... aber ein upgrade hattest du worueber QR seinen Partner LH natuerlich unterrichten wird. Somit gaaaaanz schlechte Karten fuer eine Klage. :lol:
     
  7. Bommel

    Bommel Silver Member

    Beiträge:
    357
    Likes:
    3
    Ich gebe dem verehrten Foristen dfw-sen nicht oft recht, aber hier trifft er den Nagel auf dem Kopf.
    Schon mal überlegt, dass LH die Flugzeuge, die Fra landen, nicht alle auf dem Airport abstellen kann und auch nicht auf der örtlichen Autobahn ausweichen kann und daher die Flieger auf dem Startflughäfen warten lässt? Und der Grund für den Mangel an Stellplätzen in Fra ist? Vermutlich der Streik.... :shock:
     
  8. manuelsven

    manuelsven Silver Member

    Beiträge:
    407
    Likes:
    0
    Lufthansa hat tatsächlich viel getan, auch die Betreuung in Singapore war je nach Personal gut. Ein Teil der Manschaft hat die Leute nur auf eine Nacht im Mandarin Oriental verwiesen und immer wieder erklärt, das alle Flüge nach Europa voll sind. Wir haben eine begabtere Mitarbeiterin erwischt die dann auch mal andere Wege probiert hat ausser auf 4 - 5 SQ Flüge nach Europa zu schielen und die Leute von dort aus zu verteilen. Sie prüfte auf Hinweis auch mal Optionen mit KLM, Turkish, Finnair etc. um uns von SIN nach NUE zu bekommen. Leider fehlte etwas der geographische Hintergrund, da die Dame für uns SIN-DOH-TXL mit 7 Stunden Aufenthalt in Doha und 5 Stunden Bahnfart ex TXL als Optimum einstufte. Ein kurzer Hinweis das "Munich" für uns doch vielleicht die bessere Variante sein konnte verkürzte den Aufenthalt in Doha um 4 Stunden und den Transfer ab MUC um 4 Stunden und wurde eingebucht.
    Das Upgrade bei einer Teilstrecke von QR war übrigens nicht von Lufthansa veranlasst. Der Flug SIN-FRA hat bei Qatar laut Ticket ca. 580€ gekostet, vermutlich hat da eine angenehme Buchungsklasse und ein wenig Glück mit gespielt. Btw. die QR Lounge im Premium Terminal in Doha ist wirklich ein Traum und die Getränkeauswahl im Flieger (1974er Portwein) sowie Verpflegung Top. Der Vollständigkeit halber: Auf dem Weg vom Terminal zum Fieger ist dem Bus noch ein Reifen geplatzt, Buswechsel bei 38 Grad - viel Spaß beim Reifen wechseln :oops:

    Später dann in München angekommen wurde uns dann noch ein Ticket mit Augsburg Airways nach Nürnberg ausgestellt, der Flug ging bereits 23 Minuten später nach Ticketausstellung! Haben den Flieger rechtzeitig erreicht, aber nach 5 Minuten im Heuwender stellte der Pilot kurz vor der Runway einen technsichen Defekt fest - also Flieger wechseln. Da die Dash8 nur 20 Passagiere an Bord hatte ging auch das relativ zügig. Zum Ende hin sind wir gut angekommen - mit einer Verspätung von 4,5 Stunden.

    Klage ja oder nein, Brief an Lufthansa ja oder nein, bin irgendwie unentschlossen weil ich mich eigentlich mit ein wenig Glück ganz gut aufgehoben gefühlt habe. Aber mal erhlich, wenn es hier einen berechtigten Anspruch geben würde / gibt - wer würde freiwillig auf den Betrag verzichten...natürlich jeder von euch :wink:
     
  9. manuelsven

    manuelsven Silver Member

    Beiträge:
    407
    Likes:
    0
    Hallo Bommel,

    ich bezweifle stark das dies der Grund für die Anullierung ist. Auf einem der größten Flughäfen Europas lassen sich doch sicher so einige Flugzeuge parken. Auch könnte man die Flotte auf Deutschland / Europa verteilt parken, aber es kommt anscheinend günstiger Flüge zu streichen und nach 1 - 2 Tagen normal weiter zu fliegen.
     
  10. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Ja wuerde ich und habe ich auch schon oft gemacht.
    S
     
  11. Mr.Radar

    Mr.Radar Gold Member

    Beiträge:
    654
    Likes:
    0
    Ich nehme an, LH wusste nicht, wie lange der Streik dauern wird - möglicherweise rentiert es sich, den anullierten flug mit dem des nächsten tages zusammenzulegen, anstatt den flug am nächsten tag in ermangelung einer ankommenden maschine zu canceln. Vielleicht war es auch ein Druckmittel der LH gegen die UFO - die Crews die während des Streiks außer Landes sind, lässt man durch die anullierung der entsprechenden flüge stranden und windet sich (je nachdem, wie das in den jeweiligen arbeitsverträgen geregelt ist) einige zeit lang gegen die heimreise auf LHs kosten - das könnte den streik entsprechend kurz halten. Klingt zwar etwas verrückt, aber wer weiß ;-)
     

Diese Seite empfehlen