Lounge-Neuling

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von Guest, 31. Oktober 2008.

  1. Guest

    Guest Guest

    Guten Tag!
    Vor zwei Jahren wurden leider die Lounges für Diners Club Mitglieder in Deutschland dichtgemacht
    (ausgerechnet die Frankfurter Lounge war eh ein Witz, hatte Sonntags nicht geöffnet). Da ich
    mich infolge häufigen Airlines-Wechsels mit einer Bonuspunkte-sind-mir-wurscht-Mentalität
    nirgendwie als Vielflieger/Senator qualifizieren konnte und auch beim privaten Billigheimer-
    Flug bei Verspätung gern die Lounge nutzen möchte, bin ich bei der Kloppertruppe MLP gelandet.
    Für 180 Euronen besorgte mir ein Bekannter, der als Vertreter vornehmlich an der örtlichen Uni-Mensa
    sein Unwesen treibt, die MLP-Platinum-Karte, eine MasterCard mit zusätzlichem Priority Pass.
    Der mit dieser Karte verbundene Pass hat den Vorteil, daß ich selbst sowie ein Gast weltweit gratis
    zu den Lounges Zutritt haben. Ausprobiert habe ich das samt Gast in Dehli, in München, Hannover, LA, Kairo,
    Heathrow, Amsterdam und Bangok. Größere Flughäfen wie Dehli, München, Bangkok haben mehre
    Lounges zur Auswahl, Provinznester wie Hannover und Bremen immerhin eine Lounge. Die Platin-
    karte beinhaltet einen Vollkaskoschutz für Mietwagen, so daß stets der günstigste Tarif ohne jegliche
    Versicherungen beim Mietwagen-Höker abgeschlossen werden kann, eine Reiserücktritt-Versicherung
    und den oft üblich einigen überflüssigen Unsinn wie Schlüsseldienst- und Rohrverstopfungs-Versicherung.
    Immerhin konnte ich den Klempner-Lohn bei einer Lokusrohr-Verstopfung bei mir Zuhause darüber
    abwickeln. Alle Versicherungen sind auch ohne Verwendung der Karte gültig. Meine Frage hier ans
    Forum ist: Gibt es eine günstigere Alternative für meine Bedürfnisse (Lounge und Mietwagen-Vollkasko)?
    Mir ist bewußt, daß MLP eine nervige Kloppertruppe ist und ich habe auch den Schleichwerbungsthread
    dazu hier im Forum gelesen.
    Gruß und Dank für Tips,
    Lüppo
     
  2. Schnoerri

    Schnoerri Bronze Member

    Beiträge:
    111
    Likes:
    0
    Ich denke für Dich dürfte das einfachste und unkomplizierteste die direkte Mitgliedschaft bei Prority-Pass sein (http://www.prioritypass.com), ohne die ganzen Kreditkartengebühren usw.. (Prority-Pass Standard Plus Membership, 249 €, 10 visits free).
    Es gibt immer noch versch. Kreditkarten mit geringerer Jahresgebühr, die eine Priority-Pass Mitgliedschaft beinhalten, aber dafür nur die Standard mitgliedschaft, d.h. Du zahlst 24 € pro Besuch.
    Wenn Du Dich entscheiden würdest eine Status-Mitgliedschaft bei einer Fluggesellschaft anzustreben (wie z.B. bei der StarAlliance oder Skyteam, etc.) bekommst Du meist auch schon bei dem zweiten Statuslevel (Silber, FTL, etc-.) eine Einladung zur kostenlosen Mitgliedschaft bei Priority-Pass, allerdings mit Standard Level (immerhin sparst Du Dir dann die 99€ Jahresbeitrag.
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Du empfiehlst ihm allen erstes er soll 249 statt 180 euro zahlen und dann hat er überhaupt keine versicherung oder Kreditkarte? :shock:
     
  4. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    ... wohlgemerkt, statt Flatrate für 2 Personen, 10 freie Eintritte für eine Person? :shock: :shock: :shock:

    Sorry, MLP ist der beste Deal. Und wer die Firma nicht mag, der soll sich die Karte besorgen und möglichst oft die Lounge besuchen: So kriegt ihr den Laden klein. :lol:
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Kann man eigentlich nur nickend zustimmen :wink:
     
  6. Schnoerri

    Schnoerri Bronze Member

    Beiträge:
    111
    Likes:
    0
    Ich bin mal allgemeingültig davon ausgegangen, dass er sowieso schon mindestens eine Kreditkarte mit all den üblichen Leistungen und Versicherungen besitzt.
    Sollte das der Fall sein, würde ich persönlich niemals irgendwelche persönliche Daten an MLP weitergeben.
    Wenn wirklich noch keine CC vorhanden, kann man sich sicher überlegen ob man dieses MLP-Bauernfänger-Angebot annimmt.

    :roll:
     
  7. 9ooo9

    9ooo9 Gold Member

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Nein, es gibt keine, preislich auch nur annähernde, Alternative.
    Vor allem sollte man bedenken, das die Mietwagen-VK ohne SB ist, also nicht so eine Mogelpackung wie bei den anderen.
    Damit hätte man selbst bei nur einem Schadenfall p.a. schon einen gewaltigen Vorteil gegenüber den anderen.

    FTL o.ä. ist doch auch keine wirkliche Alternative. Sobald man die LH-Hauptstrecken verläßt,ist es Essig mit dem Loungezugang.
    Ohne Starallianztix ja sowieso.

    Ach ja, die "Loungeflatrate" bei MLP gilt sogar für 4 Personen, da die gratis Partnerkarte ebenfalls für 2 gilt.
     
  8. Marco500

    Marco500 Pilot

    Beiträge:
    86
    Likes:
    0
    Nicht zu vergessen, dass die Karte ab 3000€ Jahresumsatz nur noch 150€ kostet. Das sollte doch bei ein paar Flügen machbar sein.
     
  9. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Air Berlin betreibt derzeit eine Online-Umfrage in der angedeutet wird, es könnte demnächste eine AB-Priority-Pass Karte für 69€ geben. Was darin enthalten ist, ist mir aber nicht klar - also abwarten, was in 2009 kommt...
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Danke für die Beiträge hier. Ich entnehme, es gibt preislich wohl keine Alternative dazu. Die Platinum-Card von MLP habe ich sicherheitshalber überm Knie zerbrochen und im Wertstoffsack entsorgt, denn ich benötige nur die Lounge-Funktion der gesonderen Priority Card und die Versicherungen der Platinumkarte sind eh alle gültig ohne Verwendung dieser. Der MLP-Vertreter, der den Antrag entgegengenommen hat, ist zufrieden, obwohl er weiß, daß er mich nicht mit Finanzoptimierung oder ähnlichen Schweinereien nerven darf. Vermutlich zahlt ihm diese Kloppertruppe bereits für die beantragte Kreditkarte eine Provision.
     
  11. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    hat man da wirklchi einen priority pass flatrate für sich selbst und eine person seiner wahl? also ohne die jeweils 24€? und ist das dann immer die selbe person die man mitnehem kann oder kanns auch mal ne andere sein?

    weil dann würde sich das ja alleine schon wegen der PP funktion lohnen. die flatrate kostet ja sonst 399€ pro jahr
     
  12. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Klar. Das Problem ist ein ganz Anderes: M L P.
     
  13. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    ach MLP - kein problem. da bin ich resistent. werde eh bis ans ende meiner tage von denen genervt werden ;-)
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Ja, da ist wiklich eine Priority Pass-Flatrate inklusive eines beliebigen Gratisgastes dabei.
    Für 24 EUR Lounge-Eintritt hätte ich die Karte nicht genommen, meine Freundin hat
    jetzt eine Gratis-Partnerkarte erhalten und auch sie darf einen Gast gratis mit-
    nehmen. Und MLP ist ein Problem, das stimmt. Aber ich kann damit umgehen.
    Gruß,
    Lüppo
     
  15. Bommel

    Bommel Silver Member

    Beiträge:
    357
    Likes:
    3
    So man ein guter Kunde ist, bekommt man die Karte auch bei seiner Bank, bspw. Hypovereinsbank die schwarze Karte hat die Priority-Card dabei. Und als guter Kunde gibts das gratis. Einfachj mal nachfragen... :wink:
     

Diese Seite empfehlen