Lounge T3

Dieses Thema im Forum "Emirates" wurde erstellt von sushi2601, 27. Februar 2009.

  1. sushi2601

    sushi2601 Silver Member

    Beiträge:
    307
    Likes:
    0
    bin gerade mal wieder in der lounge im T3 und moechte einfach mal meine persoenliche sicht der dinge darstellen:
    die Lounge ist neu und riesig. Am Anfang war sie auch sehr schoen, aber mittlerweise muss ich sagen mutet es teilweise schon so an wie auf einen Bahnhof- die gemuetlichkeit ist der groesse gewichen..was mich aber am meisten aergert ist, das die doch noch relativ neuen hellen sitzmoebel bereits derartig dreckig sind das man teilweise schon keine lust mehr hat sich zu setzen. so wie ich es (subjektiv) beobachtet habe, ist es meistens die ,,afrikanische fraktion,, die sich auch mit schuhen dort lang macht - muss auch nicht sein...also fazit: war sehr schoen am anfang, doch nun ist der lack ab und ich vermisse auf jeden fall gemuetlichkeit. Zumindest etwas Athmosphaere..wie ist denn eure meinung ?
     
  2. FanLos

    FanLos Bronze Member

    Beiträge:
    103
    Likes:
    0
    Gefällt mir auch nicht wirklich dort. Bzgl. der "afrikanischen fraktion" kann ich das bestätigen. Lief da mit meinem Tablett, um mir einen Platz zu suchen, vorbei. Plätze gab es keine, außer diese genannten, welche mit o.g. Fraktion belegt waren. Platz machten diese natürlich nicht. Nach 10 min fand ich dann endlich (m)einen Platz an der Dusche. Habe diese auch genutzt. Sehr nett und angenehm. BIZ-Lounge finde ich im T3 sehr überlaufen. Im T1 habe ich das nicht soooo empfunden. Meine aber, das Angebot an Speisen ist vielseitiger als im T1 (?).

    Habe einen längeren Aufenthalt (mehr als 24 h) zw. den Flügen. Kann man eigentlich aus dem "Transitbereich" nach Dubai einreisen? Dachte, ich könne evtl. nach Ankunft (früh gegen 5:00 Uhr ) in DXB erst mal in die BIZ-Lounge und anschl. nach Dubai rein ins Hotel. Weiterflug erst am nächsten Tag/früh.

    LG
    FanLos
     
  3. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.707
    Likes:
    46
    Korrekt.
    Im Dezember '08, Januar 2 x und letzte Woche fiel mir die "Nigeria Connection" ebenfalls negativ auf. Die belegten ganze Sofaecken und darauf liegend mit ihren Schuhen. Was mich aber noch mehr stoert ist die allgemeine Schalllautstaerke, dennn leise kann sich diese "Fraktion" nicht unterhalten und das in beiden Lounges F und C . Benehmen ist eben eine Frage der Erziehung und kann man nur schwer lernen.
    Dagegen sind die Duschen, Buffets und Kueche besser als in der alten Lounge.
    Das Internet ist in beiden Terminal gleich lahm wie ich finde.
     
  4. kenting

    kenting Gold Member

    Beiträge:
    690
    Likes:
    1
    Kann ich auch bestätigen.
    Sie nehmen sich aber die was sie wollen. War zwar noch in der alten Lounge, hab nur Getränke geholt und den Platz mit der Tasche reserviert. Keine 2 min später als ich zurück kam, lag mein Zeug in der Ecke und die Connection hatte meinen Platz belegt. Man hatte ich eine Hals...

    Aus dem Transitbereich kommst du raus. Zumindest aus T1. Wenn du schon dein Ticket hast, müßte es mit der Lounge eigentlich auch gehen.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    wenns nur am T1 geht.. dann war de rbus praktischer :D
     
  6. kenting

    kenting Gold Member

    Beiträge:
    690
    Likes:
    1
    Wie es in T3 ausschaut weiß ich nicht. Hab ja deshalb “zumindest T1“ geschrieben. War letzten Sommer wo ich raus bin. Damals gab´s noch kein T3.
     
  7. FanLos

    FanLos Bronze Member

    Beiträge:
    103
    Likes:
    0
    @kentnig
    Vielen Dank!

    Werde mich dann nach dem "BIZ-T3-Frühstück" nach T1 begeben, sollte es nur diese "Einreisemöglichkeit" geben. Board Card werde ich haben. Somit muss ich wohl auch nicht mehr neu einchecken (?).

    Was diese "AF bzw. NC" angeht: Nicht mal ein EK-Mitarbeiter scheint dies wirklich zu stören, denn einer dieser grinste mich nur freundlichst an als er bemerkte, dass ich keine Chance auf´s Sofa zu kommen hatte. Nett, was :p

    LG
    FanLos
     
  8. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    Kann mich all dem leider nur anschliessen. Neue Lounge zwar hell und freundlich, aber es fehlt die Club Atmosphaere, wie ich sie zB morgen wieder in der gemuetlichen BKK Lounge erleben darf..es ist schon etwas bahnhofs-wartehallen-maessig. Auch die Nigeria Fraktion habe ich so erlebt..noch schlimmer muss es sein, wenn man mit denen fliegt..ein FA klagte mir einmal sein Leid, Anordnungen werden grundsaetzlich nicht befolgt und man steht gerne schon waehrend des Landeanflugs auf und sucht sein Gepaeck heraus..eine zarte philipppinische FA hatte da auch wenig Chancen, sich gegen 2 m grosse und ebeso breite Mitglieder dieser Fraktion durchzusetzen..nicht auszudenken, dann in eine Notsituation zu kommen, wo es auf Disziplin ankommt..auch waehrend des Fluges wird gerne herumgebosst..und grundsaetzlich etwas bestellt, was es auf der Karte nicht gibt (brat mir mal ein Steak..oder mach mir mal Ruehreier)..die anschliessenden Diskussionen muessen wohl recht nervig sein und dies ist wohl auch die unbeliebteste Strecke fuer die FAs..
     
  9. hambil

    hambil Co-Pilot

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0


    off topic:
    Ihr müsst mal zuschauen, wenn das boarding für einen Flug nach Nigeria usw.+++ beginnt.
    Macht echt 'nen Riesenspaß aus sicherer Distanz zuzuschauen :lol:
     
  10. unblack

    unblack Gold Member

    Beiträge:
    759
    Likes:
    0
    OT: das ist Richtung China nicht anders, da stehen alle auf einmal am Gate, ganz gleich wer aufgerufen wurde. Es könnten ja die Sitzplätze auf einmal alle sein.
    Aber zum Glück blockieren die Chinesen nur das Gate, nicht die Lounge...
     
  11. Guest

    Guest Guest


    das ist auf den Flügen nach Deutschland nicht anders. Wird C und F aufgerufen, stehen sofort alle Y vor der TÜr und beschweren sich, wenn C&F vorbei wollen...
     
  12. kenting

    kenting Gold Member

    Beiträge:
    690
    Likes:
    1
    ...und nach der Landung wird geklatscht.
     
  13. gatostar

    gatostar Bronze Member

    Beiträge:
    159
    Likes:
    0
    Stimmt.Wie peinlich sich "Einmal im Jahr im Flieger"-Passagiere auf diese Weise outen.......
     
  14. Belana

    Belana Einsteiger

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Ist der Mensch etwas besseres wenn er Vielflieger ist?! Einmal im Jahr "Flieger" sind Prol... ? Ab wann bin ich "Vielflieger"? Ab 20 mal im Jahr W, Y, B, K, X?

    So ein Schmarrn.

    Oute mich hier als "Wenigflieger". Zweimal im Jahr Langstrecke. Und bin trotzdem google- suchend hier gestranded.

    By the way... Viel-Fliegen ist wie Taxi-Fahren. Vor allem wenn man es nicht selber bezahlen muss.

    Ob T3 oder T1 - es gab bis jetzt keine Probleme (F). Aber als Wenigflieger darf man es ja nicht beurteilen...

    Urteilen könnte man auch in allen Ländern über das Urlaubsverhalten aller Völker :(
     
  15. Guest

    Guest Guest

    ne stimmt, da hast du recht da darfst du dir kein urteil erlauben :mrgreen: :lol: :roll:
     
  16. FanLos

    FanLos Bronze Member

    Beiträge:
    103
    Likes:
    0
    Echt? Merke davon immer weniger. Weniger jedenfalls als noch vor einigen Jahren. Z. B. bei EK und/oder AF fällt mir das nicht (mehr) auf. Anders bei AB. Dort klatscht man noch immer ganz gerne. Hatte mal ne junge Frau nach dem Grund ihres Applaus´ gefragt und ob sie dies auch in nem Taxi oder in der Strassenbahn so "handhabt". Sie lief rot an :lol:

    Nich nur die o.g. AF oder NC´s benehmen sich "arg gewöhnlich". Ist jemand mal mit einer Maschine ab Dhaka/Bangladesch voll mit "Bagladeschies" geflogen? Ich schon. ;-)

    LG
    FanLos
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Bei TK flügen nach Deutschland wird auch immer geklatscht :mrgreen:
     
  18. FanLos

    FanLos Bronze Member

    Beiträge:
    103
    Likes:
    0
    Wer klatscht denn da? Türken jedenfalls nicht, denn diese haben ja alle Hände voll Taschen und Tüten. Jedenfalls im Flieger nach Bärlin :mrgreen:

    LG
    FanLos
     
  19. Guest

    Guest Guest

    doch genau die. Hast du das noch nie bemerkt? Die haben einen Gepäckträger auf dem Dach für die Tüten
     
  20. Der rote Baron

    Der rote Baron Bronze Member

    Beiträge:
    225
    Likes:
    0
    Mein Favorite: von Dubai nach Riyadh mit Emirates. Eine 777 voll mit indischen, pakistanischen und bangladeschischen oder wie man die nennt wanderarbeitern. die stürmen dann alle erst mal die ganze 777 entlang nach gaaaanz hinten. um sich dann gaaaanz hinten zu fragen wo sie denn sitzen. boarding pass hilft da leider nicht wenn man nicht lesen kann... also wild damit den fb unter der nase wedeln, und die sagen denen dann wo sie sitzen. dann im gegenstromverfahren wider zurück auf den zugewiesenen platz. ein fest.

    spass auch mit saudi air von jeddah nach gizan, inlandsflug. da gibts dann nur 2 garderoben: die frauen vollverpackt in schwarz, die männer in weiss und mit rot-weissem kopftuch. und ich als einziger nicht arabär dazwischen im grauen businesskasper anzug. was ein spass. wollte laut ein freundliches "schalom" zur begrüssung durch die kabine rufen, hab ich dann doch lieber bleiben lassen... :oops:
     

Diese Seite empfehlen