Lufthansa erhoeht Gebuehren fuer Uebergepaeck

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von boekel, 27. August 2008.

  1. boekel

    boekel Platinum Member

    Beiträge:
    1.139
    Likes:
    0
    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Lufthansa hebt ihre Gebühren für das
    Übergepäck teilweise drastisch an. Auf Strecken innerhalb Deutschlands sind bei
    Überschreiten der 20-Kilogramm-Freigrenze in der Economy-Class künftig
    mindestens 30 Euro für das Übergepäck zu bezahlen, teilte das Unternehmen am
    Mittwoch auf Anfrage mit. Bisher kamen Kunden bei einer leichten Überschreitung
    mit fünf Euro weg. Auf Strecken über den Nordatlantik sind zwei Gepäckstücke zu
    maximal 23 Kilogramm frei, ein Überschreiten kostet vom 1. September an 100
    statt bisher 40 Euro. Sportgepäck wie etwa Golftaschen außerhalb des Freigepäcks
    kosten dann in der Regel 35 statt 20 Euro. Lufthansa begründete die Anhebung mit
    den Kostensteigerungen durch die hohen Ölpreise./rg/DP/fj
     
  2. MiPf76

    MiPf76 Platinum Member

    Beiträge:
    2.194
    Likes:
    0
    Ein "Skandal", der mich zum Glück nicht betrifft. ;)
     
  3. 9ooo9

    9ooo9 Gold Member

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Find ich gut.
    Kann noch viel höher steigen.
    Flugzeuge sind keine Umzugswagen.

    Können unsere kulturbereichernden Mitbürger mal wieder etwas zurückzahlen.
     
  4. boekel

    boekel Platinum Member

    Beiträge:
    1.139
    Likes:
    0
    ich habe da auch null Probleme mit, da ich selbst die 30kg nie ausreize. Mir reichen die 20kg oder sogar weniger spielend, da ich auf Reisen nicht meinen ganzen Hausstand mitschleppe...
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Ich habe in der F nach USA nach wie vor 3x 32 kg Freigepäck, plus eine Golftasche und/oder Skigerät, plus 2 große Stück Handgepäck. Das ist wesentlich mehr als ich je gebraucht habe und auch wohl jemals brauchen werde.
    Warum? Weil ich keine Lust habe, alleine 3x 32 kg Koffer, Handgepäck, Golftasche oder Skiausrüstung durch die Gegen zu schleppen.
    Das ist anstrengend und umständlich. In Japan war ich neulich für 10 Tage nur mit Handgepäck. War auch kein Problem, gibt ja Hotelwäscherei. Letzere ist weder anstrengend noch umständlich, sondern einfach nur praktisch.
     
  6. Guest

    Guest Guest

    und kostet in asiatischen Gefilden auch nur ein Bruchteil von dem was es hier (Europa) kostet!! :lol:

    dunking_donut
     
  7. boekel

    boekel Platinum Member

    Beiträge:
    1.139
    Likes:
    0
    Du scheinst Dich nicht wirklich mit dem Lohn- und Mietniveau in Japan auszukennen. Dort sind Hotelpreise und Dienstleistungen i.d.R. teurer als hierzulande :!:
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Stimmt, war alles sehr erschwinglich.
     
  9. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    Ja, es ist oft wirklich interessant was die Leute alles dabei haben.
    Hoffentlich wird mal bald das Handgepäck stärker reglementiert.
    Was einige Damen und Herren manchmal in den Flieger rein schleppen... ich glaub's als nicht.
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Noch schlimmer ist, was manche Leute aus dem Flieger alles herausschleppen. :roll:
     
  11. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
     
  12. fuelflow

    fuelflow Bronze Member

    Beiträge:
    245
    Likes:
    0
    Ist doch egal, man trägt meistens wieso immer die gleiche (Unter-)Hose :mrgreen:
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wieso? Wir nicht. Weder meistens noch immer. Das schwöre ich. :wink:
     
  14. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Dank *G status ist mir das relativ...

    Plus on C/F hab ich immer meinen Duffel-Bag, Rimowa Trolley und mein MacBook dabei.

    Ausser kuerzlich beim Umzug hab ich das noch nie voll ausgenutzt !
     
  15. kixtxlnrt

    kixtxlnrt Silver Member

    Beiträge:
    296
    Likes:
    0
    Hatte beim letzten interkontinentalen Umzug über 90 kg dabei und musste glücklicherweise da in C und mit Senatorstatus nichts zahlen,
    ansonsten reize ich die erlaubte Höchstmenge nie aus und versuche bei Trips bis 5 Tage mit Handgepäck (Kleidersack und Carry-on)
    zu reisen. Dass Wäsche in Japan viel billiger zu waschen/reinigen ist als bei uns kann ich nicht bestätigen. Habe mehr als 8 Jahre in Japan
    gelebt und zumindest in Zentraltokyo sind die Reinigungen doch recht teuer geworden. Ganz zu schweigen von den grossen Hotels wo man
    für ein Anzugaufbügeln schon mal 25 Euro und eine Hemdenwäsche auch mal mehr als 10 Euro hinlegen darf.
     
  16. Guest

    Guest Guest

    Dann kann ich ja froh sein, dass das "kleine" ANA Interconti deutlich günstiger war.
    Sonst müsste ich hier jetzt glatt betteln gehen.
    Obwohl, das könnte ich ja eigentlich trotzdem tun. :idea:
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Hatte bei meinen Buchungen das Glück, dass bei dem ein oder anderen Hotel (Sheraton Gruppe oder Shangri-La) pro Tag eine gewisse Anzahl Wäschestücke "umsonst" in die Reinigung gegeben werden konnten... :lol:

    dunking_donut
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Fänd ich teilweise unpraktisch. Da ich öfters mehr dabei habe (utensilien für Messen etc.)
    da sind die 23 gar nix
     
  19. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Als Austasuchstudi wars bei mir zurück mit 2*32kg zu wenig - habt den rest per USPS ground geschickt.
     
  20. Ventus2

    Ventus2 Gold Member

    Beiträge:
    958
    Likes:
    0
    20kg reichen für die meisten Urlaube, aber nicht wenn es mal deutlich länger ist, oder man sogar einige Zeit da leben will!!! Oder auch nur schoppen...bei meinem letzten Pekingflug habe ich alles nur nach Gewichtsgründen eingepackt, bin selten mit so wenig Gepäck geflogen...!

    Wenn die Preise erhöht werden, soll das bitte auch die Kulanz. Bzw. ich möchte jedes ungenutzte Kilo auf meinem nächsten Flug nutzen könne, dass wäre eh das beste!
     

Diese Seite empfehlen