Lufthansa Mitarbeiterflüge - Kleiderordnung

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von galaxyc5a, 31. Oktober 2012.

  1. galaxyc5a

    galaxyc5a Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hallo,

    habe eine Frage, vielleicht kann mir hier ja jemand helfen.

    Bei den Lufthansa Mitarbeiterflügen (als PADs) gilt ja eine spezielle Kleiderordnung, also keine Jeans, Schlafanzüge, Arbeitsklamotten etc.
    Dies ist wohl dazu da, dass man wenn man zb. Buisness Class fliegt von den anderen nicht als Mitarbeiter wahrgenommen wird.

    Soweit steht das auch bei Lufthansa im Internet. (das mit keine Jeans etc.)

    Nun würde ich aber gerne mal wissen, ob diese Hosen denn nun erlaubt sind oder nicht http://static.supersklep.de/129592/516865/zoom/quiksilver_hose_kmmpt192_chino_beige.jpg

    Mag vielleicht komisch klingen, aber ich fliege nächste Woche eben als PAD (bzw Angehöriger dessen), und bisher konnte mir keiner (auch nicht bei LH, zumindest was man so am Telefon erreichen kann) sagen, ob diese Hosen in Ordnung sind, oder ob man stehengelassen wird.

    Vielleicht hat ja jemand von euch Erfahrung und weiß Bescheid, würde mir sehr helfen, danke.

    P.S.: Klar kann ich auch einfach im Anzug fliegen, aber bei einem 10h Flug ist es anders eben viel Bequemer, deswegen würde ich es gerne wissen.

    Vielen Dank und viele Grüße

    galaxyc5a
     
  2. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    Also ich kann dir versichern, das ich bisher noch nie in die Verlegenheit kam im Anzug Longhaul auf C zu fliegen, Kurzstrecke ist sicherlich was ganz anderes. Und auch im Rest der Kabine ist der Anzug meistens stark in der Unterzahl. MIt einer bequemen Jeans und Hoodie bin ich bisher noch nicht optisch aufgefallen.
    Ich halte das für eine dieser Regeln um bei ganz schlimmen Ausreissern was schriftlich in der Hand zu haben, seitens der LH. Wenn du sicher gehen willst, zieh zu der Hose nen Hemd an und gut ist. Aber ich würde mich schwer wundern wenn jemand auf deine Buchungsklasse schaut, um dann deine Kleidung zu überprüfen...
     
  3. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    In der Tat hast du als PAD deutlich höhere Anforderungen im Vergleich zu zahlenden Pax. (@xcirrusx: Du weißt, dass es hier nicht um ein Flug als normaler Passagier geht?)
    Die von dir verlinkte Hose wird aber kein Problem sein, ein Anzug wird erst recht nicht verlangt. Ein Hemd sollte es aber sein, mit einem vernünftigen Poloshirt gibts aber auch kein Problem. Dunkle Sneakers gehen auch. Was no-gos sind, wo es schwer wird, in den Flieger zu kommen, sind: Turnschuhe, Sandalen, Flipflops, kurze Hose, T-Shirt, Punkfrisuren, etc.
    Als Leitfaden kannst du "Business Casual" nehmen. Jeans sind übrigens, obwohl sie in den Richtlinien tatsächlich verboten sind, oft nicht schlimm, solang es als Gesamtbild stimmt, also zB. bei Hemd, Sakko und Anzugsschuhe. Würde das Risiko aber nicht eingehen und ne Stoffhose nehmen.
     
  4. galaxyc5a

    galaxyc5a Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hi,

    vielen dank für die Antworten! Dann weiß ich ja jetzt Bescheid. Werde es so machen wie du es gesagt hast, die Hose Nen Hemd und gut ist. Bin wirklich total froh, dass ich nicht in nem unbequemen Anzug fliegen muss...

    Sorry nochmal für die vielleicht etwas unübliche Frage.

    Vielen Dank,
    galaxyc5a
     
  5. Fly

    Fly Lotse

    Beiträge:
    16
    Likes:
    0
    Anzugshose und Hemd damit bist du immr auf der sicheren Seite.
     
  6. thiago

    thiago Gold Member

    Beiträge:
    554
    Likes:
    9
    Die verlinkte Hose ist völlig okay. Es wird eh kaum kontrolliert und wenn PADs in Jeans auftauchen, dann wird oftmals nur der Finger erhoben mit dem Hinweis, doch bitteschön das nächste mal was schickeres anzuziehen. Kommt wohl immer darauf an wer da sitzt. Wenn Du vorher am Automaten eincheckst und schon einen Sitzplatz hast, dann kräht eh kein Hahn mehr danach, falls Du nur ne Bermuda an hast... :wink:
     
  7. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Das interessante ist ja, GERADE DANN wird mal als Mitarbeiter wahrgenommen. :mrgreen:
     
  8. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
    Das kann aber am Gate zu bösen Überraschungen führen.
     
  9. Trolly

    Trolly Silver Member

    Beiträge:
    473
    Likes:
    0
    Nur für Airline-Mitarbeiter, oder auch für Normalreisende?
     
  10. Matthes

    Matthes Pilot

    Beiträge:
    74
    Likes:
    0
    Natürlich nur Mitarbeiter!
     
  11. Fly

    Fly Lotse

    Beiträge:
    16
    Likes:
    0
    von Jeans rate ich ab gibt nichts unbequemeres als eine Jeans auf einem längerem Flug da würde ich die Anzugshose FREIWILLIG vorziehen.
     

Diese Seite empfehlen