Lufthansa oder United buchen?

Dieses Thema im Forum "Economy" wurde erstellt von chuckberry, 23. August 2010.

  1. chuckberry

    chuckberry Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bräuchte als Neuling einen Rat von Euch. Im Juni 2011 soll es nach SFO oder LAX gehen. Hierbei stehen mir LH oder United zur Verfügung. Welche Airline würdet Ihr bevorzugen? Welche bietet Eurer Meinung nach den besseren Service, Sitzabstand... etc? Insight Entertainment wäre mir auch wichtig. Meines Wissens nach bei LH in der 747 (noch) nicht verfügbar?

    Danke für Eure Meinung

    Gruß
    Benjamin
     
  2. hobby91

    hobby91 Gold Member

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    UA kenne ich nicht. Bin zwar nur zweimal mit LH in ECO geflogen aber da war der Service extrem schlecht, Essen hätte nich mal ein Schwein gefressen, und der Sitzabstand war extrem gering. Ich konnte meine Beine nicht mal unter den Vordersitz strecken, was z.B. im A320 leicht geht.
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Ich vermute, du willst ab Frankfurt fliegen. Die Entscheidung würde ich in dem Fall vom Fluggerät abhängig machen (ich habe gerade nicht im Kopf, was wann wo genau fliegt). Alle A330 und A340 von LH sowie alle 767 und 777 von United haben persönliches IFE, die 747 haben bei beiden keines (bei LH aktuell eine Testmaschine). Heißt du solltest die 747 wenn möglich meiden, wenn es nicht anderes geht würde ich LH ob der meiner Erfahrung nach besseren Serviceleistung bevorzugen. Bei der Wahl zwischen 767/777 und A330/A340 würde ich den Preis entscheiden lassen (ggf. auch mal ab München gucken), der Komfort unterscheidet sich nicht um Welten.
     
  4. reiner

    reiner Platinum Member

    Beiträge:
    1.387
    Likes:
    2
    Bin schon beides in Y gflogen, UA durch Umbuchung von LH. Ich persönlich finde den Bordservice und den Groundservice von LH erheblich besser. Dabei meine ich nicht, dass alkoholische Getränke bei LH kostenlos sind.
     
  5. vegaslars

    vegaslars Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    4
    Es kommt auf die Vorlieben und natürlich den Preis an.

    LH +
    2-er Sitze am Fenster im A340 600 (von München aus)
    Entertainment System
    kostenlos Alkohol
    Service und Essen: mal mittelmäßig, mal gut

    LH-
    meist hoher Preis auch bei einfachen Buchungsklassen

    UA +
    manchmal sehr guter Service durch erfahrene FBs
    mit Glück oder Aufpreis Option auf Economy Plus mit mehr Beinfreiheit (bei der Dauer des Fluges sehr angenehm)
    günstige Tarifangebote

    UA-
    Kabinenausstattung alt
    Alkohol kostenpflichtig

    Beide: Die Strecken sind oft gut ausgelastet oder überbucht:
    + upgrade Möglichkeit
    - unbequem und eng
     
  6. chuckberry

    chuckberry Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Vielen Dank für Eure Meinungen. Vielleicht werde ich einen Weg mit LH und einen mit United fliegen. Bei United gefällt mir besonders Economy Plus. Kann man erst bei Check In upgraden oder auch schon bei Flugbuchung? Wie liegt der Preis ca. bei FRA-SFO?

    Noch eine kleine Frage: Wie sieht es denn mit Wlan aus? Bietet Lufthansa noch Flynet an? Wie liegen hier die Preise bei United/LH?

    Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende

    Benjamin
     
  7. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Internet an Bord gibt es leider nicht mehr auf den TATL Strecken.

    Upgrade bei United in die Eco Plus ca 120$ pro Strecke, wenn ihr mit mehreren reist dann kann sich auch die Annual Option fuer eine Person rechnen (s. Website).

    In Eco habe ich auf einer sehr langen Strecke LH lieber wenn ich einen Exit Seat bekomme (als LH SEN/HON). Ansonsten wuerde ich mir das ueberlegen und ggf lieber auf United ausweichen zumal die oftmals billiger sind. United bietet darueber hinaus Upgrades in die Business fuer ca 600-650$ an.

    Cheers,
    S
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Guckstu Hier: :arrow: viewtopic.php?f=5&t=26977 :mrgreen:
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Das erste Flynet gibt es schon seit einigen Jahren nicht mehr, LH wird die nächsten Monate sukzessive eine neue Version auf Langstrecke einführen.
     
  10. DLH7LA

    DLH7LA Pilot

    Beiträge:
    88
    Likes:
    0
    Bis März 2011 sollen immerhin 12/29 aktiven 744ern bei LH IFE haben, und zwar die machinen VD-VK, VO-VT und VX+VY
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Ja, ich weiß - sollen wohl ab Dezember recht zügig umgerüstet werden. Ich dachte auch nicht daran, dass der Fragesteller erst in einem knappen Jahr reisen wird. Das Problem wird nur dann auch sein, dass die Chance, eine 747 mit IFE zu bekommen, immer noch wohl etwa 1:3 sein wird - zumal LH vermutlich auch nicht alle umrüsten wird, da einige wohl mittelfristig durch die 747-8 ersetzt werden.
     
  12. hobby91

    hobby91 Gold Member

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Wahrscheinlichkeit ist 1:2,4167 und nicht 1:3
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Deshalb stand da auch "etwa", derartige mathematische Genauigkeit ist für die Schilderung hier nicht wirklich erforderlich. Abgesehen davon, dass dieser Plan nicht in Stein gemeisselt ist und LH auch noch eine weitere 747 hat, die zwischenzeitlich mal wieder ausgemottet werden dürfe - also alles relativ, der grobe Rahmen trifft zu.
     
  14. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    ist eigentlich egal, welche der beiden Airlines, wobei bei LH der Alk nicht nur kostenlos ist, sonder auch besser nachläuft und Du nicht nach dem dritten Pils als Gefahr für die zivile Luftfahrt betrachtet wirst.

    Anders übrigens in der F domestic (besodners zu den Inseln) bei UA, wo grau- oder weisshaarige Damen um die 115 Jahr (mit botoxglatter Haut) geradezu in Alkohol eingelegt werden.
     
  15. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    hatte beide schon und fand ua 777 besser.
    2-5-2- war die bestuhlung.

    essen war ok.
    personal bei ua war freundlicher
     
  16. saftfrucht

    saftfrucht Gold Member

    Beiträge:
    777
    Likes:
    0
    Wer auf einem Flug egal welcher Länge mehr als 3 Pils braucht hat sowieso ein Alkoholproblem.
     
  17. BeetFleet

    BeetFleet Entdecker

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Scheint dann wohl doch nicht abeschafft zu werden!

    An alle anderen:

    was ist denn so schlimm daran, wenn man im Flug telefoniert oder seinem Geschäftspartner Bescheid gibt, dass man angekommen ist? Ich finde, dass ist etwas ganz Normales.
     
  18. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Telefonieren im Flieger würde genau so nerven wie im Restaurant oder im Zug. Ob dies "schlimm" ist..... keine Ahnung. Aber es nervt.
     
  19. reiner

    reiner Platinum Member

    Beiträge:
    1.387
    Likes:
    2
    Bin völlig deiner Meinung. Ist ja schon nervig in der Lounge, mich interessieren weder Partnerbeziehungen noch Geschäftsbeziehungen und Prozessstrategien, bin aber gezwungen mir diesen Mist mittlerweile überall anzuhören.
     
  20. heipolinchen

    heipolinchen Newbie

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Ich hätte dazu auch eine Frage was ist besser ich habe die Wahl Lufthanse oder United zu buchen - beides mit der Boing 767 - 400 welche soll ich nehmen
     

Diese Seite empfehlen