Miles & More myChoice: Lieblingsstrecke in Europa wählen und

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von iandm, 10. März 2011.

  1. iandm

    iandm Lotse

    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    Miles & More myChoice: Lieblingsstrecke in Europa wählen und noch mehr Meilen sammeln

    09.03.2011

    Mehr Meilen sammeln mit myChoice
    Ab dem 1. Mai 2011 lohnen sich öfter geflogene Verbindungen für Miles & More Teilnehmer doppelt und dreifach:

    Denn mit der neuen Meilen-Promotion myChoice können Sie Ihre bevorzugte Route innerhalb
    Europas wählen und sammeln auf dieser zusätzlich doppelte bzw. dreifache Prämienmeilen.

    So füllt sich Ihr Meilenkonto noch schneller - und der Weg zur Wunschprämie wird noch einfacher.
    So funtioniert's:

    Das Angebot gilt für alle innereuropäischen Nonstop-Flüge (inklusive europäisches Inland), durchgeführt von Adria Airways, Air Dolomiti, Austrian Airlines, Croatia Airlines, LOT Polish Airlines, Lufthansa, Luxair und SWISS.

    Es ist nur einmalig eine Strecke wählbar, diese gilt verbindlich für den gesamten Aktionszeitraum.

    Auf Ihrer bevorzugten Strecke sammeln Sie in beiden Richtungen doppelte Prämienmeilen in der Economy Class und dreifache Prämienmeilen in der Business Class.

    Jeder Flug zählt und bringt Meilen: Hin- und Rückflug gelten je als eine separate Strecke.


    Beispiel: Ein Miles & More Teilnehmer fliegt mit Lufthansa die Strecke Frankfurt-Paris in der Economy Class. Dafür sammelt er regulär für Hin- und Rückflug 2.000 Meilen. Mit myChoice kommen noch zusätzlich 2.000 Meilen hinzu. Das bedeutet: Statt regulär 2.000 Meilen sammelt er wertvolle 4.000 Prämienmeilen. Bei fünf Hin- und Rückflügen ergibt das insgesamt 20.000 Prämienmeilen und somit 10.000 Meilen mehr als üblich.

    Der Countdown zur Registrierung läuft:


    Um die zusätzlichen Prämienmeilen zu erhalten, ist nur eine kurze Online-Registrierung und die Angabe der gewünschten Strecke nötig.

    Die Registrierung ist ausschließlich in der Zeit vom
    1. bis zum 29. April 2011 möglich.

    Die Meilenaktion myChoice ist bis 31. Dezember 2011 gültig.
    Konditionen:

    Meilengutschriften erfolgen nur für die registrierte Strecke.
    Bei einem innereuropäischen oder europäischen Inlandsflug mit Umsteigeverbindung (z. B. Hamburg-München-Budapest) kann nur eine der geflogenen Teilstrecken gewählt und kreditiert werden.
    Änderungen der einmal gewählten Flugstrecke sind nur für Kunden möglich, deren bevorzugte Strecke während des Aktionszeitraums von den, an der Aktion teilnehmenden Airlines, ersatzlos gestrichen wird.
    Rückwirkende Meilengutschriften sind nicht möglich, d.h. die zusätzlichen Meilen werden nur gutgeschrieben, wenn zum Zeitpunkt der Durchführung des Fluges die bevorzugte Strecke bereits registriert ist.
    Fahrten auf AiRail-Zügen und Flugzug in der Schweiz werden nicht angerechnet. Gleiches gilt für Strecken, auf denen ein Bus eingesetzt wird.
    Der Executive Bonus ist nicht Bestandteil der myChoice Aktion, und wird nur wie üblich auf die festen Entfernungsmeilen gutgeschrieben.
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  3. vbeck1

    vbeck1 Gold Member

    Beiträge:
    846
    Likes:
    0
    Jezt scheint LH sogar AB zu kopieren! Das ist ja nun ganz neu.

    Grüsse aus Teneriffa - Volker
     
  4. derkleineFTL

    derkleineFTL Silver Member

    Beiträge:
    477
    Likes:
    0
    weiß jemand ob mit strecke ein hin und rückflug gemeint ist oder nur ein oneway? ich könnte anhand des "paris und zurück beispiels" auf kein oneway schließen-
     
  5. Basel_flyer

    Basel_flyer Bronze Member

    Beiträge:
    166
    Likes:
    0
    über dem Beispiel steht: "Jeder Flug zählt und bringt Meilen: Hin- und Rückflug gelten je als eine separate Strecke.",
    also ich würde denken man registriert sich für die Strecke von A nach B, wodurch man auf dem Hin- und dem Rückflug die Promotionsmeilen bekommt. Fliegt man dies Strecke oneway, so bekommt man zusätzliche Meilen nur für eine Richtung.
    Oder war das jetzt eine Testfrage... :?:
     
  6. derkleineFTL

    derkleineFTL Silver Member

    Beiträge:
    477
    Likes:
    0
    das hieße ja, dass man beim swiss saver 18000 PM bekäme? ((2000 * 3) + 500 SEN bonus) *2) + (2000+2000+500+500) ist das richtig?
     
  7. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    ja das sieht ja echt so aus dass es dann so wäre :-O
     
  8. Basel_flyer

    Basel_flyer Bronze Member

    Beiträge:
    166
    Likes:
    0
    Ja, für jeden business return flight, der diese "bevorzugte Route" beinhaltet, sollte man 8000 PM mehr bekommen.
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nein.
     
  10. derkleineFTL

    derkleineFTL Silver Member

    Beiträge:
    477
    Likes:
    0
    wo bitte ist dann mein denkfehler? @MAP -
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Es scheint ein Lese-Fehler zu sein. Konditionen beachten. :idea:
     
  12. derkleineFTL

    derkleineFTL Silver Member

    Beiträge:
    477
    Likes:
    0

    du nervst mich grade!!! ich habe die teilstrecke in die kreditierung einbezogen
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Die "myChoice"-Strecke (egal ob nun innerhalb eines LX Biz UPG-Fluges oder
    nicht) bringt 3-fache PM + einfachen ExB. Also 6,500 O/W bzw. 13,000 R/T,
    wenn wir von einer grenzüberschreitenden Aktions-Strecke ausgehen wollen.

    Wenn Du einen LX Biz UPG-Flug als Umsteiger hast (was nicht immer der Fall
    ist, wie Du wissen solltest), kommen die ganz normalen PM für die weiteren
    Strecken im Routing halt noch hinzu. Das hat aber mit der Aktion nix zu tun.

    Wahrscheinlich wolltest Du (eigentlich) darauf hinweisen, daß mit der Aktion
    (wenn auch nur bei Buchung eines einfachen Umsteigers) insgesamt 18,000
    Prämienmeilen generiert werden könnten - dabei hast Du aber anscheinend
    'vergessen', daß auch Routings mit mehr als nur vier Strecken buchbar sind.
     
  14. Allianz

    Allianz Pilot

    Beiträge:
    68
    Likes:
    0
    Unter news ist diese Aktion nicht mehr zu finden.
    Ein sehr gelungener Aprilscherz der LH!
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    :lol: prust :lol:
     
  16. BGCDE

    BGCDE Pilot

    Beiträge:
    51
    Likes:
    0
  17. crachit75

    crachit75 Bronze Member

    Beiträge:
    152
    Likes:
    0
    Ich habs noch nicht ganz verstanden.

    Derzeit tendiere ich zur Lieblingsstrecke MXP-FRA
    Somit würde ich von und nach MXP Zusatzmeilen sammeln.

    Wie ist es, wenn ich das ganze umdrehe FRA-MXP, sammle ich dann dennoch Zusatzmeilen, wenn ich die Reise in MXP nach FRA beginne ohne Rückflug?

    Hintergrund:
    Ich fliege ab MXP über FRA nach SFO (deutlich günstiger). Es geht am Abend zuvor von FRA nach MXP mit separatem Ticket. Am nächsten Morgen dann von MXP nach FRA. Sammle ich nun auf dieser Strecke unabhängig vom Startpunkt die Zusatzmeilen?

    crachit75
     
  18. Basel_flyer

    Basel_flyer Bronze Member

    Beiträge:
    166
    Likes:
    0
    Miles & More schreibt: "Auf Ihrer bevorzugten Strecke sammeln Sie in beiden Richtungen doppelte Prämienmeilen in der Economy Class und dreifache Prämienmeilen in der Business Class."
    Also jedesmal wenn Du diese Strecke fliegst, egal in welche Richtung und egal ob Du weiterfliegst, einen Zubringerflug gebucht hattest oder sonst irgendwelche Kombinationen auf Deinem Ticket stehen, erhältst Du für diese Strecke doppelte oder dreifache Meilen.
    In Deinem Fall wäre dann MXP-FRA ideal, und sollte meines Erachtens überhaupt keinen Unterschied machen zur Angabe FRA-MXP bei der Anmeldung, da die M&M-software doch nur ermittelt, ob Du diese Strecke in Deiner Flugstatistik hast und die Meilen dann verdoppelt oder verdreifacht.
    Viele Grüsse!
     
  19. crachit75

    crachit75 Bronze Member

    Beiträge:
    152
    Likes:
    0
    Danke Basel-flyer!
    Na dann mach ich das mal und lass mich überraschen. Aber nicht nachmachen ;-)
     
  20. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nö; würde sich für uns ja auch nicht "lohnen".

    Allerdings beginnen unsere "myChoice"-Strecken ebenfalls in Mailand.
    Wegen der . sowieso schon sehr preiswerten - IT-Biz-Flüge, die durch
    die dreifachen PM rein rechnerisch ja noch etwas attraktiver werden. 8)
     

Diese Seite empfehlen