Mit dem Reisebus von Pattaya nach Koh Samui

Dieses Thema im Forum "Asien" wurde erstellt von thaiwol, 14. März 2010.

  1. thaiwol

    thaiwol Gold Member

    Beiträge:
    953
    Likes:
    0
    Zwischen der quirligen Touristenmetropole Pattaya und der sonnigen Urlaubsinsel Koh Samui verkehrt eine neue Buslinie,
    die für die knapp 11,5-stündige Fahrt modernste Reisebusse einsetzt, die in der Ausstattung einem Langstreckenflugzeug gleichen.
    Die knallgelben Busse verfügen über je 30 Sitzplätze: 24 normale Sitzplätze, Preis 695 Baht pro Fahrt, sowie über 6 luxuriöse VIP-Sitze, Preis 1.025 Baht pro Fahrt,
    die mittels elektrischer Steuerung zu einem bequemen Bett ausgeklappt werden können und über ein eigenes Entertainmentsystem mit Fernseher und Videospielen verfügen.
    Der Bus fährt die Strecke Rayong, Pattaya, Hua Hin, Koh Samui. Die Abfahrt am Busbahnhof in Nord-Pattaya erfolgt pünktlich um 18.00 Uhr.
    Die Fährüberfahrt von Don Sak nach Koh Samui kostet zusätzliche 140 Baht. Auf Koh Samui angekommen,
    steht den Busfahrgästen ein gratis Minibustransfer zu den touristisch erschlossenen Stränden zur Verfügung. Weitere Infos, Tel.: 081-806.1050.
    http://www.der-farang.com/?article=2010/06/reisen
     
  2. cln

    cln Silver Member

    Beiträge:
    264
    Likes:
    0
    Dann lieber Bangkok airways direktflug. Mit Der faehre von don ask dauerts Ja nochms ne ewigkeit. Aber so schlecht ist die fahrt auf dem schiff nicht.

    Aber welcher verrückte fahrt ueberhaupt nach pattaya.
     
  3. Austrian

    Austrian Platinum Member

    Beiträge:
    1.079
    Likes:
    0
    ...für uns westliche touristen ist das reisen in thailand wirklich extrem günstig. Eine so lange busfahrt trübt das urlaubsvergnügen meiner meinung nach schon sehr...wenn man die geringe ersparnis bedenkt...
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Schon mal gemacht?
     
  5. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    @austrian

    Antworte mit " Nein , noch nie " und warte ab , was passiert .
     
  6. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Beziehungsweise , auch eine Möglichkeit :

    " Ich weiß wovon ich rede, mein Schwiegervater ist Busfahrer in Pattaya "
     
  7. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0

    Unsinn!

    Der Schwiegervater von MuPs ist König. :mrgreen:
     
  8. Austrian

    Austrian Platinum Member

    Beiträge:
    1.079
    Likes:
    0
  9. cln

    cln Silver Member

    Beiträge:
    264
    Likes:
    0
    Eine Busfahrt in LoS muss man schon mal gemacht haben aber mir reichts dann auch :p.
    Letztes mal wollte ich das erste mal in Los mit dem Zug fahren. Wies der Zufall so will , war der Zug aber an diesem Tag kaputt und fuhr nicht.... --->
    500km mit dem Taxi :X
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Aber 500 km mit dem VIP-Bus ist wirklich okay. Es gibt
    Schlafsessel (mit "Bettwäsche"), Gratis-Getränke und
    auf dem Stop sogar so etwas wie einen kleinen Snack
    (wenn man möchte). Man sollte auch noch bedenken:
    Manche Strecken werden doch weder von einer Airline
    noch von der Bahn bedient. --- Und auf diese Strecke
    bezogen: Die Überfahrt mit der Fähre hat auch etwas.
     
  11. Austrian

    Austrian Platinum Member

    Beiträge:
    1.079
    Likes:
    0
    kommt immer drauf an.

    hat vielleicht was wenn man 1 monat in thailand unterwegs ist. Wenn man nur für 10 tage dort ist sollte man eher versuchen lange busfahrten zu vermeiden da man sowieso schon 2 langstreckenflüge hat (vorausgesetzt man kommt aus europa)
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wenn (s.o.) manche Strecken weder vom Flugzeug noch
    von der Bahn, sondern nur vom Bus bedient werden, ist
    es völlig unerheblich, wieviel Tage jemand im Land ist. :idea:
     
  13. Austrian

    Austrian Platinum Member

    Beiträge:
    1.079
    Likes:
    0
    hast du auch irgendwie recht...wobeis wahrscheinlich trotzdem bequemer ist man fährt zurück rauf nach BKK und steigt dort in den Flieger richtung Samui...des könnte man jetzt ewig diskutieren glaube ich...
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Mir geht's (s.o.) doch schon längst nicht mehr nur um die
    Gesamt-Strecke Pattaya-Samui - da würde ich (so ich diese
    zurücklegen müßte oder wollte) wohl auch fliegen (zumal
    es dafür ja häufig PG-Direktflüge gibt).

    Aber die VIP-(Langstrecken)-Schlafsessel-Busse sind ja auch
    auf anderen und/oder Teilstrecken unterwegs. Zum Beispiel
    wäre man, um zu unserem Lieblingsstrand (einem der best-
    gehüteten Geheimnisse) zu gelangen, mit Flugzeug und Bahn
    völlig aufgeschmissen - oder in der Regel einen ganzen Tag
    lang unterwegs (und muß noch einen Mietwagen oder eine
    Taxe für die allerletzte Strecke zum Resort (bzw. direkt zum
    "Beach" nehmen). Mit dem VIP-Bus ab Bangkok ist der "Traum-
    Strand" aber in einem "kleinen Nacht-Hüpfer" zu erreichen.

    Lange Bus-Fahrten rundheraus abzulehnen, zeugt also eher
    von nur wenig Landeskenntnis - und Deine "Begründung" mit
    dem 14-Tage-Urlaub ist doch nicht wirklich logisch zu nennen.
     
  15. philtim

    philtim Gold Member

    Beiträge:
    934
    Likes:
    0
    Was ein Gelaber... Dass dir dabei beim Schreiben nicht selber schlecht wird, ist wirklich erstaunlich. :roll:
     
  16. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Seh ich anders , so ein kleiner Nacht-Hüpfer im VIP-Bus hat schon was .
     
  17. jens68

    jens68 Lotse

    Beiträge:
    23
    Likes:
    0
    Seh ich anders , so ein kleiner Nacht-Hüpfer im VIP-Bus hat schon was .[/quote]
    erstaunlich. :roll:[/quote]
    :lol: Ich denke ich mach auch gleich mal nen schoenen Nachthuepfer, allerdings nicht im VIP-Bus
     
  18. rodus

    rodus Pilot

    Beiträge:
    80
    Likes:
    0
    Für eine Busfahrt von Pattaya nach Samui braucht man nicht nur Nerven und viel Zeit, auch ist der Preis nicht wirklich interessant da man wie hier schon erwähnt sehr relaxed und für kaum mehr € (ca. 2.500 Baht) mit Bangkok Airways stressfrei von U-Thapao nach Samui fliegen kann (ca 1 Stunde)
     
  19. Rechner AN

    Rechner AN Bronze Member

    Beiträge:
    148
    Likes:
    0
    Aber die Airport-Transfers schlagen ja auch noch je nach Taxivariante mit ca. 1.000 THB zu Buche und mit dem VIP Bus spart man immerhin eine Hotelübernachtung...*Gruppo Milchmädchenrechnung* :mrgreen:
     
  20. honk20

    honk20 Guest

    Immer zu empfehlen die VIP Busse als Nachtbuss zu nutzen. Als Tourist wohlgemerkt wenn man keine Termine und hat und auch nicht unbedingt ganz ausgeruht sein möchte. Im Ernst, fand es als Touri ganz gut und günstig und vor allem Nachts wo de facto kein Tag verloren geht :!:
     

Diese Seite empfehlen