mit der Bitte um Aufklärung

Dieses Thema im Forum "On The Road" wurde erstellt von Leonidas, 21. Dezember 2010.

  1. Leonidas

    Leonidas Bronze Member

    Beiträge:
    177
    Likes:
    0
    Hi, ich habe ja nun schon viele Beiträge gelesen, wer wo in eine Lounge darf, bin aber noch nicht so ganz
    "schlau" geworden.
    Ach, M-A-P, by the way, Sie halten sich bitte zurück :evil: Danke!
    Es gibt F- und C-Lounges, Lamettaflieger dürfen in alle Lounges?
    Oder "nur" Silver in die C? Und Gold in die F? Was ist mit gemeinsamen
    Lounges? I'm a little bit confused :oops:
    Someone here for help? Danke!
    Leonidas
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Ich auch. Was stellst du dir unter "Lamettaflieger" vor? Um welche Airlines / Allianzen / Vielfliegerprogramme soll es gehen?
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Es kommt neben der Service-Klasse, dem Status, der Airline/dem Bündnis
    und der Lounge-Verfügbarkeit am betreffenden Airport häufig auch auf
    die Staatsangehörigkeit, das Geschlecht, die Religions-Zugehörigkeit, die
    Anzahl der Einlaß begehrenden Passagiere und noch andere Faktoren an. :idea:

    Wichtige Voraussetzung: Freundlichkeit den Mitarbeiter/inne/n gegenüber.
     
  4. irma

    irma Platinum Member

    Beiträge:
    1.504
    Likes:
    13
    Zu 1) Da geht eher ein Kameel durch ein Nadelöhr :lol:
    Zu 2) Paxe mit Zutrittsberechtigung für die F-Lounge haben i.d.R. auch Zutritt zur C-Lounge. Paxe mit Zutrittsberechtigung zur C-Lounge haben keinen Zutritt zur F-Lounge.
    Sofern es Ausnahmen von dieser Regel gibt, dürfte interessant sein, diese kennen zu lernen.
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    In einem anderen Thread zum Thema Lounge-Zugang hatte ich
    schon ein Beispiel beschrieben: Zugang zur First Class-Lounge
    (TG) in Bangkok kann es entgegen der veröffentlichten Regeln
    auch geben, wenn man/frau sich in Thai-Begleitung befindet.

    Passagiere eines LH-Fluges (nachmittags):
    1x F-Ticket, 2x Biz-Ticket (darunter ich), 2x Eco-Ticket - okay. 8)
     
  6. irma

    irma Platinum Member

    Beiträge:
    1.504
    Likes:
    13
    Hatte der/die mitreisende Thailänder(in) das F-Ticket ?
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Es waren 3 Thailänder/innen in der Gruppe.
    Das F-Ticket gehörte einer Thailänderin, ja.
     
  8. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Was ist wenn einer nur aussieht wie ein Thai , im Prinzip aber aus Laos stammt aber nachweisbar eine Thai - Großmutter hat ? Würde die F-Lounge in Bangkok sich dem Argument verschließen , daß der Fall analog wie bei einem/r Rußlanddeutschen/in behandelt werden muß ?

    Würdest du sagen , daß Anhänger von Naturreligionen Einlaß finden und was wäre mit einem Alawiten mit Thai-DiplomatenPaß , der aber so tut als wenn er evangelisch wäre ?

    Müßte man im Zweifelsfall bei der Geschlechtsbestimmung einen eventuell vorhandenen Pimmel nachweisen oder reicht es wenn man/frau mit dem BH wedelt . Ich frag nur deshalb weil ich oft mit Post-Op Kathoeys zur Spinaternte unterwegs bin . Falls die Einlaßtendenz gerade auf weibliche Zugangspräferenz deutet , empfehle ich den Aufschrei " Boh ich muß mal " und dann sollte der/die Kandidat/in/nnen auf das Damenklo rasen .
     
  9. Leonidas

    Leonidas Bronze Member

    Beiträge:
    177
    Likes:
    0
    Okay, sorry! Der Begriff wurde von w00t eingeführt, er gefiel mir. Er meint damit Reisende mit Status Gold oder Silber, analog wie ich vermute, zu den ihr "Lametta" tragenden Offizieren in ihren Galauniformen.
    Es ging grundsätzlich um Lounges allgemein, vielleicht mit ähnlichen Zugangsberechtigungen, hier allerdings speziell um EK-Lounges. :oops:
    Leonidas
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Was man woran genau erkennen sollte? An Deiner Zustands-
    Beschreibung ("I'm a little bit confused")? Dann würden wir
    ja ausschließlich EK-Lounges mit Dir diskutieren dürfen, gell?

    Emirates hat einen eigenen Bereich hier im Vielfliegerforum.
     
  11. Klotz

    Klotz Platinum Member

    Beiträge:
    1.381
    Likes:
    1

    Klingt nach Emirates.

    "Lamettaflieger" sind die Personen, die zB eine Silbercard / Goldcard haben, aber Eco fliegen. Diese Begriff wurde hier von Personen eingefuehrt, denen es nicht so ganz schmeckt, dass der boese Y Pax soch tatsaechlich einen Status erflogen hat. 8) (Kleiner Scherz am Rande) Mit diesen beiden Karten kommt man in verschiedene Lounges, trotz Ecoticket. Bei Emirates ist dies aber nur in Dubai so, wenn man Silber ist. In andere Lounges kommt man mit Silber nicht mehr. Mit Silber muss man in Dubai in die Lounge, die sich im Terminal 1 befindet. Ist man Goldcard Inhaber, fliegt in Eco, dann darf man damit in die Businesslounge im EK-Terminal (Dubai) und in die Lounge im Terminal 1, ebenso in alle (C) Lounges, weltweit betrieben von EK. Ist nur eine Lounge vorhanden, dann sind in dieser Lounge C+F Paxe + Goldmember in Y. Klingt viel, ist es aber nicht. In FRA sitze da in der Regel nicht mehr als 20 Leute drinne (Mittagflug)

    Mit C oder F Ticket kommste ja eh in die jeweilige Lounge.
     
  12. Leonidas

    Leonidas Bronze Member

    Beiträge:
    177
    Likes:
    0
    @Klotz
    Vielen Dank, das war sehr ausführlich!
    Leonidas
     

Diese Seite empfehlen