Na hui, es gibts sie doch: schöne Amerikanische Lounges

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von max, 13. Dezember 2010.

  1. max

    max Gold Member

    Beiträge:
    640
    Likes:
    4
    Ok, ist vielleicht etwas hochtrabend geschrieben, aber: soll keiner behaupten, in den USA wären "alle" Lounges der US-Carrier shit. Löbliche Ausnahme ist Cleveland: ich war kürzlich dort und Continental hat da wirklich eine sehr nette Lounge: groß, ansprechend eingerichtet ("old school"), schöne Bar, und die Dame serviert sogar an den Platz (oder hatte ich nur Glück?). Es gibt seperate kleinere Räume, ein "Fernesehzimmer" ... so verläuft sich die Menge an Menschen etwas. Großer Knackpunkt ist: kaum was essbares ist zu finden, aber das fand ich zumindest diesmal nicht so wichtig :p
    Zusammen mit dem Envoy Club in PHL meine zweite "Entdeckung" einer ordentlichen Lounge eines US-*A-Carriers.
    (Dass besonders AC & NZ schönere Clubs in den USA haben ist keine Frage, aber darum gehts hier ja nicht).

    max
     
  2. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    Naja alles ansichtssache, kürzlich bin ich im RDD IAD gewesen und musste mit erschrecken feststellen das sie den Eintritt dort für 50 US Dollar verkaufen!!! Das was man dann dafür erhält ist so ein komisches pseudo Bier Namens Bud light, eine Platte mit Käsewürfeln, ein paar Chips sowie einen Gratis WLAN Zugang! Achja und kleingeschnibbelte Möhren. Und während ich mir ein 2. Getränk bestellen wollte versuchte mir die Bardame die kein akzeptables Englisch sprach klarzumachen das jetzt geschlossen sei. Achso. Naja...
    Also ich fand das eine bodenlose Unverschämtheit und hätte ich dafür 50US bezahlt wäre ich wohl ausgerastet...
     
  3. Guest

    Guest Guest

    In USA gibt es Licht und Schatten! Dein Beispiel ist aber schon extrem. Mit ist keine Lounge bekannt, in der es ausschließlich Bud Light gibt! Hast Du explizit nach anderen Sorten gefragt?! Gab es Wein?!
    Grundsätzlich finde ich das "Barsystem" in den US Lounges aber auch kacke!
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das bleibt doch den potentiellen Interessenten überlassen, ob sie
    ein solches Angebot annehmen. Niemand wird ja dazu gezwungen.
     
  5. stepxhfm

    stepxhfm Pilot

    Beiträge:
    57
    Likes:
    0
    Die Erfahrung in PHL kann ich nur bestätigen. Ich weiß nicht, ob die Lounge „Envoy Club“ hieß. Ich meine die Lounge, in die ich mit einem LH-Business-Ticket reingekommen bin:

    Großes Getränkeangebot an der Bar, viele kleine ausgesprochen leckere Snacks, sehr bequeme Sitzgelegenheiten, sehr große Lounge, daher eine ruhige Atmosphäre und ein super-Blick über das Flugfeld. Ich bin ab meinem 2. PHL-Aufenthalt immer extra früh zum Flughafen gefahren, um dort möglichst lange Rotwein und Käse genießen zu können.
     
  6. jan-bul

    jan-bul Gold Member

    Beiträge:
    870
    Likes:
    0
    was ist ?? ????
     
  7. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    'auf Schwanz'.

    Naja, er hat es in lateinischen Buchstaben geschrieben, also unterstelle ihm nichts.
     
  8. Globetrotter74

    Globetrotter74 Bronze Member

    Beiträge:
    104
    Likes:
    3
    Ich persönlich kann mich bei Delta nicht beschweren. Sicherlich das Essen ist spartanisch, aber zu trinken ( mind. sechs Biersorten ) bekommt man alles und soviel man will. WiFi Free inclusive.
     
  9. platinum74

    platinum74 Lotse

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    kann mich bei PHL nur anschliessen....war im november 2010 drin mit LH-flug. da könnte sich LH in FRA ein grosses stück abschneiden, excellente essensauswahl, eine bardame, welche jede art drink mischt, auch wenn sie wie ein henker wirkte,..... bequeme sessel, riesen auswahl an italienischen vorspeisen und nicht bloss nüsse und knabberzeug wie bei LH in FRA. echt sehenswert....hätte nie gedacht dass in amerika so gute lounges gibt
     
  10. fredl

    fredl Co-Pilot

    Beiträge:
    34
    Likes:
    0
    War (zum Glück) schon länger in keiner US-Lounge mehr, bin daher gerade etwas verwundert beim lesen: vor gut 1 Jahr das letzte Mal gab es in UA-Lounges als SEN nur 2 Gutscheine für Bier oder Wein - also nix mit "lang Rotwein genießen". Wurde das geändert? Oder gilt das nur für UA-Lounges?

    Herzlichsten Dank!
    Fredl
     
  11. cgn_frank

    cgn_frank Gold Member

    Beiträge:
    783
    Likes:
    0
    In DCA der US Airways Club ist auch sehr nett, incl. dem Barmann....
     
  12. acpacpacp

    acpacpacp Pilot

    Beiträge:
    51
    Likes:
    0
    nicht zu vergessen die firstclass-staralliance lounge in LAX. die kann sich weltweit messen.
     
  13. Dr Nik

    Dr Nik Pilot

    Beiträge:
    52
    Likes:
    0
    Naja, soo toll ist die nun auch nicht. Kein vergleich mit den LH first class lounges. Ich war letzte Woche drin und fand sie doch etwas abgeranzt, aber da kommt natürlich auch der amerikanische Geschmack dazu. Der Vorteil ist halt, dass es da nicht so voll ist.
     

Diese Seite empfehlen