Neue BPG Regelung bei Priority Club Rewards

Dieses Thema im Forum "ARCHIV Hotelketten & Meilen im Schlaf sammeln" wurde erstellt von Hon_Circle, 23. September 2011.

  1. Hon_Circle

    Hon_Circle Silver Member

    Beiträge:
    451
    Likes:
    5
    habe gerade eine email von IHC bekommen. Die 10% Reduzierung fällt nun weg, stattdessen wird die erste Nacht umsonst sein. Finde ich persönlich schlechter, da wohl die jeweilige 'Night for free' nicht als qualifying stay gelten wird.

    HC
     
  2. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    Was ist "BPG" ?
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  4. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    Seite nicht gefunden...
    Insteressant
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  6. holzwurm_ecki

    holzwurm_ecki Silver Member

    Beiträge:
    251
    Likes:
    0
    Die machen das wie es Ihnen gerade passt oder wie die Hotels ausgebucht sind.
    Habe für diese Woche das Intercontinental Qingdao gebucht, hatte eine Internet-Rate mit Frühstück und Taxes gefunden, die deutlich unter dem Preis auf der IC-Webseite war. Erst hat man es abgelehnt, dann hat mich das Hotel direkt kontaktiert und mir eine Rate um ca. 15% unter der offiziellen Rate angeboten.
    IC ist klasse, bin gerade in Nanjing - Weltklassehotel im 7.höchsten Gebäude der Welt mit 450m!
     
  7. kexbox

    kexbox Gold Member

    Beiträge:
    700
    Likes:
    3
    Hat jemand einen Tipp für eine gute Preisvergleichsseite, um die ICH-Raten schnell prüfen zu können?
     
  8. holzwurm_ecki

    holzwurm_ecki Silver Member

    Beiträge:
    251
    Likes:
    0
  9. Hon_Circle

    Hon_Circle Silver Member

    Beiträge:
    451
    Likes:
    5
    Zusätzlich wurde dieser Passus für die Anwendung der BPG eingebracht: 'Price on competing website must be in the same currency as the reservation made on the IHG website. Currency conversions will not be considered' :arrow: Daumen runter Priority Club
     
  10. gerfis

    gerfis Lotse

    Beiträge:
    24
    Likes:
    0
    Die alte 10% Regelung war ein Witz. Ich hatte zwei eindeutige Fälle. Wie empfohlen hatte ich das teuere PriorityClub-Angebebot gebucht und dann beim Club angerufen und das billigere Angebot genannt. Die Leute von PC - wo immer das Call-Center in der Welt untergebracht ist - lehnten zuerst unter fadenscheinigen Gründen ab. Hinzu kam das die Leute in einem schwer verständlichen - nicht britischen Akzent - sprachen. Als ich nach mehrmaligen langen Anrufen die 10% Regelung endlich durch hatte, da haben meine Telefonkosten die erhaltene Ermäßigung weit überschritten. Seitdem habe ich meine Übernachtungen immer da gebucht, wo sie am billigsten waren und habe auf rewards-Punkte verzichtet. Bei der neuen Regelung würde ich mich aber jetzt wieder durchkämpfen müssen. Daß das jetzt schon nicht klappt wundert mich nicht.
    Appropos rewards-Punkte. Es heißt bei den Kunden-Vorteilen der Priority-Mitlgiedschaft ja immer: "keine Sperrzeiten" für reward nights. Jetzt wollte ich gerade (zwei Monate im Voraus) ein Hotel in London buchen und sehe, daß etwa die Hälfte der Hotels nur Zimmer gegen Zahlung vergibt. Es heißt dann: " Fär das ausgewählte Datum stehen in diesem Hotel derzeit keine Zimmer fär Reward Nights zur Verfägung. " (die ü und ä Verwechlung ist kein Zitierfehler)
     
  11. Hon_Circle

    Hon_Circle Silver Member

    Beiträge:
    451
    Likes:
    5
    Die alte Regelgung fand ich persönlich sehr gut. Zudem nun die günstigere gefundene Rate in der gleichen Währung sein muss wie über ICH gebucht um sich für BPG zu qualifizieren. DAS ist in meinen Augen eine riesen Schweinerei!!! Habe dieses Jahr gewiss 5 mal über gewisse Anbieter günstigere Raten gefunden und BPG hat immer gut funktioniert. Seit dieser lächerlichen Neuerung ist nun damit Schluss. Hatte z. B eine Rate gefunden die gute 50 Euro günstiger war pro Nacht gegenüber der Rate auf ICH, jedoch nicht gleiche Währung...1/Antwort: geht nicht, knapp und ohne große Begründung...2/Antwort: wir haben unsere Terms geändert...gleiche Währung für eine BPG Qualifizierung.

    Ich kann verstehen, dass einige versuchen über Währungsrundungen eine BPG zu bekommen, jedoch Euro 50 pro Nacht günstiger ist doch wohl ein gewisser Unterschied und hätte nichts mit Währungsrundungen zu tun.

    Bin momentan sehr Unzufrieden mit ICH Programm, kamen einige Dinge in diesem Jahr zusammen: Fehlerhafte Punktegutschriften, Keine Bonusgutschriften obwohl angemeldet und auch Sichtbar, nun diese Neuregelung für BPG. Zum Glück gibt es alternativen. Und dieser RA Status liebe Freunde...so doll ist die Sache nun auch nicht, den einzigen Vorteil sehe ich in der freien Minbar! Freies Internet ist bei vielen Hotels usus.

    Goldstatus zählt bei den meisten Hotels der ICH Gruppe nichts, Platinium ab und an mal. Ambassador Platinium/Royal Ambassador zähl nur bei InterConti, dieser Weekend Voucher...nur nutzbar bei den speziellen Weekend Raten ist ein Witz.

    So, Grüße aus dem 4Points Lebanon. Hallas.
     
  12. gerfis

    gerfis Lotse

    Beiträge:
    24
    Likes:
    0
    Die Werbung für die Vorteile und Leistungen des PC klingen gut. Wenn aber die Punkte - trotz ordnungsgemäßer und bestätigter Anmeldung - nicht gut geschrieben werden, dann hat man einen schweren Weg vor sich. Ruft man an, dann trifft man auf Call-Center Mitarbeiter, die Pidgin-English sprechen. Mein letzter Fall: Nach Buchung eines Holiday Inn in Mexiko ohne Frühstück über den PC, finde ich für das Hotel, (Datum und Währung gleich) ein Online-Angebot zu einem absolut ca. 15% niedrigeren Preis. Antwort des PC-Mitarbeiters: "Ihr genanntes billigere Angebot qualifiziert nicht, da es mit Frühstück angeboten wird - das ist nicht vergleichbar"
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das ist doch schon seit Jahren so (und steht auch in den Bedingungen).
     
  14. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    ist lächerlich aber bei anderen Programmen leider auch so
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das magst Du ja wieder und wieder "lächerlich" finden - es ist aber regelkonform.
    Und die Regeln macht halt immer der, der ein Programm auflegt (und im Zweifel
    ja dann auch zahlen müßte). Daß sich viele Ketten gegen diese "Fremdbuchungen"
    zur Wehr setzt und solche Dinge bei der BRG ausschließt, ist doch nachvollziehbar.
     
  16. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Das sehe ich wie du drücke es nur mit meinen Worten aus.
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das ist ja mal ein Wort. 8)
     

Diese Seite empfehlen