Pilot vergisst Passagiere - und dreht um

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von subzero, 13. Mai 2014.

  1. subzero

    subzero Gold Member

    Beiträge:
    555
    Likes:
    0
  2. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
  3. Bozen

    Bozen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    28
    Wegen 5 Paxen von MUC nach HAM.
    Nett von LH, deshalb zurückzutaxen.
     
  4. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.170
    Likes:
    203
    Meinetwegen hätte der Pilot ruhig abfliegen können.
    Die 5 gehörten doch bestimmt zu der Sorte "besonders wichtig", die absichtlich auf den letzten Drücker kommen und über die man sich jedes mal wieder freut.
     
  5. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Ob diese Flugteilnehmer erst spät aufgetaucht sind und ob dies ggfs an einem verspäteten Zubringerflug gelegen haben könnte, kann ich nicht beurteilen.
    Wenn ich in der Maschine gesessen und einen knappen Anschluss gehabt hätte, wäre ich allerdings hin- und hergerissen gewesen sein zwischen Mitgefühl ("nett") und Angst/Frust um meinen Anschluss (bzw. Gepäck). Da es nach HAM ging, wird dies aber bestenfalls die Bahn (hoffentlich nicht die letzte) oder eine Monate im Voraus gebuchte Veranstaltung oder Tischreservierung gewesen sein. Hat halt alles zwei Seiten und sollte in einem Laden, der trotz mässiger Preise in erster Linie von seinem Ruf perfekter Organisation lebt (und in der ihm eigenen Arroganz gegenüber den Kunden auch selbst daran glaubt) einfach nicht passieren.
     

Diese Seite empfehlen