PingPong über BCN, 45 Minuten

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von fredl, 27. Januar 2009.

  1. fredl

    fredl Co-Pilot

    Beiträge:
    34
    Likes:
    0
    Hallo liebe Leute - das ist mein erster Post nach etlichen Monaten mitlesen ;-)

    Hat jemand Erfahrung mit einem sofortigen Return in BCN? Konkret geht es um VIE-ZRH-BCN-ZRH-VIE mit LX als PingPong.

    Ankunft ZRH-BCN: 14:00
    Abflug BCN-ZRH: 14:45

    Geht sich das gut aus? Ich denke mir, Flugsteig ist ja derselbe, und einchecken müsste doch auch online schon im Vorfeld gehen, oder nicht?

    Freu mich über Erfahrungen und Kommentare!

    Liebe Grüße aus Wien

    Fredl
     
  2. A381

    A381 Gold Member

    Beiträge:
    642
    Likes:
    3
    Nach mehreren Monaten müsstest du aber wissen, dass man es hier (sowie in jedem anderen Forum) nicht gerne sieht, wenn man die Fragen im Falschen Unterforum postet.... More Miles ???

    Aber nichts für ungut... Herzlich willkommen ! 8)
     
  3. holstein86

    holstein86 Silver Member

    Beiträge:
    307
    Likes:
    0
    Schwer. Würde ich nicht unbedingt probieren.
     
  4. StephanMichaels

    StephanMichaels Bronze Member

    Beiträge:
    109
    Likes:
    0
    Gleiche Thema wurde schon viel Diskutiert:
    viewtopic.php?f=44&t=8449

    Also BCN ist schon machbar.
    Wenn der Flieger andockt bist du in <10min wieder am Gate.
    Wenn du erst noch mit Bus fahren musst wird es knapp. Aber sollte zu schaffen sein.

    Benutze BCN zum umsteigen mind. 1mal die Woche und die Chance das der Flieger andockt ist so ca. 50%
     
  5. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Du kannst online einchecken und Dir Deine Bordkarte ausdrucken. Nochmaliges Einchecken ist nicht nötig.

    Sicherer ist hingegen CDG. Da hat der Flug immer eine Gateposition und Du mußt nicht nochmals durch irgendwelche Passkontrollen. Lediglich raus aus dem Flieger, durch die Security am Gate und wieder rein.
     
  6. benpop

    benpop Silver Member

    Beiträge:
    447
    Likes:
    0
    Die Frage ist wohl eher, was das mit "MoreMiles" zu tun hat ;)
     
  7. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    für ihn sind es more miles in dem er wahrscheinlic mit swiss business saver fligt und zwischn 8 und 10k miles dafür erhält :)))
     
  8. swt

    swt Lotse

    Beiträge:
    24
    Likes:
    0
    Gibts in BCN nicht eine Abkürzung direkt in den Transitbereich, falls man eine Außenparkposition erwischt?

    Also ich habe in diesem Monat mehrere Ping Pong Flüge hinter mir. Ich muss sagen, dass selbst Außenpositionen + Busfahrt + Security und sogar Flugverspätung (bis 1 Std. Verspätung / Abflug) kein Problem dargestellt haben. Es handelte sich u.a. um folgendes Routing: MUC-SKG-DUS-SKG-MUC

    Solange Webchekin möglich ist, kein Problem. Selbst in BCN dürfte es schaffbar sein!
     
  9. Singha

    Singha Gold Member

    Beiträge:
    737
    Likes:
    2
    Habe es schon oft gepostet, stimmt immer noch :lol:
    Wenn es bei einem Ping Pong eng werden kann, dann in Barcelona. Ist immer abhängig, wo sie dich rauslassen, wenn du von Basel oder Zürich kommst. Gleich nach dem Eingang die Rolltreppe rauf ist mir schon echt zum verhängnnis geworden, Security no problem, die Grenzer haben mich aber nicht reingelassen. Sollte wieder zurück und unten durch, da reicht die Zeit nicht. Ein äußerst netter Kollege von denen hat mir dann einfach die Glastür aufgeschlossen...so war ich ohne Kontrolle durch. Während dem Warten hatte ich schon den Aufruf mit meinem Namen gehört.
    Wie gesagt, muss also nicht sein, übrigens lohnt ein WE in Barcelona immer, ziehe das echt vor

    und Webcheck In ist natürlich klar, oder aber vor Abflug beide Bordkarten geben lassen, klappt - fast - immer.
     
  10. StephanMichaels

    StephanMichaels Bronze Member

    Beiträge:
    109
    Likes:
    0
    Also wenn man kein spanisch kann dann den Leuten dort deine Ticket zeigen und "Transit" sagen. Dann klappt das auch.
    Finde die eigentlich immer sehr sympatisch dort. Und durch die Sicherheitskontrolle lassen die einen auch immer einfach passieren.

    Aber ich stimme auch zu: BCN lohnt ein WE, oder auch mehrere...



    P.S. Wenn nur noch wennige Miles fehlen verstehte ich ein PingPong. Aber mehere Flüge einfach nur für nichts. Dazu ist mir Geld und vorallem die Zeit viel zu schade.
     
  11. knubbl

    knubbl Lotse

    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    Habe das in BCN viermal gemacht - immer ohne Probleme.

    Man kann sowohl den den Ausgang ganz normal benutzen und dann sofort wieder in den Sicherheitsbereich reingehen, wobei jedoch der Weg etwas länger ist und man nochmal die Sicherheitskontrolle passieren muss. Dies ist eher nicht zu empfehlen, falls der Flieger mit Verspätung ankommt, da man dann ja laut Bordkarte zu spät ist und evtl. Probleme an der Einlasskontrolle bekommt. (Dieses Problem hatte ich einmal, allerdings wurde auf der Abflugtafel ja auch groß und recht deutlich lesbar darauf hingewiesen, dass der Flug verspätet ist und dann hatte sich das Problem wieder erübrigt.)

    Alternativ kann man natürlich auch einfach der Transit-Linie am Boden folgen. (Der der Spanair. Die Flüge waren immer code-share.) Trotzdem musst ich zweimal durch die Passkontrolle, wobei ich denke, das dürfte sich in den bald anbrechenden Schengen-Zeiten dann erledigen.

    WICHTIG: Bordkarte immer schon zu Hause ausdrucken und für die Rückverbindung dabeihaben.

    Übrigens: Ich hatte nie das Pech einer Außenposition.
     

Diese Seite empfehlen