Rail&Fly bei online-Buchung: vom Ausland nach DE

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von tenere, 28. April 2008.

  1. tenere

    tenere Diamond Member

    Beiträge:
    3.247
    Likes:
    0
    Ich weiss, dass es zig threads zum Thema gibt, aber hat jemand Erfahrung mit einer online Buchung bei LH.com mit z.B. Wohnsitz USA oder anderes europäisches Land aber Abreise im Ausland, Ankunft+Aufenthalt in Deutschland.

    Also genau andere Richtung als üblich?

    Ticket beginnt im Ausland!

    Hinflug: aus dem Ausland beginnend
    Rückflug: aus Deutschland ins Ausland

    Kann man dann auch Rail&Fly buchen?
     
  2. Ralf1975

    Ralf1975 Platinum Member

    Beiträge:
    1.067
    Likes:
    0
    ja das geht....
     
  3. tenere

    tenere Diamond Member

    Beiträge:
    3.247
    Likes:
    0
    lt. Lufthansa online helpdesk geht das nicht

    Abreise ab Ausland, Ankunft DE, Rail&Fly (38EUR hinund zurück), Rückreise nach Ausland!!!
    Grüße
     
  4. Ralf1975

    Ralf1975 Platinum Member

    Beiträge:
    1.067
    Likes:
    0
    Ich habe ueber die Hotline schon einen Flug gebucht, der nach Frankfurt ging und dann weiter nach Siegburg.
     
  5. hh22

    hh22 Co-Pilot

    Beiträge:
    40
    Likes:
    0
    "This offer only applies for passengers with residence in Germany."

    sagt lufthansa.com
     
  6. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3

    Also - wahrscheinlich wieder die übliche Nummer: Solange auflegen und neu anrufen bis man jemanden an der Strippe hat, der macht, was man möchte.
     
  7. tenere

    tenere Diamond Member

    Beiträge:
    3.247
    Likes:
    0
    bei Telefonbuchung ist die TSC 35 EUR statt 14, dann relativiert sich das Rail&Fly wieder......
     
  8. Ralf1975

    Ralf1975 Platinum Member

    Beiträge:
    1.067
    Likes:
    0
    Sorry ich hab da was vertauscht, ich habe ein Airrail Ticket ueber die Hotline gebucht und kein Rail&Fly Ticket.
     
  9. tenere

    tenere Diamond Member

    Beiträge:
    3.247
    Likes:
    0
    na also :D
     
  10. paulraum

    paulraum Silver Member

    Beiträge:
    266
    Likes:
    0
    Also Rail&Fly ex Ausland nach D geht net, weder online noch via Telefon.
    Habs einmal mit allen Varianten probiert, auch mit 5 mal anrufen (und anderen Mitarbeiter) - is nich!
    Steht auch irgendwo in den Bedingungen dafuer!

    Airrail sollte aber möglich sein!
     
  11. tenere

    tenere Diamond Member

    Beiträge:
    3.247
    Likes:
    0
    This offer only applies for passengers with residence in Germany."
     
  12. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Was ja wiederum heissen würde, dass es doch geht. Solange man in D seinen Wohnsitz hat.
     
  13. paulraum

    paulraum Silver Member

    Beiträge:
    266
    Likes:
    0
    Nein...geht nicht! Da ich bei o.g. Beispiel ja auf lh.us gebucht habe (bei "Aufenthalt" in den USA), allerdings nachträglich per Telefon die Rail&Fly Option dazu buchen wollte.
    Meine M&M Anschrift ist aber in D! Also passenger residence=D.
    Ging aber net, da Fluege ex Ausland von dem Angebot ausgeschlossen sind. Grundsätzlich.
    Aber nen Flug ex D nach wohin auch immer auf lh.us gebucht wuerde auch fuer eine nachfolgende/nachträglich Buchung von Rail&Fly berechtigen :)

    Und das sagt auch der Service :)
    Und zwar alle...selbst bei etwas "Rumtricksen"...
    ...iss nicht! Leider!
     
  14. tenere

    tenere Diamond Member

    Beiträge:
    3.247
    Likes:
    0
    Einziger Trick, der wohl hilft ist folgender (hier schon diskutiert):

    LH Ticket buchen, dann bei Tuifly, Germanwings oder sonst (die mit den flexiblen Tickets ohne Stornokosten) eine Ticket buchen, und danach den Rail&Fly dazu buchen: (Das Rail&Fly ticket gilt mit einem Ticket 24h vor und 24h nach der Ankunft)

    Den Billigflug natürlich nur für das R&F Ticket benutzen und danach kostenlos erstatten lassen.

    Das Prozedere machen manche um von München nach Hambugr oder Berlin für 38 EUR hin und zurück zu fahren. Schlau, da rentiert sich das auch, aber für einen Ausländer (s. Thema!!) der Aufwand?

    Schade, dass LH das nicht direkt anbietet.... :cry:
     
  15. paulraum

    paulraum Silver Member

    Beiträge:
    266
    Likes:
    0
    Wo ist das diskutiert worden? Hast du da den Link?
    Habs leider über die Suche net gefunden...
    Weil den Aufwand würde ich mir sogar machen ;-)

    Wo hat den TuiFly Flex-Tickets ohen stornokosten? Wäre mir neu...

    Und ist das Rail&Fly Ticket nicht dann wirklich an den Flug gebunden?
    Die DB wird doch der Carrier dann zumindest ne Rückmeldung über die Nuztung des Tickets machen...die Tui oder wer auch immer merken, dass der Flug net, aber das rail&Fly angetreten wurde?
    Und dann wirds ganz schnell Betrug (ist es eigentlich ja vorher schon, bzw. versuchter...) und dann gibts eventuell ne unangenehme Rueckmeldung von der Carrier und Geld für die Storno net zurück...?

    Falsch gedacht? Oder zu weit, da die Carrier dem net so nachgeht, wie oben beschrieben?

    /P
     
  16. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    In den einschlägigen "Schummel-Foren" wurde (und wird's?) ausführlichst besprochen. :wink:
     
  17. tenere

    tenere Diamond Member

    Beiträge:
    3.247
    Likes:
    0
    Paulraum:

    ich habe mich mit dem Thema persönlich nicht beschäftigt, aber es gibt Tarife bei den Billigfliegern die sind vollflexibel also kostenlos stornierbar. Bei LH kannst du das zwar auch machen, aber dann bleibt die TSC (10-14EUR) als Restpreis, den du dem Rail&Fly zuschlagen musst (58 statt 38 EUR).

    Die Bahn prüft - nach meinen Erfahrungen - noch nicht einmal ob du einen Flugschein hast....
     

Diese Seite empfehlen