Rio de Janeiro in der 747-8 -eco-

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Leonberg, 14. April 2015.

  1. Leonberg

    Leonberg Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    Hi Leute,

    wer schon in der neusten Maschine geflogen und Sitzempfehlungen aussprechen kann, möchte bitte vortreten..

    zurück geht es von Buenos Aires im gleichen Flugzeug (ob die Konfiguration eine andere ist, werde ich checken)..

    Dankbar für Tipps!

    Lieben Gruß
     
  2. rainer

    rainer Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    252
    Likes:
    22
    Hast Du schon mal Seatguru gecheckt?
     
  3. Leonberg

    Leonberg Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    Hab ich.. ich hab in den Erfahrungsberichten so etwa drei Eco-Sitz-Bewertungen gefunden, sonst Business.. es geht auch mehr um persönliche Erfahrungen.. ansonsten check ich immer gern Sektguru, ist ne tolle Seite ;)
     
  4. HKG

    HKG Gold Member

    Beiträge:
    891
    Likes:
    19
    Die 748 fliegt derzeit komplett einheitlich in einer Version.
     
  5. mf_2

    mf_2 Co-Pilot

    Beiträge:
    28
    Likes:
    1
    Laut Seatguru gibt es aktuell 4 Versionen der LH 748, 2 davon ohne Premium Eco. Ich bin heute in einer der Varianten mit PE geflogen und hatte den Gang-Bulkhead 34H gebucht und mich aber dann auf 34G umgesetzt. Ist ganz nett, weil sich keiner vor dir mit seiner Sitzlehne so nach hinten lehnen kannst dass du kaum noch Platz hat. Ansonsten aber eben mit allen Nachteilen der Eco-Sitze: Kein großer Recline, nur eine Armlehne für zwei Leute etc.
    Ferner hat der Sitz keine "unter dem Sitz" Verstaumöglichkeit für Handgepäck. Das empfinde ich aber als weniger schlimm.
     
  6. FlyRoli

    FlyRoli Silver Member

    Beiträge:
    460
    Likes:
    94
    Der größte Nachteil bei den Bulkhead Seats wäre für mich das ich mich nicht "ausstrecken" kann.
     
  7. HKG

    HKG Gold Member

    Beiträge:
    891
    Likes:
    19
    Negativ. Alle 748 verfügen über PE und die selbe Sitzversion. ( 8F80C32E244M )
     
  8. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Ich halte nicht sehr viel von der Sitzplatzauswahloptimierung via Seatguru, auch wenn ich schon häufiger der Bitte entsprochen habe entsprechende Sitzpläne zu kommentieren.
    Es ist common sense, dass ein Mitteplatz ungünstig ist, dass man am Gang häufiger aufstehen muss oder angerempelt wird und am Fenster am weitesten vom Service und den Toiletten entfernt sitzt, dass eine Wand die Lehne nicht zurückstellen kann, aber man auch die Füsse nicht darunter stecken kann und dass der Segen des grösseren Notausgangbeinraumes auf Kurzstrecken bei Langstrecken regelmässiger Treffpunkt der Ruhelosen ist.
    Ansonsten sind halt die Economy-Sitze alle ab maximal 5h nicht artgerecht und die First und Business von Airline zu Airline und zum Teil Maschine zu Maschine sehr unterschiedlich.
    Viel schlimmer als ein laut Seatguru weniger optimaler Sitzplatz ist doch am Ende, wenn seine Verstellmöglichkeiten, Sitzpolster oder Entertainment-System defekt sind oder der Sitznachbar unangenehm.
    Ein Flug nach Rio in der Economy ist kein Vergnügen, völlig unabhängig von der Sitznummer. Und ein Rückflug von Buenos Aires in der gleichen Klasse grenzt an Folter.
    Früher konnte man wenigstens die Armlehnen hochklappen und über mehrere Sitze legen, aber heute gehen die auf Grund der Entertainmentelektronik gar nicht mehr ganz hoch und die Auslastung ist so optimiert, dass die Maschinen voll sind.
    Eher, als jetzt den idealen Sitz in der B-748i in Eco zu suchen, würde ich bei der Airline buchen, die mir zu dem Preis schon Eco-Plus anbietet. Wobei Du wahrscheinlich gerade auf dem Rückweg wenig Auswahl haben wirst.
     
  9. Leonberg

    Leonberg Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    Amen.

    Du hast eigentlich mit allem Recht.
    Treffend zusammengefasst und mich erleichtert. Erleichtert deswegen, da ich als bisheriger Neuling keine doofen Fragen mehr stellen werde, sondern mir das Nötigste einfach selbst beantworte :)

    Nach Hin- und Rückflug Fra-Bog in einer recht alten 346 von Airbus, in der mich wirklich kaum etwas gestört hat (sie ist hier und da altergemäß dreckig und fleckig) und die ein nicht mehr zeitgemäßes Entertainmentsystem bietet (Kurzstrecke mit Avianca innerhalb Kolumbiens hat mehr Beinfreiheit und ist moderner, wenn das auch ein etwas unfairer Vergleicht ist)

    nach diesem Flug also, der mir trotz der Altererscheinungen der Maschine, sehr angenehm in Erinnerung bleiben wird - Service war top, wenn auch auf dem Hinflug besser als auf dem Rückflug; die Stewardessen waren zurück leider nicht sehr gut drauf, wer weiß warum..) - kann der Flug in einer neuen 747-8 nur gut werden..

    Wen's interessiert.. Reihe 57c oder d waren beide großartig.. nah an der Küche hinten, beinahe privates Klo, da alle, die weiter vorne sitzen, die Toiletten im Untergeschoss bevorzugen, und zudem oft leere Reihen um einen herum, weil die Strecke nicht immer voll ist.. vielleicht liegt das aber auch am Zeitraum..

    auf jeden Fall Note 1
     
  10. FlyRoli

    FlyRoli Silver Member

    Beiträge:
    460
    Likes:
    94
    Hi Leonberg,- ich finde es ganz in Ordnung und in keinster Weise doof User nach ihren persönlichen Erfahrungen zu fragen oder wenn man wie du auf deinen Flug von Fra nach Bog seine eigenen Erfahrungen anderen Usern mitteilt.
    Ich bin Anfang April von IAD nach FRA in Y+ (Sitzplatz 21A, am Notausgang) geflogen. Wollte einfach mal ausprobieren ob die Premium Eco für mich im Gegensatz zu C auch in Frage kommen könnte. Der Sitz war sehr bequem und komfortabel, der ausklappbare Bildschirm hatte eine bessere Bildqualität als der Bildschirm den ich bisher aus der C kannte und ich hatte aufgrund der Lage am Notausgang die Möglichkeit jederzeit aufstehen zu können ohne dabei den "Nachbarn" zu stören. Für Menschen die im Gegensatz zu mir keine Problem damit haben im Sitzen zu schlafen wäre dieser Sitzplatz (Fenster, Notausgang) meine Top-Empfehlung. Leider kostet dieser auf der Strecke FRA GIG selbst in der billigsten Buchungsklasse "N" rund 2000€, und das finde ich schon extrem teuer bezogen auf das Preis/Leistungsverhältnis. Für den Flug FRA-IAD-FRA (Hinflug C, Buchungsklasse "P"; Rückflug Y+, Buchungsklasse "E") habe ich im Vergleich etwa 1300€ bezahlt.
     
  11. HKG

    HKG Gold Member

    Beiträge:
    891
    Likes:
    19
    Alte 346 gibt's bei LH nicht.
    Der Sitz ist im Übrigen kein Indikator, da die Sitzbezüge bei LH alle paar Wochen regulär ausgetauscht werden.
     

Diese Seite empfehlen