Ryanair ermöglicht Handy-Nutzung im Flugzeug

Dieses Thema im Forum "Low Cost Carrier" wurde erstellt von Guest, 19. Februar 2009.

  1. Guest

    Guest Guest

    Während deutsche Fluglinien noch zögern, führt der irische Billigflieger Ryanair einen Handy-Service an Bord seiner Maschinen ein. In 20 Flugzeugen ist Telefonieren und SMS-Schreiben möglich - billig ist der Gruß vom Himmel allerdings nicht.

    London - Passagiere von Ryanair sind künftig auch am Himmel mobil erreichbar. Der irische Billigflieger führte am Donnerstag in 20 Maschinen einen Handy-Service ein. Dabei können Passagiere sowohl Anrufe mit dem eigenen Mobiltelefon machen als auch Gespräche empfangen und SMS schreiben, teilte Ryanair mit. In den kommenden eineinhalb Jahren soll der Service auf die gesamte Flotte von 170 Flugzeugen ausgeweitet werden, sagte Ryanair-Chef Michael O'Leary.

    Die Anrufe sollen zwischen zwei und drei Euro pro Minute kosten. Eine SMS kann man für 50 Cent abschicken, das Empfangen ist gratis. Eine Email kostet bis zu 1,50 Euro. Die Passagiere dürfen an Bord ihr Telefon, ihren Blackberry oder Laptop dann einschalten, wenn ein grünes Licht leuchtet. Ryanair arbeitet mit dem Kommunikationsunternehmen OnAir zusammen.

    Im vergangenen Jahr hatte die EU den Weg für das Telefonieren über den Wolken frei gemacht. Als erste Airline führte die arabische Emirates vor etwa einem Jahr einen Handy-Service ein. Auch europäische Fluggesellschaften wie zum Beispiel Air France testen, ob Passagiere an Bord mobil telefonieren können.

    Viele Reisende sind aber gegen solch einen Service, weil sie dann auch beim Fliegen den Handy-Gesprächen ihrer Mitmenschen lauschen müssen. Daher zeigen sich auch deutsche Fluglinien bisher zurückhaltend. Bei Lufthansa gebe es aus Rücksicht auf das Ruhebedürfnis der Passagiere keine Pläne für die Einführung eines Handy-Services, sagte Sprecher Jan Bärwalde zu SPIEGEL ONLINE.

    Dagegen möchte Lufthansa wieder Internet-Nutzung ermöglichen. Verhandlungen mit Providern würden geführt, sagte Bärwalde, allerdings gebe es noch keinen konkreten Einführungstermin. Deutschlands zweitgrößte Fluglinie, Air Berlin, verfügt momentan weder über Handy-Service noch über Internet. Über eventuelle Pläne wollte eine Sprecherin des Unternehmens keine Auskunft geben.

    (spiegel online)


    wundert mich nicht... ist ja schließlich kundenunfreundlich und einnahmeträchtig
     
  2. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    Wieder ein Grund mehr, NICHT mit FR zu fliegen.

    Im übrigen kenne ich viele Geschäftsflieger die heilfroh sind (bald: waren), im Flieger nicht auch noch erreichbar sein zu müssen.
     
  3. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0
    Deswegen zögert Lufthansa ja auch mit der Einführung. Mit Recht.

    Der bald wieder mögliche Internetzugang im Flieger reicht für's sinnvolle Arbeiten meiner Meinung nach völlig aus. Und für Notfälle kann man immer noch vom Laptop SMS schicken oder Skype nutzen.
     
  4. BER Flyer

    BER Flyer Gold Member

    Beiträge:
    625
    Likes:
    0
    Nicht nur die Lufthansa, auch alle anderen Netzwerkcarrier verzichten darauf telefonieren zu ermöglichen. Deswegen ging auch Connection by Boeing ein- die gingen davon aus das so ziemlich alle Langstreckenflieger nachgerüstet werden. Fiel bisher aus.
     
  5. farmer83

    farmer83 Silver Member

    Beiträge:
    327
    Likes:
    0
    Nicht alle, soweit ich weiss kann man doch bei AF und EK telefonieren oder?
     
  6. supialexi

    supialexi Gold Member

    Beiträge:
    806
    Likes:
    0
    Diese Menschen tun mir wirklich sehr leid, die nicht selber entscheiden dürfen, wann sie erreichbar sind, und wann sie telefonieren.
    Ist ja sowas wie Sklaventum - man muss immer auf zuruf, hier Anruf, verfügbar sein .

    Mein Mitgefühl, für diese armen Geschöpfe!
     
  7. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Hier folgt nunmehr der Beweis , daß Nichterreichbarkeit umsatzfördernd ist : Meine Handynummer weiß keiner , ich übrigens auch nicht , und deswegen ruft außer dieser Scheiß Vodaphone-Tante vom Callcenter niemand an , logisch oder ? Ich habe jetzt da hingeschrieben , daß beim nächsten Anruf mein Wechsel zu sonstwem erfolgt . Wenn's klappt wäre im Prinzip totale Stille eingetreten .

    Im Konsumgüterbereich hat das Somkiat-Imperium aber Jan/Feb etwa 28 % Zuwachs obwohl in meiner Firma nicht ein einziges Handy existiert , gut was ? Was schließen wir daraus ???? Genau !

    Mit dem Handy ist es wie mit der Burnout - Spezialklinik : sobald es eine Klinik gibt , haben plötzlich alle Burnout und die Bude ist überfüllt . Und alle denken ohne Burnout - Spezialklinik geht es nicht mehr . Ich hoffe man versteht meinen dezenten Hinweis .

    Handy im Flugzeug : kein Problem für Somkiat . Ich verweise zum 1000 - sten Mal auf das segensreiche Wirken der http://www.globalgadgetuk.com . Dezenter Druck auf's Knöpfchen und der internationale Geschäftsverkehr ist im Eimer .
     
  8. BER Flyer

    BER Flyer Gold Member

    Beiträge:
    625
    Likes:
    0
    Somkiat spricht mir da aus der Seele. Ich bin immer noch der Meinung das die meisten Menschen zur Strafe ein solches Mobiltelefon mit sich rumschleppen müssen um für Ihren Sklavenhalter stets erreichbar zu sein. Mal sehen ob es eines fernen Tages genug Vernunftbegabte Menschen gibt und das Benutzen dieser Dinger in der Öffentlichkeit genauso verboten wird wie das Rauchen. Ein richtiger Schritt wäre schon die Verbannung aus Flughäfen und Lounges...
     
  9. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Gehört zwar nicht hierhin , aber vermutlich läutet das Handy auch das Ende des aufrechten Gangs ein . wenn man mal in der Stadt die Leute beobachtet : die Menschheit geht vornübergebeugt und studiert dringende SMS .

    Vermutlich ist das Dauertelefonieren wieder mal so eine eine Psychokrücke weil man fälschlich annimmt , daß man kraft Anrufs irgendeine Bedeutung hat . Vergleichbar einem Ferrari California oder 200.000 Flaschen Wein im Keller , zumindest hat die aber nicht jeder und geht einem damit per Flatrate auf die Eier .
     
  10. anjode

    anjode Pilot

    Beiträge:
    55
    Likes:
    0
    Ein sehr reicher Mann wurde mal gefragt ob es ihn nicht nerve immer erreichbar sein zu muessen, worauf er kopfschuettelnd antwortete: " Nicht ich muss immer erreichbar sein - mein Butler schon, sonst wird er ersetzt !"

    Also - habt ein wenig Erbarmen mit den Mitmenschen die immer Handys antworten oder Anrufe machen. Die stehen halt ganz unten in der Rangordnung.


    An all die anderen: Schon mal den "Jammer" probiert?
     
  11. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0

    Siehe oben unter globalgadget
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Das jetzt, wenn auch zu sehr hohen Preisen, die Handynutzung möglich ist, ist ein erheblicher Pluspunkt. Denn aus meiner Sicht ist es sehr wichtig jederzeit erreichbar zu sein. Es sollte jedem freigestellt sein ob er es nutzen will oder nicht. Sollte ich mit FR einmal fliegen, was ich aber mit größter Sicherheit nicht machen werde, würde ich das Handy wenn nötig nutzen.

    Ich persönlich hoffe, dass in naher Zukunft auch andere Airlines diesen Dienst einführen.
     
  13. BER Flyer

    BER Flyer Gold Member

    Beiträge:
    625
    Likes:
    0
    Ist den aus deiner Sicht deine Erreichbarkeit wichtiger als das Ruhebürfnis der Mitflieger? Haben wichtige Leute mit Mobiltelefonen mehr Rechte?
     
  14. anjode

    anjode Pilot

    Beiträge:
    55
    Likes:
    0
    Schon gesehen - da gibt es auch andere Anbieter. Wollte eigentlich wissen ob den schon mal jemand hat und evtl ausprobiert!?
     
  15. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Kenne einen , der einen hat . Mein' Freund sein Schwager sein bester Freund , und der sagt Folgendes :

    Gerät legt ICE Waggons und damit auch Flugzeuge komplett still , muß ein Traum sein 8) , fast schon ein Grund , es selbst mal zu probieren . :lol:

    Im Restaurant ca 5 - 10 m Radius Stille
    Im Freien keine Wirkung

    Der Herr hat das billigste Gerät aus der erwähnten Sammlung . Ich würde natürlich wegen Verbotes sowas nie benutzen :lol: un rate deswegen vom Kauf ab ! 8)
     
  16. Guest

    Guest Guest

    immer diese egoisten. Unbedingt noch übr den Wolken schnell sagen wo man ist und 30 Mitreisenden auf die Nerven gehen :shock:
     
  17. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    "Hallo. Hier ist die Trude aus Buxtehude! Rate mal wo wir gerade sind. Das rätste nie! Und gleich sind wir schon im Anflug auf Malle..."
    :twisted:
     

Diese Seite empfehlen