? Schadensmeldung Sixt

Dieses Thema im Forum "Bus & Bahn" wurde erstellt von Fabe, 28. Juli 2010.

  1. Fabe

    Fabe Co-Pilot

    Beiträge:
    38
    Likes:
    0
    Hallo,

    jetzt ist es mir auch so gegangen, wie andere hier schon beschrieben haben - ich habe von Sixt eine Schadensmeldung erhalten: Ich hätte einen Kratzer in die Tür gemacht. Gut, ich kann es natürlich nicht 100%-ig ausschließen, dass jemand (als das Fzg. nachts vor meinem Haus stand) irgendwie hängen geblieben ist - ich habe jedoch definitiv nichts damit zu tun.

    Ich habe mir das Auto zwar kurz vorab angeschaut und auch eine Beule nachtragen lassen, aber den beschriebenen Kratzer natürlich nicht gesehen. Da das Auto erst 3000km hatte und schon diverse kleine Schäden im Mietvertrag eingetragen waren (zudem der Durchschnittsverbrauch bei weit über 10Litern lag - bei einem Mini), habe ich das dumpfe Gefühl, einen Schaden des Vormieters tragen zu müssen.
    Rein rechtlich muss ich wahrscheinlich nun für den Schaden aufkommen, oder? Was würdet ihr empfehlen? Einspruch einlegen?

    Ich war zwar, wie bisher immer, sehr zufrieden mit Sixt, aber diesmal bin ich doch enttäuscht... Hätte ich mir nur bestätigen lassen, dass ich den Wagen ordnungsgemäß zurück gebracht habe...

    Besten Dank schon mal für alle Hinweise,

    viele Grüße,
    Fabe
     
  2. Paule22

    Paule22 Silver Member

    Beiträge:
    306
    Likes:
    0
    Erstmal protestieren. Oft kommt dann von Sixt nichts mehr.
     
  3. afdhh

    afdhh Gold Member

    Beiträge:
    596
    Likes:
    4
    Stimmt ! ! !

    Wurde in der Vergangenheit auch schon oft besprochen, habe mindestens 10 angebliche Schäden verursacht. Immer wieder protestiert und es kam bis dato nie wieder etwas von Sixt.
     
  4. munich1978

    munich1978 Platinum Member

    Beiträge:
    1.335
    Likes:
    0
    Bei der Rückgabe, wurde das Auto von Sixt angeschaut - oder nur abgestellt?
    Sollte es der zweite Fall sein, einfach zurückschreiben, das der Wagen bei der Rückgabe keinen neuen Schaden hatte.
    Sollte Sixt Ihn abgenommen haben, hätten Sie dich gleich darauf aufmerksam machen müssen, da kannst Du aber auch immer noch einspruch einreichen, da niemand ein Auto 100% auf Schäden prüfen kann, außer man ist Gutachter.
    Also, keine Sorgen machen!
    Ach ja, sollte es doch dein Schaden sein, einen Kostenvoranschlag vom Gutachter erstellen lassen!
     
  5. Fabe

    Fabe Co-Pilot

    Beiträge:
    38
    Likes:
    0
    Hallo,

    erstmal danke für alle Antworten - ich werde erst mal Wiederspruch einlegen.

    @ munich1978: Ja ich habe den Wagen nur abgestellt und innen den Schlüssel abgegeben.

    Ich berichte, wie es ausgeht :)
    Grüße
     
  6. das_ubersoldat

    das_ubersoldat Silver Member

    Beiträge:
    390
    Likes:
    0
    interessant. ein kumpel von mir hat nen spiegel von nem mini abgefahren und hat den schaden brav bei sixt gemeldet. hat nie wieder was von denen gehört. ist vor ca. 2 monaten passiert.
     
  7. fisinho

    fisinho Gold Member

    Beiträge:
    736
    Likes:
    0
    Tja, mich hat es jetzt auch erwischt. Da werden diverse Kratzer aufgelistet (Größe unter 5 cm). Ich habe die weder bei Übernahme noch bei Rückgabe wahrgenommen - und ich habe ganz ordentliche Augen. Aber unter 5 cm ist ja auch ein weites Feld. Das kann auch ein Stecknadel großer Kratzer sein, den man nie und nimmer bei einer Fahrzeugübergabe erkennen dürfte. Muss man jetzt immer seinen Mietwagen in Begleitung eines Gutachters abholen und bringen?

    Wer hier noch Tipps hat bezügl. meiner Antwort an Sixt, bitte posten. Danke.
     
  8. meilsandmore

    meilsandmore Gold Member

    Beiträge:
    796
    Likes:
    0
    Schreib denen, das hätten sie bei der Rückgabe reklamieren sollen/müssen.
    Dann hörst Du nie wieder was von denen.

    Die wollten sich schon zig mal Steinschläge oder Kratzer von mir bezahlen lassen.

    Kam dann nie wieder was...
     
  9. vater_morgana

    vater_morgana Co-Pilot

    Beiträge:
    48
    Likes:
    0
    Nach einem von mir verursachten und auch gemeldeten Schaden (Steinschlag + Riss in der Windschutzscheibe) musste ich über 3 Monate auf Rückmeldung inkl. Rechnung der SIXT Schadensabteilung warten...
    Da wird voraussichtlich noch etwas kommen!
     
  10. das_ubersoldat

    das_ubersoldat Silver Member

    Beiträge:
    390
    Likes:
    0
    na geilo! na dann warten wir mal...
     
  11. JaBe1989

    JaBe1989 Newbie

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich bin auf Euren Beitrag gestoßen, da ihr anscheinend das gleiche erlebt habt, wie ich gerade. Hatte ein Nutzfahrzeug bei Sixt gemietet und nun wurde mir heute eine Email geschickt, dass ein Schaden vorliegt, eine Delle am Radkasten, kleiner als 3 cm. Meine Fahrt verlief aber unfallfrei, ich habe nirgends irgendwo angeeckt, ganz im Gegenteil, bin vorsichtig und sicher ans Ziel gekommen. Den Wagen habe ich abends ordnungsgemäß abgestellt bei der sixt-station und den Schlüssel eingeworfen. Bei der Annahme des Fahrzeugs wurde kein Übergabeprotokoll oder sonstiges erstellt, dass Mängel am Fahrzeug bestehen..Ich habe auch das Gefühl, dass ich nun für einen Schaden aufkommen muss, den ich nicht begangen habe. Was soll ich tun? Wie sind Eure Erfahrungen? Könnt ihr mal da helfen?
     
  12. thirana

    thirana Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    4
    Hast du denn einen Rundgang um den Wagen bei der Übernahme gemacht?

    Du musst die Delle ja nicht verursacht haben. Es kann ja beim Parken dir jemand hineingefahren sein. Aber das zu beweisen dürfte schwer sein.
     
  13. JaBe1989

    JaBe1989 Newbie

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Ja, da war nichts...Die Delle könnte auch im Inneren des Radkastens sein, meinte der am Telefon von Sixt. Habe da angerufen, weil ich mich erkundigen wollte, warum mir das vorgeworfen wird. Bei der Übergabe bzw. Rückgabe gab es kein Übergabeprotokoll oder ähnliches... Also wie gesagt, bin sehr vorsichtig gefahren, nirgends angehalten, und das Auto auf dem Parkplatz abgestellt...Was soll ich tun?
     
  14. helge610

    helge610 Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    5
    Schriftlich an Eides statt erklären, dass die Delle nicht von Dir ist. Schadendokumentation anfordern und bei Aufrechterhaltung der Forderung zum Anwalt.
    Kommt eh nix nach
     
  15. JaBe1989

    JaBe1989 Newbie

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Vielen Dank erstmal für die Antworten! Habe nun per Email erklärt an das Schadenteam, dass ich nicht der Verursacher des Schadens bin...
     
  16. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Nicht wundern wenn Sixt auf Schriftliches gar nicht antwortet. Das ist bei denen genauso normal (auch bei Sixt Platinum) wie über ein Jahr später für irgendwas eine Rechnung zu schicken.

    Ich empfehle dringend bei einer Fahrzeugbuchung die volle Fahrzeugversicherung (plus Diebstahl, Glasbruch) ohne Selbstbeteiligung zu buchen (Personenschutz ist meist über Kreditkarten oder bei Geschäftsreisen über die Firma versichert). Auf die Dauer zahlt sich das aus. Ausser, dass ich halt immer die beschädigten Mühlen bekomme, die Ihr schon verschrammt habt:), weil sie bei mir dann endlich alles der Versicherung in Rechnung stellen können.
    Das geht so weit, dass ich mich um die Auflistung der diversen Schäden bei Abholung und später bei Abgabe gar nicht mehr kümmere. Kürzlich habe ich im Gedränge und Geschubse in Istanbul wirklich einmal eine Macke reingefahren und bei Abgabe bei Hertz ganz schüchtern gebeichtet. Die haben gelacht und mir gezeigt, dass auch an dieser Stelle schon vorher eine von vielen von mir im Abnahmeprotokoll abgezeichneten Beulen war.
     

Diese Seite empfehlen