Sicherheitskontrolle in den USA Farce?

Dieses Thema im Forum "Trip Reports" wurde erstellt von wannafly, 5. Oktober 2008.

  1. wannafly

    wannafly Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Hallo,

    ich will hier jetzt mal etwas meiner meinung nach schier unglaubliches schildern und ob jemand schon ähnliches erlebt hat.
    Dieses JahrEnde August bin ich von LAX nach LHR geflogen und dann an Sicherheitskontrolle die ja eh schon total überlastet war wurde einer der 2 x-ray defekt womit nur einer zur verfügung stand. Also etwas stressig. Normale Prozedere Schuhe und gürtel ausziehen, Rucksack aufs Band gelegt und ohne Probleme durch die kontrolle gekommen. In LHR vor dem umsteigen hab ich etwas in meinem rucksack gesucht und da sehe ich doch tatsälich das meine Riesentube sonnencreme im Rucksack war. Tube mindestens 10 cm lang und 5 cm breit. sollte doch zu sehen sein oder ?Wurde aber nicht gesehen!!! Soviel zu den sicherheitskontrollen in den USA!!

    War das eine ausnahme oder sind die amis wieder unvorsichtig geworden?

    danke für eure meinung dazu schon mal im voraus
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Hui - Katastrophe!

    Ich werde meinen kommenden USA Trip umgehend stornieren. So geht das ja nicht!
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Also ich hab schon größere gesehen. 8)
     
  4. red star

    red star Platinum Member

    Beiträge:
    1.416
    Likes:
    0
    Du willst doch nicht etwa den geschlossenen Thread von vorgestern "verlängern"? (was für ein Wortspiel!)
     
  5. wannafly

    wannafly Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Ich dachte mir schon fast sowas wollte aber jetzt nur mal eure bestätigung.
    Da sieht man mal wieder wie leicht die amis vergessen und die europäer panik machen
     
  6. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Ich glaube eher das überall Fehler gemacht werden.
     
  7. fbflyer

    fbflyer Gold Member

    Beiträge:
    611
    Likes:
    0
    Bin schon mit 20 ( zugegebenermaßen zusammengebundenen ) rasiermesserscharfen Stanzmessern ( ca. 30 cm lang ) ein halbes Jahr quer durch die Welt geflogen, ohne dass es auch nur an einer einzigen Kontrolle aufgefallen wäre. Das Zeugs war in China, Korea, mehrfach USA, England und Südafrika. KEINER hats gemerkt und ich habe nicht dran gedacht :oops:
     
  8. wannafly

    wannafly Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    ok das is natürlich sehr lustig wenn das niemand auf der welt merkt. aber scheinbar passt niemand mehr auf ;). hättest du allerdings ein arabisches aussehen wäre das wahrscheinlich sofort bemerkt worden
     
  9. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Ich habe schon ein Brotmesser (vor 9/11) im Handgepäck und seitdem mehrfach kleine Wasserflaschen, Coladosen und in einem Fall eine 1,5l Volvicflasche durch die Sicherheitskontrolle "schmuggeln" können. Nur weil einer vor dem Bildschirm sitzt und den Kopf darauf gerichtet hat, heisst noch lange nicht dass er den 82992en Koffer an diesem Tag sieht.
     
  10. wannafly

    wannafly Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    ja da hast du natürlich recht, ich meinte ja nur weil die letzte wasserflasche die ich vergessen hab hams in lhr endeckt und da waren se net begeistert ;)
     
  11. chivas69

    chivas69 Pilot

    Beiträge:
    98
    Likes:
    0
    Erinnert mich an Düsseldorf vor 1 1/2 Jahren. Waren leider schon Stunden vorm Abflug dort und sind etwas rumspaziert. Erst beim dritten Mal, als wir durch die Sicherheitskontrollen gegangen sind, ist denen einen Deosprühdose in meiner Tasche aufgefallen, die ich selber auch vergessen hatte. Soll wohl ab und zu vorkommen.
     
  12. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Wieso gehst du in DUS 3x beim Flugsteig rein und raus ? :?

    Selbst zum Zeitvertreib ist das Schwachsinn... entweder Sicherheitsbereich und Lounge oder Oeffentlicher Bereich und ein wenig essen/shoppen etc.

    Habe mittlerweile herausgefunden dass sich lange Aufenthalte auf Flughaefen gut eignen um Dinge wie Friseurbesuche zu erledigen :)
     
  13. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    In den USA sollte ja jeder Koffer nach Check-In zum Screening. Hier die Anleitung, wie man trotzdem eine Bombe 'reinschmuggelt: Einfach die Bombe in den Koffer und ein paar Backsteine dazu, bis der Koffer sattes Übergewicht hat. Hintergrund: Bin gestern von LAX abgeflogen und die beiden Koffer hatten jeder knapp 30 kg. Das war den Mädels beim Screening wohl zu schwer, denn nach dem Versuch, die beiden Koffer vom Gepäckwagen zu nehmen, haben sie sich nur angeschaut und entschieden, die Koffer ohne Screening weiterzuschieben und von einem starken Mann (selber overweight...) direkt aufs Kofferband legen zu lassen!
    :idea:
     
  14. wannafly

    wannafly Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Das ist natürlich amerikanisches sicherheitsverständnis ;).
     
  15. douggyhaffernan

    douggyhaffernan Gold Member

    Beiträge:
    637
    Likes:
    0
    Dass die Koffer nicht gescannt wurden hab ich auch hier schon mal gepostet. Echt Hammer!
    Bei mir haben sie aber letzte Woche in LAX Rassiercreme (Dose) gefunden und einbehalten, obwohl einer der Beiden sie mir fast geben wollte nachdem er meinen Bartwuchs gesehen hatte :mrgreen: und leider hatten sie in der F Lounge auch keine :evil:
     
  16. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Bartwuchs ist aber doch fast ein Grund für ein Re-Routing Richtung Kuba, oder?
     
  17. wannafly

    wannafly Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    So schlimm denke ich ist es nicht mehr;).
     

Diese Seite empfehlen