Singapur Intercontinental vs. Shangri-La

Dieses Thema im Forum "Asien" wurde erstellt von andymusic, 1. Dezember 2011.

  1. andymusic

    andymusic Bronze Member

    Beiträge:
    154
    Likes:
    2
    Mich interessiert ein Vergleich des Intercontinental in Singapur mit dem Shangri-La. Entscheidend ist dabei in erster Linie ein Vergleich der Club-Zimmer und der entsprechenden Club-Lounges. Welche Lounge bietet denn den höchsten Mehrwert? Trifft es zu, dass es im Shangri-La im Gegensatz zum Interconti außer Cocktails keine alkoholischen Getränke wie Wein und Bier gibt? Wie ist das Speisenangebot am Abend und tagsüber? Wie ist das Frühstück in der Lounge und im regulären Restaurant? Welche Gründe sprechen denn gegen das eine und für das andere Hotel? Mich interessiert lediglich der Vergleich der Club-Zimmer und Lounge, beim Shangri-La speziell nur der Horizon Club.
     
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.172
    Likes:
    204
    Völliger Blödsinn, das es im SL SIN im Horizon Club keinen Wein, Bier etc. gibt.
    Von den über 70 SL Hotels kenne ich ca. die Hälfte. Jeder Horizon Club ist wohl besser als jeder Club im Interconti (mit Ausnahme vom IC Bali vielleicht).
    Im Interconti SIN war ich nur eingeladen, habe da nicht gewohnt, muss auch nicht sein.
    Das SL ist viel "opulenter" und wärmer eingerichtet. Traumhafte Lobby.
    Im Horizon Club sollte man einen Premier Room nehmen, lohnt den Mehrpreis.
    Das normale Frühstück ist gigantisch, viele Stationen, aber auch rödelig, weil morgens voll.
    Im Horizon Club findet es in einem Bereich statt, der abends als Restaurant genutzt wird, sehr gemütlich mit Blick über SIN.
    Alles in weiß eingedeckt, reichlich Buffet, Eier a la carte, was man möchte. Natürlich auch Pancakes etc. Viele Bedienstete, auch zu Stoßzeiten muss man nicht warten.
    Tagsüber gibt es Sandwiches, Gebäck, Obst, Kuchen. Abends warm und kalt.
    SL SIN darfst du mit Ritz Carlton, Four Seasons, etc vergleichen, das IC mit dem Grand Hyatt, Marriott etc.
    Die Normalzimmer ohne Club sind im SL SIN allerdings mager, das buchen wohl auch höchstens Touristen aus Japan.
     
  3. andymusic

    andymusic Bronze Member

    Beiträge:
    154
    Likes:
    2
    Vielen Dank für den ersten sehr aussagekräftigen Beitrag, der meine Vermutung bestätigt. Ich hatte eben irgendwo gelesen, dass es im Horizon-Club keinen Wein und kein Bier geben soll, richtig glauben konnte ich das nicht. Aber man möchte da schon sicher gehen. Also klares Bekenntnis zum Shangri-La.
    Was ist denn mit der Lage des Shangri-La, beispielsweise der Fußeg zur nächsten Metro-Station. Ich kann das nicht so recht einschätzen, lese immer wieder was von 10min, die erstmal gelaufen sein wollen.
     
  4. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Zunaecsht einmal spielen die beiden Hotels fuer mich nicht in der gleichen Liga. Das SL ist fuer mich eine Klasse hoeher und mit dem IC kann ich mich nicht sonderlich anfreunden. Der Fussweg vom SL zur naechsten MRT ist allerdings wirklich 10 Minuten. 5 Minuten zur Orchard Road und dann noch einmal 5 Minuten zur Station. Aber gluechlicherweise ist das Taxi ja meist ohnehin die bessere Wahl. Wenn Du naeher an der MRT wohnen willst empfehle ich das 4S. Klein aber fein. allerdings ohne Club Level.
    S
     
  5. josef_knecht

    josef_knecht Silver Member

    Beiträge:
    294
    Likes:
    0
    SL ist super, wenn aber die U-Bahn wichtig ist, würde ich das Fairmont nehmen--aber die renovierten Zimmer!
     
  6. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.172
    Likes:
    204
    Gibt im SL "zur Not" auch einen shuttle service.
     
  7. andymusic

    andymusic Bronze Member

    Beiträge:
    154
    Likes:
    2
    Wie sind denn die Regeln bzgl. alkoholischer Getränke in der Horizon Lounge, welche Restriktionen gibt es? Mir geht es nicht um Schnaps und vergleichbare Alkoholika, ich würde nur gern wissen, zu welchen Zeiten ich besispielsweise Wein und Bier ordern kann.
     
  8. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Kostenlos zur Happy Hour. 6 bis 8 wenn ich mich richt erinnere.
    S
     
  9. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Besser kann man es nicht zusammenfassen.

    Das Interconti hat fuer mich etwas 'komisches'... Ich kann es nicht so recht beschreiben aber ich finde es einfach nicht wohnlich.

    Cheers
    S.
     
  10. andymusic

    andymusic Bronze Member

    Beiträge:
    154
    Likes:
    2
    Das ist exakt auch mein Eindruck, den ich schon bei Sichtung der hoteleigenen Webseite des Interconti gewonnen habe. Dort werden komischerweise fast keine Fotos von den Zimmern angezeigt, alles nur verfremdete Fotos. Und die Fotos, die man in diversen Portalen sieht, sind überhaupt nicht vielversprechend. Als Zwischenergebnis der bisherigen Diskussion gibt es damit wohl nichts, was im Vergleich zum Shangri-La für das Interconti spricht. Lohnt sich denn der erhebliche Aufpreis vom Horizon Club zum Valley Wing, wenn man auf die besseren Zimmer keinen Wert legt? Hat jemand schon beide Club Lounge probiert?
     
  11. josef_knecht

    josef_knecht Silver Member

    Beiträge:
    294
    Likes:
    0
    Wieso brauchst du in sin überhaupt unbedingt eine hotelclublounge?es gibt dort so tolle kleine Cafés,Restaurants,foodstalls...habe das dort noch nie vermisst.
     
  12. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.172
    Likes:
    204
    Ich kenne Beides ganz gut.
    Im Valley Wing hast du sehr große Zimmer mit Kronleuchter etc, sehr luxuriös. Individueller als im Main Wing, man wird im Regelfall auch mit Namen angesprochen.
    Das Frühstück wird im eigenen (schweinekalt klimatisierten) Restaurant eingenommen, eine Mischung aus Buffet und a la carte. Kein merkbarer Unterschied zum Horizon Club.
    Abends gibt es nichts zum Sattessen! Auf einer Etagere werden leckere Snacks gereicht, Nachschlag nur auf Anfrage.
    Champagner fließt den ganzen Tag frei (wird auch reichlich genutzt).
    Also: Die Atmosphäre finde ich im Valley Wing schöner, exclusiver. Wer allerdings abends ruhig auch mal eine zweite Runde zu essen möchte, der ist im Horizon Club besser aufgehoben.
     
  13. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.172
    Likes:
    204
    Nur abends zur Cocktail Hour.
     
  14. andymusic

    andymusic Bronze Member

    Beiträge:
    154
    Likes:
    2
    ...stimmt, braucht man dort nicht wirklich, der Aufpreis bei dem mir vorliegenden Angebot ist aber nur geringfügig.
     
  15. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Und zum Fruhtueck. ich geniesse es meist morgens im ruhigeren Club zu fruehstucken als im "Haputrestaurant" wo meist viel Rummel ist.
    S
     
  16. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.172
    Likes:
    204
    Man "braucht" auch kein Luxus Hotel (geschweige denn einen Valley Wing mit free flow of champagne), man "braucht" im Flieger auch keine First Class.
    Die Frage ist doch nur, ob man sich das mehr an Luxus leisten kann und möchte.
    Das muss jeder für sich entscheiden.
     
  17. andymusic

    andymusic Bronze Member

    Beiträge:
    154
    Likes:
    2
    ...hat ja nicht lange gedauert, und eine Diskussion vorbei am eigentlichen Thema wird gestartet.
    Lass es uns bitte in der gebotenen Kürze beenden.

    1. Was jemand braucht, um sich im Urlaub wohlzufühlen, ist ausschließlich von dem Reisenden selbst, seiner Reisebegleitung oder den Personen, die den Reisenden näher kennen, zu beantworten. Auf jeden Fall nicht von außenstehenden Dritten. Der eine Reisende fühlt sich in einem Zelt wohl und in einem Luxushotel fehl am Platz, beim nächsten Reisenden ist das ganze Gegenteil der Fall und bei vielen Anderen liegen die Befindlichkeiten irgendwo dazwischen.

    2. Eine Entscheidung darüber, ober man sich Luxus leisten kann und möchte, kann ebenfalls selbstverständlich nur von dem Reisenden selbst, den o.g. Personen und vielleicht zusätzlich noch von Personen, die über die Vermögensverhältnisse des Reisenen informiert sind, getroffen werden. Wenn ich es mir nicht leisten könnte bzw. wollte, hätte ich dieses Thema sicher nicht eröffnet.

    3. "Braucht" man Loungezugang? Mitunter ja, wenn man morgens nicht in überfüllte Frühstücksrestaurants will, etwas Privatsphäre schätzt, abends einen gepflegten Cocktail genießen möchte und nicht unbedingt außerhalb des Hotels, oftmals in Großstädten sehr geldintensiv, essen gehen will. Von der Aufzählung weiterer Vorteile, insbesondere für Geschäftsreisende, sehe ich einmal ab. Vor diesem Hintergrund buche ich in europäischen Großstädten fast immer Loungezutritt, in Bangkok beispielsweise nie und in Singapur je nach Preisunterschied.
     
  18. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Dein Beitrag ist der wohl mit Abstand laengste Beitrag hierzu und ausserdem wiederholst Du lediglich was Bali bzw. ich bereits gesagt haben. What is your point? EInfach schlecht gelaunt?
    S
     
  19. andymusic

    andymusic Bronze Member

    Beiträge:
    154
    Likes:
    2
    Aber offenbar war der Beitrag immer noch zu kurz um zu verstehen, dass Dritte nicht darüber zu befinden haben, ob man auf einer Reise Luxus oder ein Hotel mit Clublounge braucht oder nicht. Denn das war die Aussage von Bali und dies war der Anlaß dafür, warum ich gut gelaunt eine entsprechende Antwort darauf verfasst habe. Wiederholungen sehe ich da nirgends.
    Damit ist dieser kleine Exkurs für mich dann auch beendet.
     
  20. rainer1

    rainer1 Diamond Member

    Beiträge:
    2.953
    Likes:
    6
    ich habe mich über die möglicherweise längeren beiträge von andymusic gefreut.
    endlich mal jemand , der in vernünftigem deutsch schreiben kann und ganz ohne rechtschreibfehler.
     

Diese Seite empfehlen