"Spar"hansa: Nur noch Verpflegung für Vollzahler

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von smilie2000, 22. Oktober 2011.

  1. smilie2000

    smilie2000 Silver Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    0
    War heute sehr überascht. Auf meinem 2 Stundenflug mit LH gab es für Infants kein Essen. Spielzeug gibt es wohl auch keines mehr. Die Crew bestätigte mir, dass es nur Essen für Vollzahler gibt. Infants die keinen eigenen Platz gebucht haben, bekommen keine Verpflegung. An Bord waren die Brötschen abgezählt auf alle Paxe ohne INF. Dieses gelte angeblich schon immer. Für mich (SEN), war es total neu und ist mir mit Infant zum allerersten Mal passiert. Tipp der Crew: Wenn man Essen für Infants wollte, müsste man einen Ferienflieger, wie Condor, nehmen. Toll. So haben 4 Infants kein Essen bekommen. Verwundert war ich, dass LH sein Personal hierzu nicht schult. Eine Stewardess, die wohl ihren Einführungsfliug machte, kannte diese Regelung auch nicht. Sie wollte mir erst ein Brötschen besorgen, wurde aber von ihrer Betreuerin auf die Regelung hingewiesen. Nach viel Betteln, habe ich dann doch noch ein Brötschen erhalten, welches ein Fluggast nicht wollte. Schade, dass LH so am Service spart.

    Bekommen LH-Mitarbeiter eigentlich auch keine Verpflegung mehr, da sie ja auch nur einen Bruchteil zahlen?

    Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Ist dies wirklich normal?
     
  2. halk

    halk Platinum Member

    Beiträge:
    1.424
    Likes:
    0
    Wie, war der Infant von Spanien an Bord ? Gar mehrfach ??
     
  3. LH638

    LH638 Entdecker

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Da sollte die Crew mal ihn einer Ihrer Boxen schauen.
    Da is immer lecker Essen für Infant drin oder haben sie Crewessen gespart
    und dies selber gegessen :D
     
  4. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Nein .

    Auf meinen 11 - Stunden - Flügen nach Asien fragte ich schon wiederholt nach Malstiften und Spielzeug , wobei ich noch nicht mal ein Infant ohne Brötschen bin sondern der Direktor Somkiat . Wobei das zugegebenermaßen bei der Thai war und deswegen off-topic .

    Tipp von mir : Pack nächstes Mal 2 Brötschen ein und schon braucht keiner mehr zu verhungern . Es sei denn du fliegst überhaupt nur damit die Infanten regelmäßig ernährt werden , dann ist es was anderes .
     
  5. thiago

    thiago Gold Member

    Beiträge:
    554
    Likes:
    9
    Natürlich bekommen die Verpflegung, wie alle anderen Vollzahler auch. Weiß auch nicht, was Du da erlebt hast.

    thaigo
     
  6. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    naja normal ist immer mehr essen als paxe geladen und dazu nehmen nicht alle das essen (weil sie schlafen etc) daher bleibt immer essen über...
    seltsame sache muss ich sagen.
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Bisher habe ich solches noch nie erlebt (daß Kinder auf Kurzstrecken nichts zu essen
    bekommen haben) - möglicherweise lag es doch an der Art der "Einforderung", daß so
    reagiert worden ist?
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Vor 4 Wochen auf FRA - BCN gab´s für mich und meinen "Infant" so viele Brötchen wie wir wollten. Aber wer weiß, was sich in diesen 4 Wochen so Alles geändert hat.
     
  9. smilie2000

    smilie2000 Silver Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    0
    Neim, es waren mindestens 4 INF an Bord.

    Also auf den 2 Hinflügen gab es auch noch genügend zu Essen für alle. Ebenso in der Vergangenheit. Deshalb war ich so überascht, dass auf dem Rückflug die Crew behauptete, dass es schonlange keine Brötchen mehr für INF gäbe. #

    Man kann auf dieses Brötschen gerne verzichten. Wir hatten ja in der Lounge schon etwas zu uns genommen. Aber ich bin doch verwundert, dass man einen Unterschied zwischen INF und "normalen" PAX macht. Bei LH hatte ich ich in der Vergangenheit einen besseren Service bekommen.
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Dann solltest Du mal AF oder Iberia auf EU Strecke fliegen!
     
  11. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Schreib doch mal eine Mail an LH und bitte um Stellungnahme...
     
  12. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0
    Ich höre sowas zum ersten Mal. Glaube, die Crew hatte einfach einen schlechten Tag.
     
  13. DaTaD

    DaTaD Gold Member

    Beiträge:
    508
    Likes:
    9
    ich hab sowas auch noch nie erlebt....aber was mich hier viel mehr wurmt, ist, DASS hier alle BRÖTCHEN mit "sch" schreiben bemerkt das hier außer mir keiner ? =)
     
  14. thiago

    thiago Gold Member

    Beiträge:
    554
    Likes:
    9
    Die User hier schreiben ja auch Fielvlieger... :wink:
     
  15. rainer1

    rainer1 Diamond Member

    Beiträge:
    2.953
    Likes:
    6
    das war mittlerweile ein running gag.
     
  16. mbe0002

    mbe0002 Pilot

    Beiträge:
    94
    Likes:
    0
    Also, mein INF hat sogar bei Iberia einen Schokoriegel gratis bekommen, denn gibts sonst nicht mal für Vollzahler umsonst... Kinder mögen sie halt, die Südländer :D

    bei meinen letzten LH-Flügen mit Kind (diesen Sommer) gab's auch immer Spielzeug...
     
  17. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Infanten und 2 Stunden keinen einzigen Brötschen halte ich für nicht serviceorientiert und herzlos . Allerdings war der Infant ja kein Vollzahler , Regeln müssen auch hier gelten .
     
  18. rainer1

    rainer1 Diamond Member

    Beiträge:
    2.953
    Likes:
    6
    wie verhält sich denn LH bei erwachsenen vollzahlern die infantil geblieben sind ? gibts da auch kein brötschen ?
     
  19. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Hat so ein Infant nicht viel mehr von einem leckeren Gläschen als von so einem ollen Brötschen?

    Da Du ja fielvliegender SEN bist, einfach künftig für das kleine Würmschen ein paar Brötschen und Wiener Würstschen in der Senator Lounsch einpacken und keiner muss mehr hungrig bleiben und Du ersparst Dir das Betteln bei der Crew und dumme Sprüsche...
     
  20. Dubaicity

    Dubaicity Co-Pilot

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    Wahrscheinlich hielten die die 4 Infants für viel zu dick.
    Wenn die mit unter 2 Jahren stündlich ein Brötchen vertilgen, werden das schon ganz hübsche Brummer sein.
    Es war somit wohl nur gut gemeint, die meisten Infants sind statistisch eh überernährt.
     

Diese Seite empfehlen