Star Alliance Gold mit nur 30.000 Meilen mit LH???

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von magnasmarak, 26. Juli 2010.

  1. magnasmarak

    magnasmarak Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    Laut News letter vom allseits geschätzten Herrn König kann man im Moment mit nur 30.000 Meilen mit LH Flügen Gold Status erhalten.

    Hat jemand eine Idee dazu, wie das funktionieren soll??
     
  2. cln

    cln Silver Member

    Beiträge:
    264
    Likes:
    0
    Wieso 30K ? Reichen doch 20K
     
  3. magnasmarak

    magnasmarak Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    aber mit LH Flügen......
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Yup. Auch mit LH-Flügen.
     
  5. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    4.000 + 16.000, um genau zu sein.
     
  6. Marc_HH

    Marc_HH Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Nur mal so zum Verständnis für mich:

    Man muss dafür im Vielfliegerprogramm von Aegean Mitglied werden und die Meilen dort sammeln.
    Ob es LH-Flüge oder andere Star-Alliance-Flüge sind, spielt da eigentlich keine Rolle.
    Mit anderen Worten: der Hinweis auf die LH-Flüge suggeriert, dass es irgendetwas mit LH zu tun hat (möglicherweise Senator). Dabei ist es nur ein ganz einfacher Star-Alliance Gold von Aegean.

    Habe ich das richtig verstanden?
    Ich werde nämlich bis Jahresende wohl regulär Senator. Wenn es aber vorher und schneller klappen sollte, bin ich natürlich interessiert.

    Danke und viele Grüße
     
  7. helge610

    helge610 Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    5
    Für den Aegean Gold brauchst Du 20000 Statusmeilen dort. Wieviele Meilen Du bei der jeweiligen Airline bekommst mußt Du aus der Meilentabelle von Aegean ablesen. Achtung - die Gutschrift bei LH Flügen ist nicht gleich der Gutschrift bei M&M. Und nochmal Achtung, der Star Alliance Goldstatus ist nicht gleich dem Senator!
     
  8. irma

    irma Platinum Member

    Beiträge:
    1.504
    Likes:
    13
    Um ganz genau zu sein, mit 1000 bei der Anmeldung geschenkten, swie 3.000 + 16.000 erflogenen Meilen.
     
  9. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    Stimmt.

    Aber ich will nicht wissen, wie viele Spezialisten sich hier in einigen Monaten
    ausheulen werden, sie hätten zwei Mal 10.000 erflogen und nun 20.000 auf
    dem Konto, hätten aber trotzdem keine Goldkarte bekommen. :lol:

    Und dann werden sie sich aufregen, weil ihnen das niemand gesagt hat :mrgreen:
     
  10. helge610

    helge610 Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    5
    Ich habe zwar auch gelesen das es zur Anmeldung 1000 Statusmeilen geschenkt gäbe. Nachdem ich mich angemeldet habe sieht es allerdings so aus, dass es Prämienmeilen sind. Dann wären es wieder 4000 + 16000.
     
  11. Marc_HH

    Marc_HH Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Das wären dann die richtigen Kunden für die First-Class-Premiummitgliedschaft :lol:
     
  12. helge610

    helge610 Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    5
    Mal ganz ehrlich, wer nicht genug fliegt für einen Silberstatus hat von einem goldenen Aegean auch nichts. Wie bereits beschrieben ist es "nur" *A-Gold und kein Senator. Das heißt kein Seatblocking, keine Upgrade Voucher, keine Gültigkeit von mindestens 2 Jahren und zwei Monaten. Dann doch lieber den FTL machen. Die 35k Meilen sind für das Geld auch erfliegbar und außerdem hat man dann auch noch mindestens 35k Präminemeilen zu verfliegen. Diese in ein Fly-Smart oder für ein Meilenschnäppchen innerhalb Europas einzusetzen ist fast ohne Einschränkungen möglich. Und ob die Senator Lounge soviel besser ist als die Business Lounge? Business Schalter, Freigepäck und Fast Lane bleiben mit dem FTL ja auch erhalten, und auf die Wartelistenpriorität kommt es doch wohl nicht an oder? Und wenn jetzt das Argument kommt das viele der FTL Vorteile im Ausland nicht gelten, dann möchte ich denjenigen/diejenige sehen der/die soviel aus dem besagten Ausland abfliegt, dass er/sie die dann tatsächlich vorhandenen Vorteile des *A Gold nutzen kann - ohne das er/sie bereits einen entsprechenden Status hat.
     
  13. meilsandmore

    meilsandmore Gold Member

    Beiträge:
    796
    Likes:
    0
    Als SEN gehe ich zum First Class Check In.
     
  14. Case-Mix

    Case-Mix Silver Member

    Beiträge:
    384
    Likes:
    3
     
  15. helge610

    helge610 Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    5
    Schon klar, aber mal im Ernst - abgesehen von der Teppichfarbe - der Zeitgewinn gegenüber dem Schalter mit dem blauen Teppich?
     
  16. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Zwischen FTL- und *A-Gold-Status gibt es recht große Unterschiede,
    die ja auf den entsprechenden Seiten genauestens erklärt werden. :idea:

    Wer nur in Deutschland und Europa unterwegs ist, könnte natürlich
    durchaus auch mit dem FTL auskommen - aber für alle anderen ist
    ein *A-Gold-Status echt Gold wert. Und für alle FTL, die's vielleicht
    nicht ganz zum Senator schaffen, kann es sich ebenfalls lohnen, den
    "Neben-Status" zu machen. Beim Fliegen kann man (hinterher) doch
    immer noch bei M&M wegen des Exec-Bonus und der höheren Werte
    sammeln. Es kann sich ja jede/r leicht selbst ausrechnen, was lohnt.
     

Diese Seite empfehlen