Statusvorteile bei Buchung über Drittanbieter.

Dieses Thema im Forum "ARCHIV Hotelketten & Meilen im Schlaf sammeln" wurde erstellt von Guest, 11. Januar 2012.

  1. Guest

    Guest Guest

    Werden bei Hilton HHonors die Statusvorteile Gold/Diamond auch dann gewährleistet wenn die Buchung über ein Reisebüro erfolgte?
     
  2. judge007

    judge007 Silver Member

    Beiträge:
    293
    Likes:
    0
    Manchmal ja, manchmal nein...habe in verschiedenen Hiltons weltweit beides erlebt
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Wie ist es in Hilton Frankfurt?
     
  4. goodfella

    goodfella Bronze Member

    Beiträge:
    172
    Likes:
    0
    Meine Erfahrung aus den letzten 6 - 7 Buchungen über Drittanbieter ist das Statusvorteile (Frühstück und Exec. Lounge) in allen Hotels gewährt wurden. Punkte habe ich in einem Fall nicht erhalten (das war Mailand)
     
  5. MisterCoffee

    MisterCoffee Bronze Member

    Beiträge:
    133
    Likes:
    1
    Ich hatte letztes Jahr eine Buchung im Hilton Frankfurt und mir wurde trotz DERTOUR Buchung das Upgrade auf die Executive Etage gewährt.
     
  6. fisinho

    fisinho Gold Member

    Beiträge:
    736
    Likes:
    0
    HH ist sowieso das mieseste Programm nach A plus. Normalerweise bekommt man die Rate von Drittanbietern ja auch in den jeweiligen Hotels. Klappt nur bei Hilton nicht. Bin demnächst mit zwei Kollegen in Berlin. Die Preusunterschiede liegen über 50 Prozent. Und Statusbenefits kann man i.d.R. vergessen. Trotzdem viel Glück
     
  7. wsvfan55

    wsvfan55 Bronze Member

    Beiträge:
    244
    Likes:
    0
    Nach meinen Erfahrunge bei HH und PC hängt es wohl davon ab, wo du bezahlst. Bei allen Buchungen über Drittanbieter, bei denen ich im Hotel bezahlt habe,
    habe ich alles bekommen (Benefits, Stays und Punkte), bei Vorausabbuchungen sehr unterschiedlich.

    wsvfan55
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Also... in Hilton Frankfurt habe ich weder ein Zimmerupgrade noch Lounge Zugang bekommen... Lediglich nur Voucher für kostenlosen Internet.
    Jetzt bin ich gespannt, ob da noch welche Punkte kommen.
     
  9. sportwagen

    sportwagen Platinum Member

    Beiträge:
    1.798
    Likes:
    18
    Guten Tag Vielflieger,

    ich habe meine Buchungen meist über Dertour getätigt und konnte vor Ort immer von den Vorteilen einer Mitgliedschaft profitieren.

    Die Punktegutschrift hingegen verlief nicht immer problemlos. Gute Erfahrungen habe ich damit gemacht, die Punkte direkt beim Check-in bzw. -out durch Vorlage der Mitgliedskarte gutschreiben zu lassen. Bei nachträglichen Anträgen an das Kundencenter wurde dies meist mit dem Hinweis auf eine Buchung über einen Reiseveranstalter verweigert.

    Viele Grüße
     
  10. wsvfan55

    wsvfan55 Bronze Member

    Beiträge:
    244
    Likes:
    0
    Funktionierte das auch bei PC?
    Danke für kurze Info.

    wsvfan55
     
  11. Klaus_Dieter

    Klaus_Dieter Silver Member

    Beiträge:
    455
    Likes:
    1
    Offiziel ist es bei keinem Programm so, dass man dann Statusvorteile erhält, wenn man nicht direkt gebucht hat.
    Das steht so in allen Programmen , also auch bei PC und HH.
    Diese Statusvorteile können grundsätzlich nur dann beansprucht werden, wenn man eine qualifizierte Rate gebucht hat. Qualifizierte Raten sind ausschliesslich direkt bei den Hotelgesellschaften gebuchte Raten oder auch direkt im Hotel.
    Die Buchungsportale hotel.de und hrs.de vermittelt nur direkt an die Buchungsportale der Hotelketten. Also auch dann bucht man direkt bei den Hotels.
    Also man kann grob sagen, wenn man an das Hotel zahlt ist der i.R. eine quailifzierte Rate.
    Die meisten anderen Vermittler, wie eben Expedia, Hotels.com, DERTour, Tui etc. sind eben selber Vertragspartner und bieten keine qualifizierten tarife.
    Punkte gibt es dann auch nicht.

    Ob man nun die Vorteile doch bekommt, wie upgrade, spät check out, oder bei HH gratis Frühstück hängt wohl vom jeweiligen Hotel ab. Anspruch hat man darauf dann grundsätzlich nicht. Punkte bekommt man grundsätzlich auch dann nicht.
    Trotzdem behaupten das immer wieder User. Wahrscheinlich werden dann auch manchmal, wohl versehntlich Punkte gutgeschrieben. Aber das ist wohl noch unwahrscheinlicher als die Benefits zu erhalten.
     
  12. sportwagen

    sportwagen Platinum Member

    Beiträge:
    1.798
    Likes:
    18
    Guten Morgen Klaus_Dieter,

    vielen Dank für deine ausfürhliche Antwort.

    Meine Aussage, dass ich trotz Buchung über Dritte (in meinem Fall Dertour) vor Ort Punkte erhalten habe und von Statusvorteilen profitieren konnte, halte ich aufrecht!
    Ob das Personal vor Ort die Teilnahmebedingungen zu den jeweiligen Programmen nicht detailliert genau kennt und dennoch bzw. deshalb trotzdem Punkte gutschreibt, weiß ich nicht- dieser Verdacht liegt aber nahe, da die nachträgliche Punktegutschrift über das Kundencenter meist mit dem Hinweis auf die Buchung über einen Drittanbieter verweigert worden ist.

    Viele Grüße
     
  13. munich1978

    munich1978 Platinum Member

    Beiträge:
    1.335
    Likes:
    0
    Also, bei Hilton Washington bekommt man die vollen Vorteile ohne nachzufragen, gebucht via Expedia und pre-paid
     
  14. Klaus_Dieter

    Klaus_Dieter Silver Member

    Beiträge:
    455
    Likes:
    1
    Sportwagen wollte keinesfalls sagen, das du etwas Falsches sagst. Glaube dir das durchaus.

    Nur hört man so oft in den Portalen diese Einwände, dagegen aber alle User die sich etwas auskennen und denn schon öfter Punkte verweigert wurden , bei Buchungs über Drittanbieter, dass es eben verwundert.

    Das man vor Ort die Statusvorteile ist wohl häufiger der Fall , obwohl man nach allen Programmen keien Anspruch hat, Da sind woh die meisten Hotels ehr grosszügig , und sicher kennen einige auch die eigenen Regeln nicht.
    Anders ist die Sache bei den Punkten. Auch da glaube ich das durchaus . Nur ist das viel seltener so.
    In der Tat weiss das Hotel auch gar nicht, was der Kunde bezahlt hat. Der Kunde legt ja einen Voucher vor, auf deren Grundlage das Hotel direkt mit dem Reiseunterehmen DER Tour abrechnet, aber eben zu den Nettopreisen die DERTOUR mit em Hotels vereinbart haben.
    Klar könnte das Hotel schauen was das Zimme bei dem Anbieter kostet und das dann gutschreiben. Auch könnte das Hotel den gezahlten Nettopreis für die Punktegutschrift zugrunde legen. Und schliesslich noch den selber an den Tagen selber geforderten Preis.

    Glaube aber, dass in der Mehrzahlt nur die Punkte für den Konsum im Hotel gegeben wird. Darauf hat man glaube ich , auch in den meisten Prorammen Anspruch, dass man eben Punkte auf die Nebenkosten im Hotel bekommt, obwohl man eine nicht qualifzierte Rate bucht.

    Sehe ja auch wohl häufiger sehr viel günstigere Preise bei den Buchungsportale, im Vergleich zu den Hotelraten. Die Best Price Garantie greifft dann selten , weil fast immer zumindest die Stornierungesbedingungen untertschiedlich sind. Bei DERTour ist ja die Rate inklusive Frühstück und oft wird das bei dn normalen Raten, in der Woche gar nicht angeboten.
    Also ich habe mich bisher immer dafür entschieden, wenn ich auch wohl noch mit der jeweils qualifizierten Nacht einen höheren Status erreichen könnte oder halten könnte,, direkt beim Hotel zu buchen, auch wenn es teuer ist.
    Auch wenn viele sagen, sie hätten Gutschriften bekommen, ist das doch eine grosse Ausnahme. Diese Erfahrung kommt nicht direkt von mir, weil ichja fast nie diese Raten buche, sondern viele andere User haben sehr häufig die Erfahrung gemach, dass es schon so ist, dass die Hotels bei Buchunng übe Drittseiten, keine Punkte bekommen.
    Denke da hätte ich auch kein Geld gespart, wenn ich jetzt dann die günstigere Rate über den Driittanbieter buche, aber dann nacher wegen dieser Nacht mir dieAnzahl Nächte fehlt um den Conciergeoder Platinum Status zu behalten, oder gar wider Royal Abassador zu werden. Dann wird man evtl dann noch wiedeer los fahren, eini Zimer buchen, nur damit man noch einen Nacht bzw. Stay angerechnet bekommt.

    Also ich würde auch nicht annehmen, dass ich vielleicht PUnkte bekomme , wenn man woanders bucht -das ist eben doch sehr selten, trotz de vielen Erzählungen.
     
  15. sportwagen

    sportwagen Platinum Member

    Beiträge:
    1.798
    Likes:
    18
    Ok, Klaus_Dieter :)

    Viele Grüße
     

Diese Seite empfehlen