Suche Hotel in Phuket

Dieses Thema im Forum "Asien" wurde erstellt von schreiberhsch, 3. Juni 2009.

  1. schreiberhsch

    schreiberhsch Silver Member

    Beiträge:
    317
    Likes:
    0
    Ich muss eine Tour für einige Geschäftspartner organisieren.
    Es soll nach Phuket gehen, dort suche ich ein sehr gutes Hotel, es sollte nicht so weit weg sein von Shops - Restaurants - etc. Klartext: es sollte auch in erreichbarer Nähe einiges los sein! :shock:
    Ich habe in alten Foren geblättert - aber nicht sehr erfolgreich.
    Hat jemand aktuelle Tips für mich?
    Danke für Infos!
    Gruss Toby
     
  2. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Ich war Ehrenwort noch nie in Phuket , allgemein ist aber wichtig - wenn ich den Tenor deines Werkes richtig deute - daß das Hotel " guest-friendly " ist . Weil sonst der Geschäftsfreund schon an der Rezeption wieder rausgeworfen wird mit seinem Guest und vielleicht keine Geschäfte mehr mit dir machen will . Das möchte ja keiner .

    Würde mich allerdings wundern wenn ein Hotel ernsthaft guest - " unfriendly wäre . YMCA vielleicht .
     
  3. schreiberhsch

    schreiberhsch Silver Member

    Beiträge:
    317
    Likes:
    0
    Richtig verstanden Somkiat,
    aber kennst Du ein sehr gutes Hotel in Phuket, dass nicht so weit weg ist vom Nachtleben - wie das auch immer endet am Schluss.
    Auf keinen Fall ein Hotel das 50 Minuten Fahrt täglich bedeutet - um ins Nachtleben zu kommen!
    Wenn Du es nicht weisst, wer denn?
    Gruss Toby
     
  4. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Es zerreißt mich innerlich aber ich weiß nichts von Phuket . Solltest du doch deine Schritte nach Bangkok lenken wollen , könnte ich Zielführendes beitragen . Dies zumindest versuchen .
     
  5. olisch

    olisch Gold Member

    Beiträge:
    990
    Likes:
    0
    Das Hilton in Karon Beach sollte dem entsprechen. Es gibt wohl besseres in Phuket, aber in knapp 10 Minuten zu Fuß bist Du bei den Beerbars
     
  6. fisinho

    fisinho Gold Member

    Beiträge:
    736
    Likes:
    0
    Das scheint mir hier wohl der falsche Beitrag mit den falschen Kommentaren zu sein. Wir sind hier im Vielflieger- und nicht Vielvöglerforum.
    Jedes vernünftige Hotel sollte so Guest-friendly sein, dass es eben keine Mädels aus den Beerbars reinlässt (und am besten die gebuchten Gäste mit ihren Girls gleich rauswirft). Und was ist das eigenentlich für eine Firma, die Geschäftspartner zu solchen Trips einlädt?
     
  7. Wimbai

    Wimbai Bronze Member

    Beiträge:
    106
    Likes:
    0
    Auch ich warte auf die Antwort um ein solcher zu werden. :lol:
     
  8. Guest

    Guest Guest

  9. reiner

    reiner Platinum Member

    Beiträge:
    1.387
    Likes:
    2
    Habe es im Hilton einmal mitbekommen. Der Gast mit seiner neuen Begleitung wird vom uniformiertem Sichreitsdienst durch die Lobby unter Beobachtung der anderen Gäste zum Check-in Desk gebracht, als sei er ein VIP :mrgreen: , durfte dann eine Aufenthaltsrate von 2.000 Baht unterschreiben und nun war ihm der Zugang zum Zimmer erlaubt. Soll im HI in Patong diskreter sein.
     
  10. reiner

    reiner Platinum Member

    Beiträge:
    1.387
    Likes:
    2
    Was würden dann die ganzen Hotels bei Messen auf der Welt machen. Die MEDICO in Düsseldorf ist bei den höherpreisigen Escort Mädels eine der Top Messen.
    Aber richtig, hier gehört es nicht hin und was die Moral betrifft, so habe ich doch einiges durch VW gelernt.
     
  11. MikeLFC

    MikeLFC Bronze Member

    Beiträge:
    202
    Likes:
    0
    eine gute vorbildliche Firma was ist daran den schlecht bitte oder bist du etwa ein Moralapostel der sich die Nase grün anmalt und alles schlechte im Menschen sieht...


    und ein hotel ist nur solange gut solange es guest/girl friendly ist wäre schon sehr unangenehm wenn man den Geschäftspartner an der Reception
    wegen so kleinigkeiten wie joiner fee ansprechen würde; wäre sicher für eine weitere Zusammenarbeit nicht förderlich empfände es als peinlich wenn sich mein Geschäftspartner nicht anständig in Patong amüsieren würde

    heuchlerei gibts anscheinen immer noch :mrgreen:
     
  12. fisinho

    fisinho Gold Member

    Beiträge:
    736
    Likes:
    0
    Das hat mit Heuchlerei nun wirklich nichts zu tun. Es ist mir ziemlich wurst, wer sich wann in einschlägigen Nachtclubs vergnügt. Ein seriöses Hotel ist aber kein Puff. Ich erwarte von einem guten Hotel - insbesondere wenn ich mit Familie dort bin - dass sich eben nicht irgendwelche Pseudo-Geschäftsleute mit deutlich zu erkennenden Damen vergügen.
    Unabhängig davon kann der Spaß mit den vom Geschäftspartner spendierten Girls noch ein juristisches Nachspiel haben (Vorteilsnahme, Untreue, etc.). Das Beispiel VW ist ja nun hinlänglich bekannt.
    Wer unbedingt meint, er müsse käuflichen Sex haben, der sollte auf eigene Kosten in eine entsprechende Bar gehen. Das ist im Zweifel auch besser für die Karriere, denn wer weiß, wie der potentielle Geschäftspartner die diversen Aufmerksamkeiten (Geld, Girls, etc.) dokumentiert.
     
  13. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    fisinho ,


    ich , Somkiat , bin ehrlich froh , daß es Menschen gibt , die noch Werte haben . Ich habe schon zahllose Beschwerden über dieses widerliche Treiben verfasst aber keine Sau hört auf mich . Man könnte fast resignieren .
     
  14. hlewen

    hlewen Gold Member

    Beiträge:
    755
    Likes:
    0
    Das heißt, dass die ganzen Damen an der Bar in den hochpreisigen Hotels kein Geld ans Hotel abdrücken müssen :shock: ?
    Ich denke auch, die Damen sollten besser nicht deutlich erkennbar sein. Aber wer weiß dass in Thailand schon, ob das jetzt die Ehefrau, Freundin oder gar keine Frau ist...
    Unbedingt. Das sollte man bedenken, und den Buchhalter gleich mit einladen.
    Und dann dort im Nebenzimmer vögeln? Manche ziehen da wohl das eigene Hotel vor.
    Unbedingt. Deswegen sollte man auch immer darauf achten, dass alle aus der Gruppe mitziehen, damit jeder was zu dokumentieren hat. Wer nicht verheiratet ist muss halt irgendetwas "ganz Schlimmes" machen, damit es bei späteren Erpressungsversuchen aufgerechnet werden kann (Orgien mit 3 jungfräulichen Ladyboys zum Beispiel).
    :mrgreen:
     
  15. reiner

    reiner Platinum Member

    Beiträge:
    1.387
    Likes:
    2
    Hatte Immendorf im Steigenberger DUS nicht 12 :lol:
     
  16. jets69

    jets69 Bronze Member

    Beiträge:
    142
    Likes:
    0
    wohl eher 12 gramm stoff intus :lol:
     
  17. MikeLFC

    MikeLFC Bronze Member

    Beiträge:
    202
    Likes:
    0
    oder den Geschäftspartner die Hochzeitsreise nach Pattaya offerieren :shock:

    schöner Ort für ein Meeting oder einen Kongress :shock: :mrgreen:
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Du hast anscheinend noch keinen solchen besuchen können?
     
  19. MikeLFC

    MikeLFC Bronze Member

    Beiträge:
    202
    Likes:
    0
    Du hast anscheinend noch keinen solchen besuchen können?[/quote]

    doch ASEAN vor kurzem :mrgreen:
     
  20. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Du warst dabei? :shock:

    Oder doch nur "zufällig" zeitgleich im Seebad?
     

Diese Seite empfehlen