Swiss A330 mit 2-Klassenbestuhlung

Dieses Thema im Forum "Swiss" wurde erstellt von magmichaeleidel, 20. Dezember 2009.

  1. magmichaeleidel

    magmichaeleidel Bronze Member

    Beiträge:
    206
    Likes:
    0
    Hmmmm!

    Ich werde nächstes Jahr mit einer 2er-Konfiguration von Boston nach Zürich fliegen.

    Habe gar nicht gewusst, dass Swiss das anbietet. Grummel!

    Was bedeutet das? Ist die C in einer solche A330 gleich wie in den anderen oder gibt es etwa noch alte C-Sitze, die sich nicht flach legen lassen?
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Nein.

    Korrekt, diese sind in den A330-200 mit 2 Klassen noch verbaut und werden auch nicht mehr ausgetauscht, da diese Maschinen aktuell bis mittelfristig veräußert werden (sie gehen an Aeroflot).
     
  3. magmichaeleidel

    magmichaeleidel Bronze Member

    Beiträge:
    206
    Likes:
    0
  4. Guest

    Guest Guest

    Hier ist mal wieder seatguru.com hilfreich - dort wird die Bestuhlung im A330-200 als "Recliner" ausgewiesen, während (die neue Business) auf den anderen Typen als "Flat Bed" deklariert ist. Das entspricht auch meinem Kenntnissstand bezüglich der Ausstattung.
     
  5. magmichaeleidel

    magmichaeleidel Bronze Member

    Beiträge:
    206
    Likes:
    0
    Ach so. Ich konnte mir unter "Recliner" nichts vorstellen. Dann hab ich ja voll in die Sch**** gegriffen mit diesem Flug. Nun ist mir auch klar, warum die Business nur 2000 Franken pro Weg kostet im Vergleich zu First mit 7000. Phua, da "freu" ich mich ja schon jetzt auf diese Reise. :oops:
     
  6. unblack

    unblack Gold Member

    Beiträge:
    759
    Likes:
    0
    Ich habe gerade gestern im A330-200 von BOS gesessen. Sitzplatzwahl zeigte 2-Klassen-Config an, am Check-in sagte man auch 2-Klassen-Config und in Wirklichkeit war's ne 3er Config. Kann aber auch sein, dass es n Equipment-Change war.

    Der C-Sitz ist jedenfalls obersch..., Fußstütze viel zu kurz und der Neigungswinkel lächerlich.
     
  7. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Haettest du mal 2A ausgesucht ! :mrgreen:
     
  8. Toto1974

    Toto1974 Silver Member

    Beiträge:
    458
    Likes:
    0
    Falls nicht bekannt: Die Fußstütze kann man umklappen.
    Geht allerdings meines Wissens nach nur per Hand. Dann stützt zwar nichts mehr den Fuß, aber man liegt wesentlich angenehmer weil nicht so angewinkelt. Finde ich jedenfalls.
     
  9. unblack

    unblack Gold Member

    Beiträge:
    759
    Likes:
    0
    Ging ja nicht. Sitzplatzauswahl ging erst bei Reihe 7 los. Ich saß dann 8G & Bulkhead.

    Jo klar. Vielleicht war auch mein Sitz kaputt oder es lag am bulkhead, aber meine Füße hingen komplett über den Sitz raus. Egal, am meisten hat mich der Businesskasper neben mir aufgeregt, inkl. Blackberry-Nutzung nachdem wir wieder über'm Festland waren, volllappen der FA weil sie 2h vor Ankunft noch nicht wussten von welchem Gate sein Anschluss geht und Wein ausspucken...

    Und um den Tag zu komplettieren, hat Swiss dann auch noch meinen Koffer in Zürich verbaselt.
     
  10. Blaue Sau

    Blaue Sau Pilot

    Beiträge:
    79
    Likes:
    0
    Mein Onkel ist einmal mit so einem alten Aerbus 330 geflogen in der Business-Klasse. Er hat sich beschwert, weil der Komfort nicht so toll war. Ich würde also einen anderen Flug nehmen.

    Blackberry! Ist das nicht verboten während des Fluges?
     

Diese Seite empfehlen