Swiss-Thai Code Share - Meilenbuchung

Dieses Thema im Forum "ARCHIV Globale Allianzen" wurde erstellt von scrooge, 20. September 2008.

  1. scrooge

    scrooge Bronze Member

    Beiträge:
    143
    Likes:
    0
    Hallo!

    Habe einen Swiss-Flug in Z (Business) gebucht (läuft unter LX-Nr.), der als Code-Share von der TG durchgeführt wird (FRA-ZRH mit LX, ZRH-BKK mit TG, gleiches zurück). Nun habe ich die erste Teilstrecke zurückgelegt und meine Meilen für diese gutgeschrieben bekommen. Für die erste Strecke hätte ich lt. dem LX/LH-Meilenrechner (http://www.meilenrechner.de) 15.120 Meilen inkl. Exec.Bonus erhalten müssen.
    Tatsächlich gabs jedoch nur 2.500 Meilen für FRA-ZRH (durchgeführt von LX und korrekt) und 11.218 für ZRH-BKK (von TG durchgeführt und inkorrekt?), was in Summe 13.718 Meilen ergibt. Also 1.402 Meilen zu wenig.

    Hat jemand mit so etwas Erfahrungen, mache ich einen Denkfehler?
    Wenn ich LH buche und der Flug wird mit Adria durchgeführt, dann gibts doch auch die LH-Meilen.

    Freu mich auf die Antworten, danke soweit.

    scrooge
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    TG gibt keine ExecB-Meilen. 11,218 SM+PM sind also für ZRH-BKK O/W korrekt.
     
  3. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Wie map schon sagt, Exec Bonus gibt es nur bei den vollintegrierten Airlines (LH, OS, LX, LO,...) sowie einigen Star Partnern (unter anderem UA und US). Maßgeblich dafür ist die Airline, die den Flug ausführt. Nicht die Tatsache, ob ein Codeshare mit sonstwas Flugnummer ist.

    Dass es bei unter LH Flugnummern von Adria Airways durchgeführten Flügen den Exec Bonus gibt, liegt daran, dass Adria vollintegrierter Partner ist.
     
  4. scrooge

    scrooge Bronze Member

    Beiträge:
    143
    Likes:
    0
    Merci beaucoup Messieurs!
     

Diese Seite empfehlen