TAP executive Ham-Lis und zurück

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von zoristage, 12. Februar 2013.

  1. zoristage

    zoristage Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Moin

    bin neu hier, bitte etas rücksicht nehmen. :) DANKE!

    Will die Strecke Ham-Lis im März fliegen, habe gesehen das TAP Executive=business?? ca. 620€ koset.

    Leider habe ich keine vernünftigen Informationen zu den Sitzen, sitzabstand und zum Service gefunden.
    Nur ein einziges Bild hatte ich mal gesehen wo eine 3 sitzige bank zu 2 sitzen umfunktioniert wurde, und die inneren Armlehnen mehr zum mittleren Sitz umgebaut wurden, so das in der Mitte keiner sitzen kann sondern es nur noch als Ablage dient.

    Hat da jemand erfahrungen gemacht? Wäre sehr nett wenn jemand etwas zu berichten hätte und vielleicht noch ein bild dazu hat.

    DANKE!
     
  2. GIG

    GIG Co-Pilot

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    Ich bin im Oktober 2012 mit TAP in Executive von Lisabon nach München geflogen. Die Sitze linkerhand werden etwas zusammen geschoben und die Armlehnen auch noch etwas zum Mittelsitz hin verschoben. So entstehen zwei etwas breitere Sitze, der Mittelsitz bleibt frei. Rechts (Sitze D, E, F) werden die Sitze hingegen etwas auseinander gezogen. Somit entstehen hier drei etwas breitere Sitze.
    So bringt TAP in einer ursprünglichen 6er-Reihe 5 Business-Passagiere unter. Ich glaube auch Lufthansa hatte sowas mal vor etwa 8 bis 10 Jahren.
     
  3. zoristage

    zoristage Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    erstmal danke für die antwort.

    Wie schätzt du den service, essen und das Sitzgefühl ein?
    Gab es laptopsteckdosen?
     
  4. thiago

    thiago Gold Member

    Beiträge:
    554
    Likes:
    9
    Ich bin die Strecke mal vor 3 Jahren in C geflogen. War eigentlich vergleichbar mit LH. Weiß allerdings nicht, ob sich da was verändert hat. Ich fand es jedenfalls sehr okay.
     
  5. GIG

    GIG Co-Pilot

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    Das Essen war nichts besonderes aber in Ordnung. Ich saß in Reihe 1 und da war der Platz ganz gut. Steckdosen für den Laptop gab es nicht.
     

Diese Seite empfehlen