Thailand - Freaks heute 2.6. VOX 17:30

Dieses Thema im Forum "Asien" wurde erstellt von somkiat, 2. Juni 2007.

  1. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    ( Ladies and ) Gentlemen ,

    das VOX Fernsehprogramm will uns heute bei der Lösung des Rätsels behilflich sein , ob es besser ist , eine Thailand Rundreise in Stile einer backpackertour oder eben a la Oriental durchzuführen .

    Obwohl ich diese Entscheidung für mich bereits unabänderlich getroffen habe , mag der ein oder andere Peninsula-Gast noch auf der finalen Suche sein , insofern ist es vielleicht hilfreich .

    Somkiat
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Ins Peninsula mit´m Rucksack - der ultimative Reisekick... (die schauen immer sehr amüsiert beim ausladen der backpacks aus dem Rolls Royce).
    :wink:

    Gruss Wolfgang
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Aber das ist - wenn auch nur in Ausnahmefällen im Peninsula/Oriental - doch für Backpacker ganz normale Praxis: um den Flugpreis zu drücken, nimmt man ein oder zwei Nächte im 5-Sterne-Hotel "billigend in Kauf", bevor's dann mit dem Zug zur Fullmoon-Party geht...

    Manche Portale bieten das inzwischen als "Pauschal-Reise" an - z.B. unter dem Namen
    Backpacker & Sheraton Royal Orchid (klick)

    Diese Kombi mit 2 Übernachtungen/Frühstück ist mit ~ 600 Euro billiger als der Flug allein.
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nachtrag:

    Solche Angebote gibt's manchmal auch mit TG oder QR - wenn man für die Billigst-Eco-Flüge dann dort noch irgendwie ein UPG hinbekommt, ist das wirklich unschlagbar (und nach den ersten "Stopover"-Tagen dann ab zur Familie oder mit LH/LX/TG/SQ weiter in Asien).
     
  5. Guest

    Guest Guest


    Hallo Somkiat,


    ich glaube bei vielen Reisenden ist die Entscheidung, welche Reiseform man bevorzugt nicht eine des Geschmacks sondern vielmehr einfach nur eine Frage der finanziellen Möglichkeiten.

    Unsere ersten Reisen nach Asien in den 70´s waren einfach durch unsere finanziellen Mittel limitiert (ich bin nicht mit dem "goldenen Löffel im Mund geboren") und unser erster 6-Monats-Trip durch Sri Lanlka, Thailand, Malaysia und Indonesien musste eben mit DM 40,00 pro Tag für 2 Personen gemeistert werden. Dafür erlebten wir z.B. Koh Samui in den allerersten Anfängen als Paradies und selbst auf Phuket gab es noch wirklich idyllische Ecken. Ich will´s nicht missen!

    Generell zum Thema Rucksack ist zu sagen, dass es durchaus Situationen gibt, in denen man seinen Luxus-Trolley verwünscht und gerne so nen Umhängeschlauch wieder auf dem Rücken hätte.

    Wer schon einmal nachts um 4 Uhr an der Nord-Süd-Verbindungshighway in Brasilien aus dem Bus steigt, um zum Traumstrand Praya do Forte dann noch 45 Minuten sein Teil auf Sand- und Pflastersteinwegen hinter sich her zieht und trägt, der wünscht sich die "guten alten Zeiten" schnell wieder herbei. Meine Frau hatte übrigens aus "nostalgischen" Gründen einen Rucksack dabei und war definitiv im Vorteil.

    Ob backpacker-Tour oder Luxusreise hängt natürlich auch vom Reiseziel ab. Einen Badeurlaub mit anschliesendem Bangkok-Aufenthalt per Rucksack zu bestreiten wäre genau so lächerlich wie ein Nepal-Trekking in Pumps (meine Frau, nicht ich!!!) und mit Louis-Vuitton-Reisetasche.

    Und manchmal kommts dann eben zu dem Konflikt, dass wir eine Woche im Peninsula sind und dann weiter nach Vietnam reisen, um dort in etwas abgelegeren Gegenden per Rucksack einfach etwas mobiler zu sein. Dann sind wir für das Hotelpersonal eben die etwas seltsamen"farangs", aber keine Angst, die sind´s mittlerweile ja schon gewohnt...

    Gruss Wolfgang
     
  6. MikeLFC

    MikeLFC Bronze Member

    Beiträge:
    202
    Likes:
    0
    man kann Thailand so easy bereisen wie kein anderes Land

    komme gerade wieder zurück aus dem LOS
    und man kann sagen was man will ; zur Entwicklung in Thailand
    im Tourismus bereich

    aber es ist für mich immer noch eines der schönsten und faszinierensten
    Fleckchen Erde.... ich liebe Thailand...

    viel spass
    cu mike
     
  7. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Ich weiß nicht ob sich das jemand angetan hat , aber es war mal wieder ein Beispiel für Halbinformation bzw gar keine .

    In einer Szene ist der Luxusreisende in einem hölzernen Gebäude rumgeklettert , das dann als luxuriöses Spa beschrieben wurde und die Thai Massage sagenhafte 15 € kosten sollte . Die fanden das wohl exotisch teuer . Falls das jemand hier zum Anlaß nehmen sollte , alles stehen und liegen zu lassen und umgehend nach Bangkog aufzubrechen : ein Luxusspa in BKK sieht erstens anders aus und kostet sicher 120 USD für 2 Stunden Thai massage .

    Geld läßt sich andererseits wiederum beim Buchen des Oriental sparen . Besagter Reisender bezog in dem Bericht ein Standardzimmer im Riverwing , das dann angeblich 350 € kosten sollte . Da es draußen regnete , handelt es sich wohl um Nebensaison und da müßte es dann mit knapp 200 € getan sein .

    Per saldo ein paar schöne Bilder aber im Grunde alles großer Stuß .

    Somkiat
     
  8. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Isch hab watt verjessen : die Partnerin des Luxusmenschen wurde unter Anderem im Hauptbahnhof Bangkok beim Besteigen eines Zuges nach Sukothai gefilmt nebst einiger Zugszenen . Hierzu muß bemerkt werden , daß Zugfahren in Thailand irre gut ist . Speziell im Schlafwagen , und damit wäre wir sogar wieder on topic .

    Somkiat
     
  9. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    fand den beitrag auch ziemlich daneben ...

    echt klischee an klischee
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Wird noch getopt von:

    It´s my life - Unsere Bar in Thailand (Teil 1) - 14.07.2007 - Pro Sieben

    Wenn´s eine Super-Geschäftsidee gibt, dann das eröffnen einer Bar von drei total ahnungslosen Deutschen in Thailand - ohne je dort gewesen zu sein und das alles mit geliehenen 10.000 Euro.

    Somkiat, ich übergebe...
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Du meinst 14.8. - also heute (wieder) und gerade jetzt... 8)
     
  12. Guest

    Guest Guest

    sorry, klar 14.08. - ich sag´s, ich deliriere hier immer öfter...
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Vergesst die Sendung.
    Aso-TV mit und für Asos.
    Sorry, meine Meinung.
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Stimmt!

    Aber somkiat kann sich über sowas "richtig" aufregen... :wink:
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Ich auch, wenn ich sehe, wie besoffene Klippschüler mit miserabelstem Englisch einen drauf machen wollen. :D
     
  16. Guest

    Guest Guest

    Auswandershows und diese Schuldnerberatungssendungen sind meiner Meinung im Moment mit das unterhaltsamste was das deutsche TV zu bieten hat...aber jedem das seine... :lol:

    gruss
    starbucks
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Und nächsten Dienstag geht's weiter mit den drei Leutchen,
    die so "natürlich" bei der Suche nach dem "Paradies" sind.

    8) :lol: :shock: :lol: 8)
     
  18. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    " Somkiat, ich übergebe... "



    Danke , hiermit übergebe ich mich . Ich habe zwar den Film nicht gesehen , kann mir den Inhalt aber schon vorstellen . Bevor ich ein endgültiges Urteil abgebe , werde ich erst mal die nächste Folge anschauen .
     

Diese Seite empfehlen