Traumhafte Durchsage von Flugbegleiter - und AB leistet sich ein PR Desaster

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von djlack, 29. Mai 2014.

  1. djlack

    djlack Bronze Member

    Beiträge:
    114
    Likes:
    0
    Eine tolle Sicherheitsdurchsage eines Air Berlin Flugbegleiters wird zum YouTube Hit - und die Airline hat nichts besseres zu tun, als den Mitarbeiter abzumahnen.

    http://www.youtube.com/watch?v=YFgr9oleplQ&feature=youtu.be


    Auf der Facebook-Seite von AB geht gerade ein Shitstorm los, was für ein PR-Desaster :roll:
     
  2. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Tja, das ist das Problem am Internet, sollte man am besten wieder abschaffen
     
  3. A340

    A340 Guest

    Und was machst Du dann ?
     
  4. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Das internet wird sich nicht durchsetzen. Ich halte das fuer eine reine Modeerscheinung.
    S
     
  5. B773ER

    B773ER Gold Member

    Beiträge:
    578
    Likes:
    19
    Für viele ist das ja immernoch Neuland.
     
  6. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Das Rad lässt sich leider nicht zurückdrehen, aber ich denke trotzdem das es allen ohne Internet besser gehen würde als mit
     
  7. AirBär

    AirBär Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.299
    Likes:
    215
  8. A340

    A340 Guest

    Wer weiß was Angie so alles damit anstellt.:roll:
     
  9. AtomicLUX

    AtomicLUX Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    1
    Hatte ähnliche Ansagen vor ca. 3 Jahren auf einem Flug PMI-SCN; ähnliche Stimmung in der Kabine, "Schenkelklopfer"...:)

    Dachte damals, dies gehöre irgendwie zur "Betriebskultur" von AB; Bemerkungen gegenüber dem Kranich wurden nicht gemacht...sämtliche Ansagen waren in der Tat kabarettreif, meine Mitreisenden und ich haben mehrmals herzhaft gelacht, sogar mit Tränen in den Augen...:)

    Da ich nur dieses eine Mal mit AB geflogen bin, kann ich nicht bestätigen dass so was "öfters" mal bei AB vorkommen kann; war damals ein Ferienflug im Februar.
     
  10. Oberbilker

    Oberbilker Pilot

    Beiträge:
    81
    Likes:
    1
    Hatte ich vor Jahren auch mal, auf dem Flug von DUS nach TXL zur Love-Parade. Die Kolleginnen des Pursers konnten selber nicht mehr vor lachen...
     
  11. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
    Fröhlicher Franke:
    Airberlin-Flugbegleiter Bernd Löwisch kündigt die Sicherheitsinstruktionen gerne mal mit 'Achten Sie auf die Tanzeinlage meiner Kollegin' an.
    Doch den Chefs bei Airberlin ist das Lachen offenbar vergangen. Er sei vorrangig für die Sicherheit der Passagiere an Bord verantwortlich, wurde der Bamberger ermahnt.
    Eine von den Standards abweichende Ansage könne zu Sicherheitsrisiken führen.
    http://www.focus.de/reisen/flug/wen...oehlichsten-flugbegleiter-vor_id_3883193.html
     
  12. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0
  13. Babycat

    Babycat Newbie

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Ja klar, auf eigenen Wunsch. Das ist wie in der Arbeit, wenn dann im Zeugnis steht, dass man sich im gegenseitigem Einverständnis getrennt hat.

    Schade, dass die oberen Etagen so gar keinem Humor haben und es nicht verstehen, dass das für die Fluggäste sehr unterhaltsam ist.
     
  14. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Die Frage muss doch eher lauten:

    Ist er auf Grund der sympathischen Sicherheitsdurchsage nicht mehr bei AB?
    Oder weil er der Versuchung seither nicht widerstanden hat, sich über sämtliche Medien zu AB-internen Vorgängen zu inflationieren?
     
  15. Bozen

    Bozen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    28
    Man ist ja anscheinend nicht vor dem Arbeitsgericht gelandet. Von daher dürfte AB den "eigenen Wunsch" zumindest mit einer akzeptablen Abfindung motiviert haben, wenn er denn nicht sogar wirklich ein solcher war.

    @ n_w_c: was hat er denn wo über AB ausgeplaudert? Habe davon leider nichts mitbekommen.
     
  16. weizenbier

    weizenbier Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    406
    Likes:
    51
    @Bozen, dem Virtuosen der deutschen Sprache (keine Ironie):
    Warum hast Du denn dieses "von daher" in Deinen Sprachgebrauch übernommen?

    http://www.sprache-werner.info/von-daher.1767.html
     
  17. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Ich möchte hier nicht angebliche Zitate von seiner Facebook-Seite aus einem anderen Forum posten, ohne sie als Nicht-Fratzenbuch-Mitglied selbst verifizieren zu können.
    Es ging auch weniger um Betriebsgeheimnisse, sondern darum, dass die Diskussion mit AB über den Vorgang über Facebook geführt wurde und so Details aus dem Personalgespräch in der Boulevardpresse gelandet sind.
    Ob nun die angeblichen Bedenken seitens AB hinsichtlich mangelnder Seriosität der Sicherheitsansage unberechtigt sein mögen oder nicht: für das Unternehmen bleibt ein Imageschaden, zu dem der Betroffene durchaus aktiv NACH Veröffentlichung des Youtube-Videos beigetragen hat.
    Und wenn ich ein Personalgespräch führe, möchte ich deren Inhalt auch nicht am nächsten Tag der Zeitung entnehmen.
    Aber solch plötzliche Popularität kann wohl auch eine Art Rauschgefühl auslösen und im Grunde waren wohl sowohl Herr Löwisch, als auch AB nur noch Passagiere in zwei entgegenkommenden Zügen, nachdem einer dieser Youtube- und Facebook-Junkies die Sicherheitsansage unbedingt filmen und ausgerechnet auf der AB-Facebook-Seite veröffentlichen musste.
    In ihrer individuellen Situation war diese Sicherheitsansage sicher OK und angemessen, aber als Aushängeschild für AB....?
     
  18. Bozen

    Bozen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    28
    Du hast recht, so sollte man nicht einmal sprechen, geschweige denn schreiben.
    Und trotzdem werde ich weiter mit Steinen werfen ;-)
    Cheers
     

Diese Seite empfehlen