UMRUBBELN von ROYAL BRUNEI MEILEN in LH MEILEN ?!

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von rainer1, 15. Mai 2007.

  1. rainer1

    rainer1 Diamond Member

    Beiträge:
    2.953
    Likes:
    6
    hallo , um es vorwegzunehmen , ja es geht. ob es sich freilich lohnt muss jeder für sich selbst entscheiden.der umrechnungskurs ist mies ,der weg dorthin steinig.
    beispielsrechnung:
    30000 BI meilen bringen 15.000 webmiles in deutschland.
    man könnte diese 15000 webmiles.de nach webmiles.ch transferrieren,vorausgesetzt man meldet sich bei dem schweizer programm an unter mithilfe einer schweizer adresse(muss kein wohnsitz sein). diese 15000 ursprünglichen webmiles sind nur durch das anmelden in beiden programmen auf 16200 gewachsen.durch weitersammeln (kostenlos) schafft man irgendwie 17500 webmiles.diese 17500 webmiles.ch kann man zu miles and more transferrieren und bekommt dafür 2500 LH meilen. ich würde hier gerne einen günstigeren weg aufzeigen,jedoch ist mir keiner bekannt.hotel(rubbel)programme scheiden leider auch aus.
    mfg

    rainer1
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Vielleicht geht's über Hotelprogramme?
     
  3. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Danke für den Tip wenn es auch uninteresant ist für mich.

    Ist der Kurs zu Webmiles 1 zu 2 hatte ich gar nicht mit bekommen dachte 1 zu 1 dann ist es ja noch uninteresanter zu tauschen.

    Dachte ich bekomme für meine Royalpünktchen wenigsten einen I-Pod aber dann kann man das vergessen.

    dann muss ich doch mal einen Flug mit denen ab London machen.
     
  4. MCM

    MCM Bronze Member

    Beiträge:
    226
    Likes:
    0
    12:1 ist ja nicht gerade ein Spitzen-Umtausch-Verhältnis. Man könnte die Royal-Brunei-Meilen auch gleich bei Cathay AsiaMiles sammeln und dann bei BA, IB etc. abfliegen, aber das geht natürlich nur, wenn man sie noch nicht bei Royal Brunei gutgeschrieben hat.
     
  5. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Das ist bei mir das Proplem.
     
  6. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Im Rahmen des Royal Skies Programms, dem Vielfliegerprogramm von Royal Brunei Airlines, haben Sie nun die Möglichkeit, Ihre gesammelten Meilen in webmiles umzutauschen.

    Diese können Sie dann im vielseitigen webmiles Prämienshop in Prämien einlösen.


    (*Mindestvolumen: 3000 Royal Skies Meilen)

    1.5 Royal Skies 1 Webmile
     
  7. rainer1

    rainer1 Diamond Member

    Beiträge:
    2.953
    Likes:
    6
    hallo , der umtauschkurs ist laut http://www.bruneiair.com verschlechtert worden.
    dortiges beispiel .
    3000 BI meilen= 1500 webmiles(de)
    leider!
    mfg

    rainer1
     
  8. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Erst aus Deutschland weg gehen und dann noch den Kurs verschlechtern.

    Bin mal gespannt welcher Kurs nun Zählt.

    Werde mal Anrufen.
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Selbst wenn der Umrechnungskurs 1:1 wäre und man 30,000 Meilen im "Royal Skies"-Programm in 30,000 Webmiles tauschen könnte, ist es doch wirklich kein guter Tip. Dann sollte man lieber Partner zum "Pooling" suchen (allerdings nur 1x pro Jahr), um dann Freiflüge in Asien zu bekommen.
     

Diese Seite empfehlen