Umsteigen in ORD in 35 min??

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von ngronau, 2. April 2011.

  1. ngronau

    ngronau Pilot

    Beiträge:
    70
    Likes:
    0
    Habe im LH-Internetangebot einen Flug von Norfolk/Virginia (United Express) nach ORD und weiter mit LH 431 nach FRA gebucht.
    Umsteigezeit in ORD 35 min!??
    Beide Flüge am Terminal 1.
    Anschließend Anruf bei der Senator-Hotline: Umbuchung (z.B.auf den eine Stunde später nach DUS fliegenden LH 437) kostet 100 EUR je Person. Ich bin mit Family unterwegs. Warum muss ich 400 EUR zahlen, um einen Anschluss sicherzustellen, den ich "wie gebucht" garantiert nicht schaffe - oder wenn wir es schaffen, schafft es das Gepäck garantiert nicht???
    Die nette Dame an der Hotline meinte, manchmal würde sogar auf Anschlussreisende gewartet... - Das mag an deutschen Flughäfen manchmal klappen, aber in ORD???

    Gibt es Erfahrungen mit Anschlüssen in ORD?

    Empfehlungen?
     
  2. muconboard

    muconboard Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    0
    Hi,

    also 35 Minuten in ORD sind zu schaffen. Wobei es von 2 Punkten abhängt. Zum einen daran, dass dein innerUS Flieger pünktlich landet, zum anderen daran an welchem Arm er ankommt und an welchem Arm Du abfliegst. Der Terminal 1 in ORD hat den Concourse B + C ==>http://www.ifly.com/chicago-ohare-international-airport/ORD-Terminal-1.

    Gruß

    Nick
     
  3. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Die minimum connecting time in ORD von Domestic to International ist 1h15. Insofern ist die Verbindung nicht zulaessig (und nach meiner Einschaetzung auch zu knapp). Wenn das wirklich als ein Ticket direkt beiLH gebucht und ausgestellt (??) wurde, wuerde ich mit LH wegen einer kostenlosen Aenderung sprechen.
    S
     
  4. p-Bran

    p-Bran Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Ich kann den Wunsch nach Umbuchung voll und ganz verstehen, zumal mit Kindern unterwegs
    Ich fliege im Sommer LAX - FRA via ORD und mir wurde zuerst auch eine Verbindung mit Umsteigezeit 40min angeboten. Ich kenne ORD noch nicht, kenne aber aus Erfahrung andere Umsteiger in den USA und da war mir das deutlich zu stressig.
    Ich habe einen früheren Inlandsflug genommen und nehme lieber 3h Aufenthalt in ORD in Kauf.
     
  5. saftfrucht

    saftfrucht Gold Member

    Beiträge:
    777
    Likes:
    0
    In ORD kommt man schneller in ein Holding als man gucken kann, da reichen 35 Minuten nur wenn es absolut wie geschmiert läuft. Würde so eine Verbindung niemals buchen.
     
  6. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Gemau aus diesem Grund gibt es ja auch eine Mindestumsteigezeit, die bei allen Buchungen eingehalten werden muss. Ich kann mir noch immer nicht vorstellen, dass dies als ein Ticket direkt bei LH online buchbar war.
    S
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Jedenfalls ist es das nicht (mehr?); ob's tatsächlich buchbar war, werden wir wohl nie erfahren.
     
  8. ngronau

    ngronau Pilot

    Beiträge:
    70
    Likes:
    0
    Also, ich gehe auf die offizielle LH-Website und gebe bei Gabelflug meine Route ein. Die Website zeigt mir (neben anderen) diese Verbindung an.
    Dann buche ich diese, zahle das Geld (in Form meiner Kreditkartendaten) und erhalte eine Bestätigung.
    Am nächsten Tag rufe ich bei der Senator-Hotline an, erfahre dass das Ticket schon ausgestellt wurde (dazu gab es ja hier auch mal einen Thread). Die Dame an der Hotline überprüfte die Verbindung und meinte, das wäre ok.

    Offizieller gehts doch nicht, oder ?
    Und wo kann ich eine kostenlose Umbuchung beantragen?
    Diese Fragen mögen etwas hilflos klingen, aber trotz 200k Meilen im Jahr überrascht mich die LH immer aus Neue.
    @miles&points: Es geht jetzt nicht mehr online zu buchen?

    Danke für alle Tipps!
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nicht so, wie Du's im Eröffnungs-Beitrag geschrieben hast.

    Gerne doch.
     
  10. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Nicht beantragen, verlangen. Und zwar bei der SEN Hotline mit Verweis auf die MCT. Nicht abwimmeln lassen und wenn Du nicht weiter kommst nach dem Supervisor fragen.
    S
     
  11. ngronau

    ngronau Pilot

    Beiträge:
    70
    Likes:
    0
    Tja, hier nun das Ergebnis des dritten Anrufs beim Senator Service:

    Die MCT von 1h 15 min würde zwar für beliebige Umsteigebeziehungen gelten, aber für United zu LH da reichten die 35 min.
    Außerdem gäbe es in der Alternativroute über DUS gar keine Kontingente für Upgrades mehr...
    Das war schon das Ergebnis der Besprechung mit dem Supervisor.

    Also mache ich es jetzt wie LH es möchte und verpasse (vermutlich) willentlich den Anschluss. Schade dass wir nach Hause fliegen, sonst könnten wir uns angesichts des höchstwahrscheinlich ausbleibenden Gepäcks noch mal neu einkleiden und auch unser Badezimmer auffüllen :lol:

    Ich werde nach Heimkehr (verspätet, ohne Koffer, vielleicht Eco :cry: ) hier berichten.

    Oder hat noch jemand einen anderen Tipp?
     
  12. saftfrucht

    saftfrucht Gold Member

    Beiträge:
    777
    Likes:
    0
    Nicht wirklich. Wünsche viel Glück dass es klappt, aber Hoffnungen würde ich mir nicht all zu viele machen.
     
  13. Ventus2

    Ventus2 Gold Member

    Beiträge:
    958
    Likes:
    0
    Dann bestehe schön auf eine Umbuchung auf Business und dann hast Du vielleich Glück und bekommst dafür auch die Meilen...
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Du weißt doch am besten, Liebes:

    "Auch wenn man glaubt, es geht nicht(s) mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her".
    Was für Fukushima gilt, sollte doch in den Vereinigten Staaten noch mehr gelten, oder?
     
  15. ngronau

    ngronau Pilot

    Beiträge:
    70
    Likes:
    0
    So, der Flug ist absolviert und die Überraschung ist: es klappte!!

    Warum klappte es? In der Flugzeit ORF-ORD ist, so verriet mir eine Mitarbeiterin von United, eine Dreiviertelstunde Puffer eingeplant. Wir brauchten vom Puffer aber nur 15 Minuten und kamen daher sogar vor dem Priority Boarding am Gate an. Fußweg mit sportlichen Kindern und ohne zwischenzeitlichen Toilettenbesuch ca. 15 min von F 8 nach B 17.

    Auch die Koffer kamen an!

    **Empfehlen** würde ich das aber trotzdem niemandem......
     
  16. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Danke für den Abschlussbericht!
     
  17. Guest

    Guest Guest

Diese Seite empfehlen